FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Panasonic GH5

<<

Berniyh

Beiträge: 1850

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Donnerstag 19. Januar 2017, 12:32

Re: Panasonic GH5

Weiß ich alles, ich weiß auch, dass bei Video und 4k/6k-Photo die Auslesezeit auf 15ms reduziert wurde (gegenüber 22ms bei der GH4), was den Rolling-Shutter schon vermindern sollte.
Da das aber nur Zahlen sind möchte ich eigentlich ganz gerne einen Praxistest sehen. ;)

Übrigens steht in diesem Werbeprospekt das oben verlinkt ist auch explizit drinnen, dass sowohl die GH4 (40ms vs. 22ms) als auch die GH5 (24ms vs. 15ms) bei Fotos mit EV andere Auslesegeschwindigkeiten als bei Video bzw. 4k/6k Photo nutzen.
Was letztendlich nichts anderes bedeutet als dass man bei normalen Bildern mehr Rolling Shutter Effekte sehen wird als wenn man die genannten Funktionen nutzt.

Zudem würde ich gerne einen Praxistest zum Shutter Shock sehen. Reduzierung auf 1/6 klingt nach einer Ansage, aber dafür möchte ich auch Beweise sehen. ;)

Übrigens finde ich auch sehr nice, dass man sich bei Video Verschlusszeiten in Shutterwinkel und ISO als Rauschpegel anzeigen lassen kann.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

Berniyh

Beiträge: 1850

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Donnerstag 19. Januar 2017, 12:51

Re: Panasonic GH5

Noch eine Verbesserung, die hoffentlich zukünftig in allen Lumix Kameras zu finden sein wird:
Cause of "gray out" is shown in a pop-up window.


Das wird die Anzahl der Fragen hier sicherlich reduzieren.
Eigentlich erstaunlich, dass das so lange gedauert hat (oder ist das schon bei der G81 so, weiß es gerade nicht).
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

emeise

Benutzeravatar

Beiträge: 2736

Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37

Wohnort: Sindelfingen

Beitrag Donnerstag 19. Januar 2017, 14:42

Re: Panasonic GH5

Berniyh hat geschrieben:Außerdem würde mich mal interessieren, ob jemand einen Test hat wie es mit dem Rolling Shutter aussieht. Konnte dazu bisher nichts vernünftiges finden.

Auf Seite 60 der .pdf-Übersicht steht was über Rolling Shutter Distortion Correction im 6k/4k Photo Modus.

Anscheinend wird korrigiert, wenn eine Bildserie vorliegt, ist aber nicht näher erklärt.
Gilt auch für Noise Reduction.

Wer soll das alles noch verstehen ?
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter
<<

Berniyh

Beiträge: 1850

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Donnerstag 19. Januar 2017, 15:22

Re: Panasonic GH5

emeise hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:Außerdem würde mich mal interessieren, ob jemand einen Test hat wie es mit dem Rolling Shutter aussieht. Konnte dazu bisher nichts vernünftiges finden.

Auf Seite 60 der .pdf-Übersicht steht was über Rolling Shutter Distortion Correction im 6k/4k Photo Modus.

Anscheinend wird korrigiert, wenn eine Bildserie vorliegt, ist aber nicht näher erklärt.
Gilt auch für Noise Reduction.

Wer soll das alles noch verstehen ?

Steht auf Seite 7:
Suppressed Rolling Shutter Distortion
when using an electronic shutter or while video recording.


Darüber:
1.66 Times Faster Readout Speed (vs GH4)
Still picture: GH4 approx. 40ms → GH5 approx. 24ms
4K video: GH4 approx. 22ms → GH5 approx. 15ms

Heißt schlicht und einfach: Für 4k/6k-Photo wird die Auslesegeschwindigkeit wie bei Video angewendet.
Wahrscheinlich auf Kosten der Dynamik (ähnlich EV vs. MV bei der GH4).
Ob die 24ms für Foto dann dem gleichen Dynamikbereich wie MV entsprechen geht aber aus dem Dokument nicht hervor.

Abgesehen davon ist das Ganze ja nur ein Prospekt von Panasonic zur GH5.
Ich würde da ganz gerne unabhängige Tests sehen. ;)
Und zwar sowohl für "normale" Bilder als auch 6k Foto.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 782

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Donnerstag 19. Januar 2017, 18:16

Re: Panasonic GH5

emeise hat geschrieben:
Der elektronische Verschluss gibt Zeile für Zeile den Sensor für die Belichtung frei und damit kommt es zum 'rolling shutter' Effekt ( bei schneller Bewegung ).



Aus dem Prospekt:
rolling.jpg
rolling.jpg (63.99 KiB) 1204-mal betrachtet
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
Hauptkameras: FZ30→G1→G2→GH3→GH5 / Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6


flickr
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 782

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Freitag 20. Januar 2017, 19:07

Re: Panasonic GH5

Bei Minute 2:11 ist ein Schwenkvergleich GH4 - GH5 zu sehen zum Thema Rolling Shutter Effect:
https://youtu.be/hQaQG4ZHNYM
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
Hauptkameras: FZ30→G1→G2→GH3→GH5 / Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6


flickr
<<

Berniyh

Beiträge: 1850

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Freitag 20. Januar 2017, 19:48

Re: Panasonic GH5

Danke, den Test habe ich schon gesehen, ist aber leider sehr oberflächlich. Würde wie gesagt gerne noch einen Test bei Nutzung der Fotofunktion sehen.
z.B. ein Bild von einem Ventilator o.ä.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 782

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Freitag 20. Januar 2017, 19:51

Re: Panasonic GH5

In ca. 8 Wochen kann ich dir Beispielsbilder zeigen. :D
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
Hauptkameras: FZ30→G1→G2→GH3→GH5 / Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6


flickr
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Dienstag 7. März 2017, 20:45

Re: Panasonic GH5

LR 6.9 unterstützt die RW2 Files der GH5.

Neu: es werden Profile angeboten, analog zu den JPEG/Video Stilen.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4653

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Mittwoch 8. März 2017, 08:05

Re: Panasonic GH5

Tipp: Erster Kurztest in der PHOTOGRAPHIE: http://epaper.photographie.de/de/profil ... 4faafe47f6
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
<<

olgi49

Benutzeravatar

Beiträge: 2062

Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 10:12

Wohnort: Teufelsmoor

Beitrag Mittwoch 8. März 2017, 17:22

Re: Panasonic GH5

In diesen Städten wird sie vorgestellt:

https://www.lumixgexperience.panasonic. ... MAt7bwxnMK" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Viele Grüße
Gisela

Sachliche und konstruktive Kritik?Bild Immer her damit! Bild

Ich wurde sehr gut erzogen, keine Ahnung was dann passiert ist.

mein Flickr

TZ 101, GX7, 14-140, 45-175, FZ150, FZ30, Raynox -150
<<

ifi1

Benutzeravatar

Beiträge: 461

Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18

Wohnort: Altdorf

Beitrag Mittwoch 8. März 2017, 18:48

Re: Panasonic GH5

Das schaut doch schon sehr gut aus, finde ich
https://www.youtube.com/watch?v=AZhkJ5T3ilw
Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

GH5, GH3, Pana 12/35, 35/100, 20, Oly Macro 60er, 75/300, Lenscap,
LR 6.9, DXO p11, CutOut6, Magix Video16, Photoshop, XAT


Flieger: https://www.flickr.com/photos/146688469@N03/albums/with/72157681746338955
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 782

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Mittwoch 8. März 2017, 19:00

Re: Panasonic GH5

Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
Hauptkameras: FZ30→G1→G2→GH3→GH5 / Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6


flickr
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Donnerstag 16. März 2017, 08:32

Re: Panasonic GH5

GH5 6K Video single frame Extrahierung

Irfanview kann das mit wenigen Klicks:
Optionen>extrahiere alle Bilder

Ersetzt für mich noch nicht eine komfortable Lösung, die nur die gewünschten Videoabschnitte extrahiert, doch für viele Anwendungen (focus stacking.....) ist diese einfache und kostenlose Möglichkeit eine Alternative.

Mit Magix bin ich im Kontakt, um die 6K GH5 Bearbeitung zu realisieren. TMPGEnc Video Mastering Works 6 kann die 6K Videos einlesen, jedoch nicht in voller Größe mit 4992 x 3744 Pixel (18.69 MPixels) (4:3) ausgeben. Exportiere ich mit Works 6 das 6K Video, kann Magix dieses problemlos verarbeiten und z.B. Abschnitte als single frames in voller Auflösung ausgeben.

Für mich ist die 6K Video Fotografie (wildlife) und 6K focusstacking (Freihand) via postfocus mit ein Grund, mir die GH5 anzuschaffen.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

frank.ho

Beiträge: 50

Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 16:10

Wohnort: Stuttgart

Beitrag Donnerstag 16. März 2017, 15:39

Re: Panasonic GH5

Hallo

die vergangenen beiden Tage war ich zweimal angrabbeln.
Hier ein paar Eindrücke und Aussagen vom Promomann.

Die Einstellräder sind nicht winzig, haben den richtigen Grip durch Kerben und sind ohne Klickfunktion.
Alles Pluspunkte, im Gegensatz zur Fuji GFX
(winzig, glatt, drückt man um mehr Reibung zu bekommen löst man die Klickfunktion aus - ein 7000€ Ergonomiewitz...)


Knöpfe ragen etwas über die Oberfläche heraus und haben ein deutlichen Druckpunkt bzw. fühlen sich nicht lapprig an.
Auslöser hat einen definierten Druckpunkt.

KabelFernauslöser gleicher Anschluss wie GH-4

Unbegrenztes Video / 4K Foto nur mit U3 SDXC Karten ab 64GB.
Die werden dann in der Kamera anders formatiert wie die kleineren und dann klappt das. Mit kleineren Karten gibts die 30min Grenze, klappt also auch, nur nicht so lang.
Die Videogeräte Steuer, die ohne 30min Grenze zu der Kameragerätesteuer dazukommt liegt bei der GH-5 bei ca.100€.

Die neue stromsparende Smartfooon Bluetooth Verbindung soll 4-5m weit reichen - schaun mer mal....

Im freien VLC Player kann man auch 4K/6K Frames auslesen und auch als Tif abspeichern lassen.
Wie Gerd schrieb geht das wohl noch einfacher in IrfanView, hab aber noch nicht probiert wie das dann abgespeichert wird...
Man kann der Kamera nach Aufnahme eines 4K/6K mp4 auch sagen sie soll alle Frames auslesen und als JPGs auf der Speicherkarte ablegen.
Das MP4 bleibt dabei erhalten. Damit lassen sich dann auch Stacking Programme nutzen, die keine Filme auslesen können.
4K/6K Post Focus / Stacking und Focus BKT funktioniert mit allen MFT Objektiven.

Dual-IS Updates gibts für alle Pana Objektive ausser denen der ersten Stunde: 14-45,50-200,100-300I
Da ist der Chip im Objektiv nicht geeignet.
Hatte das 14-45 mit, focussiert sehr flott.

Und nun zum Knaller:
Der Sucher ist der Hammer - sehr groß, sehr fein.
Ich konnte in einer angepeilten 30cm entfernten gedruckten blauen Fotoverpackung im Sucher das Druckraster sehen.
Aus Spaß hatte ich auch mal mein olles 1,7/50er Pentax manuell am Adapter dabei - war eine Offenbarung.
Die Darstellung ist so fein, das man sich fast wie mit einem optischen Sucher fühlt und natürlich lässt sich dann die
Schärfe auch schon ohne Focus Peaking gut erkennen. Angenehm fand ich auch, das sich automatisch beim Ansetzen
eines manuellen Objektivs das Focus Peaking einschaltet. Was dann durch die Auflösung sehr fein und dezent daherkommt.
Die Empfindlichkeit/Genauigkeit vom Focus Peaking lässt sich einstellen, eben wie breit der angezeigte Bereich ist.
Ob sich diese automatische Anschaltung des Focus-Peaking wieder ausschalten lässt weiss ich nicht...

Das schönste zum Schluss:
Laut der Fotoladenfrau werden die Kameras am 20.03. bei Pana Deutschland erwartet und dann an die Fotohändler ausgeliefert...

Meine wird dabeisein.

Grüsse
Frank
VorherigeNächste

Zurück zu Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lupo78 und 9 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum