FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

<<

teslamania

Benutzeravatar

Beiträge: 6

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 13:23

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 13:55

FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Hallo liebe Leser :D

Meine gute, nun fast 7 Jahre alte FZ38 fällt immer weiter auseinander.
Vor 2 Jahren brach eine Feder im Seitendeckel, letzten Sonntag verabschiedete
sich vermutlich eine Feder im Zoomhebel.

Nun bin ich auf der Suche nach Ersatz, bin derzeit bei der FZ300.
Habe mir auch schon diverse Fotos angesehen, als auch Videos.

Mit meiner FZ38 habe ich die Foto- als auch die Videofunktion
in allen Facetten rege genutzt und auch gebraucht.

Möchte hiermit mal die Videofunktion anfragen,
wie sieht es da mit der Qualität aus?

Die raren Originaldateien die ich bisher zu fassen bekam waren
durchaus "okay", aber eins störte mich doch schon tierisch:
Durch den verbauten CMOS-Sensor tritt ja bekanntlich der Rolling-Shutter-Effekt
auf, sprich das Bild "wobbelt" teilweise und schnelle Bewegungen sind auch
nur sehr schlecht einzufangen.

SInd diese Effekte beim Videografieren wirklich so extrem?
Hier an einem Beispiel gut zu sehen,
beim zoom auf die Kirchturmuhr:

Direktlink zum Video:
http://www.dkamera.de/media/testberichte/panasonic/lumix-dmc-fz300/6_beispielaufnahmen/video/video02.MP4

Link zur Seite
http://www.dkamera.de/testbericht/panasonic-lumix-dmc-fz300/beispielaufnahmen.html

Oder wurde einfach nur eine ungünstige Verschlusszeit eingestellt?

Freue mich über ein paar Erfahrungswerte; vielleicht gibts ja auch
irgendwo Videos wo jmd. darauf eingeht...

Danke! :-)
--
Internette Grüße =)
Jens.-
<<

videoL

Benutzeravatar

Beiträge: 11474

Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32

Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 14:29

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Leider ist eine Beurteilung meinerseits nicht möglich,
da die Testvideos bei mir nicht abspielbar sind.
Außerdem wäre mein 23" Monitor wahrscheinlich auch zu klein,
um den Effekt zu sehen.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv: es kommt darauf an, wie man es sieht
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium
<<

teslamania

Benutzeravatar

Beiträge: 6

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 13:23

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 14:45

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Den Effekt sieht man sehr gut. Ich versuche aber mal ein anderes Beispiel zu finden.
Es geht um dieses "weiche zittern", es sieht so aus als würden sich Teile
des Bildinhaltes leicht verschieben.

Am besten öffnet man das Video mit VLC, der kann alles. ;-)

EDIT: Ich habe was auf Youtube gefunden, zwar von der FZ72...aber genau das meine ich:
https://youtu.be/5JXd8ws84gU?t=1m6s
--
Internette Grüße =)
Jens.-
<<

Binärius

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 7348

Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27

Wohnort: Neumünster

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 15:06

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

teslamania hat geschrieben:Ich habe was auf Youtube gefunden, zwar von der FZ72...aber genau das meine ich:
https://youtu.be/5JXd8ws84gU?t=1m6s

Das ist die warme Luft die da flimmert.
Bei extrem langen Brennweiten ist das im Sommer normal, hat also nichts mit der Kamera zu tun.
Gruß Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr
<<

teslamania

Benutzeravatar

Beiträge: 6

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 13:23

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 15:15

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Binärius hat geschrieben:
teslamania hat geschrieben:Ich habe was auf Youtube gefunden, zwar von der FZ72...aber genau das meine ich:
https://youtu.be/5JXd8ws84gU?t=1m6s

Das ist die warme Luft die da flimmert.
Bei extrem langen Brennweiten ist das im Sommer normal, hat also nichts mit der Kamera zu tun.


Hmpf, das mit der warmen Luft kenne ich schon von meiner FZ38,
das sieht anders aus...

Ich habe dieses Beispiel mit der Kirchturmuhr genommen, weil man es da am besten erkennt.
Auch bei normalen Brennweiten ist dieses "Wobbeln", "zittern" zu sehen,
allerdings nicht so stark. Ich halte Ausschau nach weiteren Beispielvideos...
--
Internette Grüße =)
Jens.-
<<

teslamania

Benutzeravatar

Beiträge: 6

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 13:23

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 20:16

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

So... Nach Sichten einiger Videos ist mir der Effekt mal mehr, mal weniger aufgefallen.
Es wird nun einfach selbst ausprobiert und gestestet... 8-)

--

Mal 'ne andere Frage, in der Hoffnung nicht gleich gevierteilt zu werden: :lol:

Von meiner FZ38 habe ich noch einen ganzen Satz B+W Filter "über".
Die sind ja 46mm, die FZ300 hat 52mm...

Bevor ich alles neu kaufe...Hat jemand mal den Versuch mit einem Adapterring gemacht?
46mm auf 52mm und dann den entsprechenden Filter...?
Ringe gibt's ja...wohl nicht ohne Grund...? 8-)


Freue mich über Eure Erfahrungen. 8-)
--
Internette Grüße =)
Jens.-
<<

Wolfgang B.

Benutzeravatar

Beiträge: 2845

Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00

Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 20:28

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Hallo teslamania (hier könnte Dein Name stehen),

Step-Up-Ringe gehen immer, aber andersrum, also wenn Du eigentlich zu kleine Filter an Deinem Objektiv anbringen willst, führt das bei bestimmten Brennweiten und Blenden zu Randabschattungen.

Diesen ziemlich hässlichen Effekt an der Kirchturmuhr sehe ich, aber wieso soll das ein Rolling Shutter sein?

Rolling Shutter ist eigentlich so etwas:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rolling-Shutter-Effekt

Beste Grüße, Wolfgang
Lumix GH2, G6, G70, Pana 7-14mm, Pana 2,8/12-35mm, Oly 1,8/45mm, Sigma 2,8/60mm, Pana 14-140, Pana 100-300, Raynox 150 + 250

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
<<

teslamania

Benutzeravatar

Beiträge: 6

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 13:23

Beitrag Dienstag 17. Januar 2017, 21:07

Re: FZ38 -> FZ300 u.a. Video Rolling SHutter

Hallo an alle,
Hallo Wolfgang ;)

Vielleicht habe ich da auch was vermischt.
Ich meine das leichte zittern, egal in welcher Brennweite.
Ich konnte bisher nicht herausfinden, ob die Stabilisierung
jeweils an oder aus war. Ich werde es jetzt selbst testen.

Hier nochmal ein sehr deutliches Beispiel:
https://youtu.be/Y9LYrREcUUs?t=3m37s

--

Zum Filteradapter:
Ja, ich weiß. Vignettierung/Abschattung...
Vieleicht hat es ja jmd. ausprobiert... Von 52 auf 46 ist ja jetzt
nicht soo viel *duckundwech* :D
Hab' jetzt einen Adapter für 2,49€ in der Bucht gefunden...aaaber,
erstmal die Kamera an sich ausprobieren. Dann sehe ich mal weiter.
Versuch macht kluch. :roll:

Internette Grüße 8-)
Jens (<- da steht der Name) 8-)
--
Internette Grüße =)
Jens.-

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der FZ- und TZ-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baalu, Google [Bot], teslamania, Yahoo [Bot] und 8 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum