FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Photoshop für Anfänger

<<

candro

Benutzeravatar

Beiträge: 303

Registriert: Samstag 11. Januar 2014, 09:47

Beitrag Mittwoch 10. September 2014, 21:52

Re: Photoshop für Anfänger

Hi David, klasse die neuen Videos!! Ich hab's schon mal probiert, allerdings erst mal nur die Sache mit den Filtern. Ist natürlich immer alles auch Geschmackssache, aber ich zeig es trotzdem mal. Geht das eigentlich nur unter den Verzerrungsfiltern?? Mit dem Verschieben der Felder bin ich noch nicht so schnell, da muss ich noch ein wenig üben, damit es Routine wird.
Vielen Dank für deine Mühe, ich kann das immer problemlos nachvollziehen, links am Pc Deine Anleitung - rechts am Laptop mach ich's direkt in CS3.

Collage_Test.jpg
Collage_Test.jpg (466.87 KiB) 2912-mal betrachtet
Gruß Marion

Gx7, Pana 14-140 II, Pana 20, Oly 45, Sigma 60, G5, LF1, TZ81
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Donnerstag 11. September 2014, 11:34

Re: Photoshop für Anfänger

Da hast du vergessen, die unteren schwarzen Rechtecke auszublenden, sie gucken noch dahinter hervor, ansonsten nett.

Hier mal was neues.

Video

Bildmaterial: http://www.publicdomainpictures.net/vie ... te-clipart" onclick="window.open(this.href);return false;
Schmetterling Silhouette Clipart von Karen Arnold.
LG
David
<<

candro

Benutzeravatar

Beiträge: 303

Registriert: Samstag 11. Januar 2014, 09:47

Beitrag Freitag 12. September 2014, 13:43

Re: Photoshop für Anfänger

Danke, Du hattest recht :oops: , und es sieht ohne die schwarzen Rechtecke besser aus. Dabei habe ich dann auch gesehen, dass ich bei einem Bild die Kräuselung ganz vergessen hatte. Da es "nur" ein Übungsbild war, hatte ich auch unterschiedliche Ränder gemacht, wollte einfach sehen, wie es so wirkt. Dafür war mein Hintergrund aber handmade.
Deine Pinselform ist auch cool!!
Gruß Marion

Gx7, Pana 14-140 II, Pana 20, Oly 45, Sigma 60, G5, LF1, TZ81
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 6708

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Sonntag 26. Oktober 2014, 14:49

Re: Photoshop für Anfänger

Ich bastel gerade eine Diashow der kleinen Riesengebirgstour vor einem Monat... ich denke, das Logo hier kommt dem WE und seiner Stimmung sehr nahe:

Bild
Logoentwurf Riesengebirgstour Diashow von mikesch0815 auf Flickr

Diese 3D Rendergeschichten sind sehr zeitintensiv, aber witzig... :lol:

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Samstag 29. November 2014, 20:40

Re: Photoshop für Anfänger

So hier mal ein paar Videos zur Überblendtechnik in Photoshop,
zumindest eine davon, es gibt ja zig verschiedene Möglichkeiten.

Video Sorry für das Brummen des Mikros, ich vergess immer
das wenn ich die Halogenlampe am Schreibtisch anhabe, das es dann brummt :oops: ...... )



Video


Video
LG
David
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Sonntag 30. November 2014, 12:20

Re: Photoshop für Anfänger

Und noch eine weitere Möglichkeit, Lichter überzublenden.
Vielleicht sogar noch einfacher als obige Methode, müßt ihr
von Fall zu Fall ausprobieren welches Ergebnis besser am Bild wirkt.

Video
LG
David
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Sonntag 30. November 2014, 17:43

Re: Photoshop für Anfänger

LG
David
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Sonntag 7. Dezember 2014, 15:39

Re: Photoshop für Anfänger

Mit Ebenenkompositionen kann man mehrere verschiedene Versionen in nur einem Bild haben.

Video
LG
David
<<

Ugrekhelidze

Benutzeravatar

Beiträge: 3

Registriert: Freitag 19. Dezember 2014, 13:52

Beitrag Freitag 19. Dezember 2014, 14:31

Re: Photoshop für Anfänger

Das wollte ich schon immer können.
<<

Süd-Ost

Beiträge: 30

Registriert: Samstag 2. August 2014, 15:54

Beitrag Donnerstag 25. Dezember 2014, 16:39

Re: Photoshop für Anfänger

Hallo und eine schöne Weihnachtzeit für Euch,

folgende Frage habe ich an Euch, welches Fotoprogramm für WIN 7 wäre denn ausreichend, um solche Kollagen zu erstellen. Habe bis jetzt noch keines und würde gern eines haben wollen. Ich meine aber schon Photoshop

Danke Gerelt
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Donnerstag 25. Dezember 2014, 21:21

Re: Photoshop für Anfänger

Collagen sollte eigentlich mit Photoshop Elements machbar sein.
Im Prinzip jedes Programm das Ebenen kann.
LG
David
<<

GuenterG

Benutzeravatar

Beiträge: 4025

Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25

Wohnort: Mittelsachsen

Beitrag Sonntag 4. Januar 2015, 20:25

Re: Photoshop für Anfänger

Ebenenkompositionen - die sind mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Klasse David. Danke für den Tipp. Bei Photoshop lernt man nie aus.
Liebe Grüße
Günter

DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Mittwoch 7. Januar 2015, 18:12

Re: Photoshop für Anfänger

Könnte eventuell in PSE im Expertenmodus funktionieren, sofern es dort den Schwellenwert, und das Farbaufnahmewerkzeug gibt.

Präziser Farbabgleich mit Gradationskurven
LG
David
<<

Hermann Wetzel

Beiträge: 125

Registriert: Freitag 18. Juli 2014, 13:11

Beitrag Freitag 9. Januar 2015, 19:10

Re: Photoshop für Anfänger

Danke David,
solche Anleitungen von Dir habe ich als Link's in einem "Hilfe-Ordner" abgelegt, damit ich bei Bedarf (der immer nötig ist) darauf zugreifen kann.

Bitte weiter so!!
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Wetzel


1954: 6x6-Box; 1957: Kleinbild Voigtländer Vito-BL; 03/2005: Pana LZ2; 03/2011: Nikon S9100;
06/2014: TZ61
SilverFast SE Plus Vers. 8; Adobe PS & PR Elements 15
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 12775

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Donnerstag 5. Februar 2015, 12:57

Beauty-Retusche

Heute hab ich euch was für lange Winterabende ....

Spätestens wenn man sich mit der Porträtfotografie beschäftigt,
wird man mit der Beauty-Retusche, sprich dem entfernen und
verschönern von Hautunreinheiten konfrontiert.

Hierbei ist es wichtig das man im günstigsten Fall auf eine vorteilhafte Ausleuchtung des
Gesichtes achtet, und nicht durch seitliches Licht und damit auftretende Schatten des Hautbildes, diese
noch verstärkt.

Leider sieht man im Internet und auch in manchem Magazin, völlig unnatürlich übertrieben aussehende
Retuschen, die die Haut ledern wirken lassen.

Ich möchte euch hier eine Methode vorstellen, die die Struktur der Haut erhält aber dennoch
unerwünschte Unreinheiten, Tränensäcke, Augenringe, verschwinden lässt bzw. abmildert. Ein
Ergebnis das natürlich wirkt. - Eure Teenager-Kinder werde es euch danken! ;)

Hier einige Beispiele an denen ich es selbst probiert habe, links retuschiert, rechts mit Mängeln.

Bildschirmfoto 2015-02-05 um 13.32.55.jpg
Bildschirmfoto 2015-02-05 um 13.32.55.jpg (133.05 KiB) 2216-mal betrachtet


Bildschirmfoto 2015-02-05 um 13.30.43.jpg
Bildschirmfoto 2015-02-05 um 13.30.43.jpg (142.23 KiB) 2216-mal betrachtet


Bildschirmfoto 2015-02-05 um 12.43.02.jpg
Bildschirmfoto 2015-02-05 um 12.43.02.jpg (71.92 KiB) 2216-mal betrachtet


Video



Video
LG
David
VorherigeNächste

Zurück zu Bildbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum