FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

FZ1000: keine manuelle Schärfe bei Zeitlupen?

<<

Fodiator

Beiträge: 1

Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 16:52

Beitrag Mittwoch 27. April 2016, 17:01

FZ1000: keine manuelle Schärfe bei Zeitlupen?

Hallo,
ich habe seit einer Weile eine FZ-1000 die ich oft auch zum Filmen verwende. Meist bevorzuge ich dabei manuelles Schärfen. Leider verliert der Schärfering jedoch seine Funktion sobald man 1080p mit 100 Bildern/sec dreht.
Ich würde während mancher Aufnahmen aber gerne Umschärfen und frage mich ob es eventuell doch irgendeinen Weg dafür gibt?

Vielen Dank im Voraus
<<

videoL

Benutzeravatar

Beiträge: 12058

Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32

Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Beitrag Mittwoch 27. April 2016, 18:04

Re: FZ1000: keine manuelle Schärfe bei Zeitlupen?

Siehe BA Seite 119.
Geht leider nicht.
Wird wohl zuviel Rechenleistung benötigt,
da es ja auch nur mit Wifi Sinn macht.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv: es kommt darauf an, wie man es sieht
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Zurück zu Video mit den Lumix Kompaktkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum