FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Was ist ein offener Thread?

<<

Wolfgang B.

Benutzeravatar

Beiträge: 3323

Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00

Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal

Beitrag Freitag 3. Februar 2017, 12:13

Re: Was ist ein offener Thread?

Hallo Uwe:
Du hättest Deinen Thread doch nur für alle öffnen können, dann wäre doch alles in Ordnung.

Hallo Icebear:
Ich weise auch öfters darauf hin, dass dieses Forum kein Bildereinstellforum ist, sondern in erster Linie als erweiterte Hilfestellung von Franks Büchern gegründet wurde. - Darüber hinaus dient das Forum als Diskussionsforum nicht nur technischer Art und als Erfahrungsaustausch, der selbstverständlich gerade auch Fotos umfasst.

Ich weiß natürlich, dass viele Foris hier reine Bildereinsteller sind und andere sich vorwiegend an Diskussionen beteiligen. Ich denke aber, dass das Forum gerade deswegen und auch wegen seiner Toleranz ein ungemein lebendiges, buntes und informatives Forum geworden ist.

Deshalb gefällt es mir so wie es ist. - Und jeder hat die Möglichkeit, seinen Thread für alle zu öffnen.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81, Pana 7-14mm, Pana 2,8/12-35mm, Pana 2,8 35-100 mm, Oly 1,8/45mm, Oly 1,8/75mm, Oly 2,8/12-40 mm, Sigma 2,8/60mm, Pana 14-140, Pana 100-300

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
<<

Fossil

Benutzeravatar

Beiträge: 1695

Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:39

Beitrag Freitag 3. Februar 2017, 13:01

Re: Was ist ein offener Thread?

Asche über mein Haupt: Mir ist das mit dem Fremdeinstellen auch 1 mal passiert, als ich hier noch relativ neu war und die Regeln nicht so studierenswürdig fand :oops: . Das war beides daneben und zu meiner Erleichterung hat der Icetiger, dessen Thread ich enterte, mich nicht angezählt.

Icebear hat geschrieben:Der Antrieb, hier "geschlossene" Threads per Regeln festzulegen, kommt ja daher, dass hier ein Bereich des Forums als Galerie "missbraucht" wird. Ist ja auch OK - kann man so machen, ist aber eben nicht üblich
Müssen wir uns denn hier danach richten, was woanders üblich ist? Dies ist doch das Lumix-Forum mit Lumix-Forum-Regeln. Insofern wird "das Forum" nicht missbraucht, wenn nach seinen Regeln gespielt wird und nicht nach den Regeln eines XY-Herkömmlich-Forums.


Icebear hat geschrieben:Wenn man daher vermeiden möchte, dass eine Bilderserie mit Schwarzweiß-Fotos durch ein knallrotes zerstört wird, kann man diese Serie doch einfach in ein Cloud-Album stellen (Flickr, Google Fotos, ...) und auf dieses Album hier verlinken. Dann hat man die verschiedenen Dienste des Internets so genutzt, wie sie vorgesehen sind und hat die volle Kontrolle über seine Bilder...
Ich bin in diesem Forum, weil ich mir hier Lumix-Bilder anschauen möchte. Ich möchte in keine Cloud oder sonstwohin verlinkt werden, um überhaupt Fotos anschauen zu können (so sie dann noch da sind, und nicht schon längst gelöscht/verschoben und somit weg sind). Eine Link-Angabe ist gut, wenn ich mir dann die Fotos in Originalgröße und/oder weitere Fotos ansehen möchte.

Wenn ich Fotos einstelle, um mir die Meinung, Gedanken und Ratschläge der anderen dazu einzuholen, dann ist eine stringente Diskussion gar nicht möglich, wenn andere auch noch Fotos dazupacken. Wenn ich eine Serie zeigen möchte, gilt das genauso.

Aber wo ist eigentlich das Problem?
Wenn nicht anders betitelt, ist ein Thread geschlossen, fertig.
Könnte es zur Beantwortung einer Frage hilfreich sein, eine Bearbeitung der eingestellten Bilder oder eigene Bilder zu zeigen, kann man das vorschlagen und klären.

Hat man die Idee zu einer gemeinschaftlichen Bildersammlung, eröffnet man einen Thread, in dessen Titel "...offen für alle" steht, fertig.

Dieters Erinnerung an den Sinn des geschlossenen Threads ist gut und nützlich. Nicht jeder (meine schusselige Wenigkeit z.B.) rallt das so auf Anhieb.
Und eigentlich läuft es doch hier auch überwiegend gut mit der Einteilung "geschlossen" und "offenen"
Wolfgang B. hat geschrieben:Ich denke, dass das Forum gerade deswegen und auch wegen seiner Toleranz ein ungemein lebendiges, buntes und informatives Forum geworden ist. Deshalb gefällt es mir so wie es ist
:D
Beste Grüße von Antje

Lumix FZ 200, Canon EOS 100, Nikon FE 2, Voigtländer Prominent Synchro-Compur, Fujifilm FinePix F40 fd, Bleistift und Skizzenblock
<<

Guillaume

Benutzeravatar

Beiträge: 10522

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43

Wohnort: Hamburg

Beitrag Freitag 3. Februar 2017, 13:12

Re: Was ist ein offener Thread?

Die ganze Zeit habe ich mir überlegt, wie ich hier etwas schreiben möchte. Und jetzt war Antje schneller und hat das geschrieben, was in meinen Hirnwindungen herum spukte. Danke Antje. Deinen Worten möchte ich mich voll anschließen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / E-PL7 / E-PM2 / Yashica Mat 124 G
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus und Sigma sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1707

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Freitag 3. Februar 2017, 13:12

Re: Was ist ein offener Thread?

Wolfgang B. hat geschrieben:Hallo Uwe:
Du hättest Deinen Thread doch nur für alle öffnen können, dann wäre doch alles in Ordnung.


Das war leider wegen der Edit Sperre nicht mehr möglich.
Daraufhin habe ich eine PN an Frank Späth gesendet, mit der Bitte im Titel Thema "offen" einzutragen, er hat nicht darauf reagiert.
Dann habe ich es eben gelassen.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19341

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Freitag 3. Februar 2017, 14:12

Re: Was ist ein offener Thread?

och Kinners, viel Lärm um nichts!
Mein erstes Bild hab ich auch verkehrt eingestellt, da kam "liebe PN" und seitdem weiss ich, wie´s läuft. Hätte ja auch vorher mal die Forumsregeln lesen können.
Sooo oft passiert doch dieser Lapsus nicht! Schreibt im Thread-Titel "offen" hin und die meisten wissen Bescheid. :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

Binärius

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 7603

Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27

Wohnort: Neumünster

Beitrag Samstag 4. Februar 2017, 11:43

Re: Was ist ein offener Thread?

UweS hat geschrieben:
Wolfgang B. hat geschrieben:...Daraufhin habe ich eine PN an Frank Späth gesendet, mit der Bitte im Titel Thema "offen" einzutragen, er hat nicht darauf reagiert.

Tatsächlich lässt es die Forensoftware ein nachträgliches ändern des Titels, nicht einmal für die Admins, so einfach zu.
Hat mich auch gewundert, ist aber auch in anderen Forensoftwares so.
Und ja, wenn man seinen Thread gerne nachträglich "offen für alle" haben möchte kann man dies doch ganz einfach posten und alle wissen bescheid.
Und es steht doch auch jedem frei beim Threadopener anzufragen ob man sein eigenes Bild ausnahmsweise einstellen darf.
Haben wir hier alles so schon gehabt.
Wo ist da jetzt ein Problem?
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1707

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Samstag 4. Februar 2017, 12:26

Re: Was ist ein offener Thread?

Binärius hat geschrieben:Und ja, wenn man seinen Thread gerne nachträglich "offen für alle" haben möchte kann man dies doch ganz einfach posten und alle wissen bescheid.
...............
Wo ist da jetzt ein Problem?


Hab ich auch in einem Beitrag gepostet, haben wohl nicht alle gelesen.

Ja und ein Problem habe ich am allerwenigsten.
Mir ist es komplett egal, ob jemand ein Foto in meine eröffneten Beiträge einstellt.
Mir ist auch kein Forum bekannt wo das so gehandhabt wird.

Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen so eine Diskussion zu eröffnen. :roll: :lol:
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

ChristinaM

Benutzeravatar

Beiträge: 2188

Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Beitrag Samstag 4. Februar 2017, 12:38

Re: Was ist ein offener Thread?

Ich kenn das mit den nicht-offenen/geschlossenen Threads auch aus anderen Foren nicht. Aber auch da fragt eigentlich jeder bei Threads eines Users, in dem mehrere Bilder zB einer Reise oder eines Zoobesuchs sind vorher nach, ob er/sie seine dazupacken kann. Wenn aber jemand hier einen Thread aufmacht mit der Überschrift "Rotkehlchen", postet ein Rotkehlchen und jemand ist neu im Forum und schreibt, "Hab ich neulich auch fotografiert" und packt seins dazu und bekommt gleich verbal eins vor den Latz geknallt, finde ich das auch nicht so klasse (das war jetzt ein ausgedachter Thread-Titel, bitte nicht anfangen nach Rotkehlchen-Threads zu suchen die ich meinen könnte... :mrgreen: )

Ich hätte es bei den Seifenblasen auch praktisch gefunden wenn alles in Uwes Thread gelandet wäre (und die Foren-Software das nachträgliche Editieren für die Mods zulassen würde, ich hab nämlich deswegen auch nachgefragt ;) ), weil man irgendwann komplett den Überblick verloren hat. Und wie Uwe schon geschrieben hat, er hat recht früh im Thread auch darauf hingewiesen, dass gerne andere ihre Bilder dort einstellen können.

Aber ich kann auch nachvollziehen, dass einige halt bewusst ihre eigenen Threads haben möchten. Das ist wie mit dem Zoo&Tierpark-Fotos-Thread, da gibt es auch einen offenen. Aber manchmal sind da so viele neue Bilder drin dass man sich oft auf ein "Klasse, die ganzen neuen Bilder!" beschränkt, weil einem halt die Zeit und Muße fehlt, jedes einzelne zu kommentieren. Und da macht halt mancher seinen eigenen Thread auf um mehr Feedback zu bekommen. Im "Notfall" gebe ich halt "Seifenblasen" in die Suche ein, dann hab ich alle Seifenblasen-Beiträge aus allen Threads hintereinander.
LG
Christina
FZ200, G6 mit 12-32 und 45-150, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.
<<

Horka

Benutzeravatar

Beiträge: 4716

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08

Wohnort: Südlich von Köln

Beitrag Samstag 4. Februar 2017, 12:42

Re: Was ist ein offener Thread?

UweS hat geschrieben:
Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen so eine Diskussion zu eröffnen. :roll: :lol:


Ich habe, als ich neu war, hier ein Bild falsch eingestellt, es aber rechtzeitig zurückgezogen.

Mich hat jemand per PN gefragt, ob er ein passendes Bild dazustellen dürfe.

Heute Vormittag hat jemand ein Bild in einen nicht offenen Thread eingestellt.

Also für mich ein dreimaliges Vorkommen in den den vier Jahren, die ich jetzt dabei bin. Wenn das keine diskussionswerte Häufgkeit ist... :D ;)

Horst
G, LX und TZ von Pana, P und Stylus von Oly, analoge Schätze
<<

kam

Benutzeravatar

Beiträge: 2135

Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09

Wohnort: Oberpfalz

Beitrag Samstag 4. Februar 2017, 22:11

Re: Was ist ein offener Thread?

Ja Dieter - ich stimme Dir bei dem Bilderthema vollkommen zu!
Und ich bekomm dann noch ein schlechtes Gewissen und habe Bedenken, daß ich als Zicke gelte,
wenn ich in meinem Thread darauf hinweise, daß eigentlich nur meine Bilder hier erscheinen sollen ... :? !
Viele Grüße Kathi!

Akute Lumixitis und chronische Nikonose
Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen rund ums Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum