FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Drohnenballet

<<

videoL

Benutzeravatar

Beiträge: 12055

Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32

Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Beitrag Samstag 10. September 2016, 22:50

Drohnenballet

Hallo Fans, Bild
wie schon an anderer Stelle geschrieben, hat mich diesmal die IFA nicht vom Hocker gerissen.
Aber das "Drohnenballet" hat mich begeistert.
6x habe ich es mir angesehen und gefilmt.
Einigermaßen war dann das Ergebnis der letzten Aufnahmen.
Hier bin ich und die FZ 1000 an unsere Grenzen gekommen.
Die Probleme:
Das Licht und die senkrechten Sicherungsseile, die ein Stativ auf Abstand hielten.
Da ging nur freihand zwischen den Seilen durch und Stabi an.
Viele Besucher, Standortwechsel schwierig nicht möglich.
Um möglichst viel Schärfentiefe zu erreichen, habe ich in mit WW in FHD gefimt.
FHD = 31mm und Blende 8. ( 4K = 37mm Brennweite ).
Um mehr Bewegungsschärfe zu haben mit 50p.
Die Drohnen sind im Abstand von ca. 1,50 m bis ca. 7,00 m geflogen.
Da kam der schnelle Mehrfeld AF auch nicht immer mit.
Genug gejammert, freut euch am Spaß.
https://youtu.be/scInMMxXQzM
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv: es kommt darauf an, wie man es sieht
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium
<<

Konrad-99

Beiträge: 4760

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Wohnort: Metropolregion Nürnberg

Beitrag Samstag 10. September 2016, 23:13

Re: Drohnenballet

Die Drohnen wurden von Könnern bewegt und von einem Könner gezeigt.

Bei der Abspannung ist zu sehen, wie gefährlich die Dinger sein können.
Grüße von Konrad

Werde nur noch mitlesen
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1573

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 08:37

Re: Drohnenballet

Schönes Video und beeindruckend.

Die Dinger steuert wohl ein Computer, Menschen wären mit sowas überfordert.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

Sennheiser

Benutzeravatar

Beiträge: 2209

Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57

Wohnort: Remscheid

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 11:12

Re: Drohnenballet

Eine schwierige Aufnahmesituation gut gemeistert Willi. ;)
Da war nicht mehr drin.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe 2017
meine Fotos
<<

Valentino

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 11:28

Re: Drohnenballet

UweS hat geschrieben:Die Dinger steuert wohl ein Computer, Menschen wären mit sowas überfordert.

Ich glaube eher dass ein Computer damit überfordert wäre.
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1573

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 13:32

Re: Drohnenballet

Valentino hat geschrieben:Ich glaube eher dass ein Computer damit überfordert wäre.


Würdest Du meinen der schafft das nicht?

Ein Beispiel: Meine Modellbahn 10 Züge alle digital gesteuert, möchten relativ kurzfristig in einen 4 gleisigen Bahnhof einfahren, von rechts und links.
Die einen müssen warten,
die anderen suchen sich selbständig ein Bahnhofsgleis, es dürfen aber nicht 2 Züge sich das selbe Gleis aussuchen, nur einer.
Alle 10 Züge befinden sich in Fahrt, keiner steht und wartet, noch nicht!

Jetzt, jede Lok hat eine andere Adresse, die musst Du wissen und aufrufen um Fahrbefehle zu senden.
Und dann noch auswählen, welche wohin, welche soll warten?

Ich würde einen crash produzieren, vermutlich 1000€ Schaden, denn 3 oder 4 Loks gehen kaputt.

Mein 4Kern Rechner ist damit, mit ca. 20% Rechnerleistung noch am lächeln und spielt nebenher noch ein Video ab.

Das sind meine Erfahrungen wie mein Rechner mir überlegen ist.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

videoL

Benutzeravatar

Beiträge: 12055

Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32

Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 14:24

Re: Drohnenballet

Hallo Konrad, Uwe, Rolf und Valentino,
vielen Dank für das positive feedback.
... und immer wieder freue ich mich über Kommentare.
Die ganze Show dauerte knapp 3 Minuten.
Ich habe nur ein paar wirklich unscharfe Szenen (Sekunden) rausgeschnitten.
Nach einem Gespräch mit einem Mitarbeiter von Parrot weiß ich jetzt soviel:
Es sind wahre Könner, die mit Hilfe vom Computern die Show inszenieren.
Ohne Computer würde es nicht gehen. Wie bei Uwe´s Eisenbahn.
Die Seile sind Vorschrift zur Sicherheit der Zuschauer.
2x gab es bei der Landung am Schluß einen harten Aufsetzer einer Drohne.
Wenn dann Leute aus dem Publikum Flugversuche unternahmen,
waren die Seile schon öfter nötig.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv: es kommt darauf an, wie man es sieht
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium
<<

Dietz

Benutzeravatar

Beiträge: 7058

Registriert: Montag 30. Januar 2012, 17:24

Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 17:17

Re: Drohnenballet

Hi Willi,
du hast eine geniale Show gefilmt.
Klasse was die Drohnen und ihre Experten leisten.
Dein "Gejammer" kann ich nicht ganz nach voll ziehen.
Unter diesen Bedingungen wäre manch einer schon mit Fotografieren überfordert. :)

Viele Grüße
Dietz


"Wie viele Erdbeereise muss der Mensch noch essen, bevor er endlich einmal sagt: "Ich bin dafür"" ;)
ELEMENT OF CRIME
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1573

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 17:55

Re: Drohnenballet

Nee Wilfried, Du hast gute arbeit gemacht.

Was will man bei den Bedingungen noch anders machen?
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Zurück zu Video mit den Lumix Kompaktkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum