FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

GH5 Auslieferung März 2017

<<

Guillaume

Benutzeravatar

Beiträge: 9614

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43

Wohnort: Hamburg

Beitrag Sonntag 5. März 2017, 11:18

Re: GH5 Auslieferung März 2017

Das haben sich die Ami's auch redlich verdient :mrgreen:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / E-PL7 / Yashica Mat 124 G
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus und Sigma sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr
<<

embe71

Benutzeravatar

Beiträge: 116

Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50

Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf

Beitrag Freitag 24. März 2017, 06:54

Re: GH5 Auslieferung März 2017

Was mich nach den ersten Tests erstaunt hat, da das in allen Reviews so nicht ersichtlich war:

- Ich frage mich, wofür man den Einfeld-AF noch großartig brauchen sollte, da sich der Mehrfeld-AF ja jetzt auch beliebig verkleinern/vergrößern und verschieben lässt (die Anzahl der AF-Felder passt sich dann jeweils an)

- Die Bedienung mit dem Joystick ist wirklich genial: Es kann mit Klick darauf blitzschnell schnell zwischen der AF-Position in der Mitte und der zuvor damit eingestellen umgeschalten werden. Das funktioniert mit allen AF-Modi (Einfeld, Mehrfeld, Custom-Felder, etc.)

- Serienbildgeschwindigkeit H hat Live-View, was es bislang bei Panasonic nicht gab. Die Dunkelphasen sind für mich dabei noch absolut im Rahmen für eine Nachführung.

- Die AF-Prediction, d.h. ob überhaupt vorausberechnet wird, hängt nicht mehr nur von Auslöser- und Fokuspriorität (und der neunen Einstellung Balanced) ab, sondern auch von der Serienbildgeschwindigkeit ab. Das ist recht clever gelöst.

- In LR gibt es jetzt entsprechend den JPEG-Profilen ebenfalls verschiedene Kameraprofile, die diesen nahekommen (Farbanmutung). Das gab es bislang für Panasonic im Gegensatz zu anderen Herstellern nicht.

Weitere Eindrücke:

- Der AF hat nochmals deutlich an Geschwindigkeit zugelegt, insbesondere in AF-C

- Die Kamera beisst sich je nach Einstellung (die beiden ersten AF-Custom-Settings ganz in den Minus-Bereich stellen) jetzt wenn gewünscht wirklich "bombensicher" am Motiv fest und lässt sich dabei auch nicht durch andere Objekte, die kurz im Vordergrund erscheinen irritieren.

- Auch für AF-C scheinen mir jetzt für die meisten Motive der Mehrfeld-AF (in einer kleinen Größe) oder die Custom-AF-Felder am geeignetsten zu sein: Hier lässt sich auch die Verfolgung im Sucher sehr gut nachvollziehen.

- Die Bluetooth-Funktionen sind genial: So kann z.B. während der Aufnahmen das Smartphone direkt die GPS-Daten ermitteln und an die Kamera übertragen.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix GH5 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic G Vario 100-300mm F4-5.6 II
Vorherige

Zurück zu Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herbert1 und 8 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum