FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Das Buch zur LX100

<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1138

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 11:16

Re: Das Buch zur LX100

Frank Spaeth hat geschrieben:Was ich bei großen Prints natürlich generell für "problematisch" halte (und im Buch auch schreibe) ist die doch vergleichsweise geringe max. Bildgröße des Sensors.

Bei Landschaftsaufnahmen fotografiere ich gerne in 16:9 mit der LX 100, da hier die Pixelreduktion gegenüber MFT sehr gring ist.

Aktuell betrachte ich die Bilder am 4K TV. Bei Crops fehlen mir ab und an Pixel in der Höhe, die ich via hochskalieren (Raw>Tiff) in LR ausgleiche.
Die Ergebnisse passen.

Es wäre schön, wenn PANA bei einem update die Video AF Nachführung so verbessern würde, dass ohne Trickserei (AF Feldverschiebung) diese kaum auffällt. Das ist bei der GH4 deutlich besser gelöst.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

moeTi

Beiträge: 23

Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 14:05

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 13:54

Re: Das Buch zur LX100

sardinien hat geschrieben:
Frank Spaeth hat geschrieben:Was ich bei großen Prints natürlich generell für "problematisch" halte (und im Buch auch schreibe) ist die doch vergleichsweise geringe max. Bildgröße des Sensors.

Bei Landschaftsaufnahmen fotografiere ich gerne in 16:9 mit der LX 100, da hier die Pixelreduktion gegenüber MFT sehr gring ist.


Ist das wirklich so? Bei meinen Tests empfand ich es eher so dass 16:9 ein kleines bisschen mehr Pixel in der Breite hat, dafür aber in der Höhe deutlich weniger.
Im Buch stehen die genauen Pixelzahlen, hab es aber gerade nicht zur Hand.
<<

kmhb

Beiträge: 1053

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 14:25

Re: Das Buch zur LX100

moeTi hat geschrieben:
sardinien hat geschrieben:
Frank Spaeth hat geschrieben:Was ich bei großen Prints natürlich generell für "problematisch" halte (und im Buch auch schreibe) ist die doch vergleichsweise geringe max. Bildgröße des Sensors.

Bei Landschaftsaufnahmen fotografiere ich gerne in 16:9 mit der LX 100, da hier die Pixelreduktion gegenüber MFT sehr gring ist.


Ist das wirklich so? Bei meinen Tests empfand ich es eher so dass 16:9 ein kleines bisschen mehr Pixel in der Breite hat, dafür aber in der Höhe deutlich weniger.
Im Buch stehen die genauen Pixelzahlen, hab es aber gerade nicht zur Hand.



ja das ist schon so, aber ich nutze 16:9 (4480x2520) vs 3:2 (4272x2856)im landschaftsbereich wegen des mehr an WW-brennweite , statt 24mm 22mm, und das ist schon super. 2mm im telebereich sind mehr oder weniger nicht ausschlaggebend bzw. kaum wahrnehmbar.

gruß, mike
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1138

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 14:28

Re: Das Buch zur LX100

2015-01-28_142643.jpg
2015-01-28_142643.jpg (56.03 KiB) 5355-mal betrachtet
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

kmhb

Beiträge: 1053

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 20:33

Re: Das Buch zur LX100

sardinien hat geschrieben:
2015-01-28_142643.jpg


warum dann nicht gleich zwei stationen nach links und 16:9 direkt nutzen.
im streetbereich ist 4:3 meine standardeinstelllung. in der landschaft 16:9 oder 3:2. portrait und makro 1:1. ist doch eine tolle kamera, das kann nach wie vor keine andere, außer den bisherigen LX-en.

gruß, mike
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1138

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Mittwoch 28. Januar 2015, 21:38

Re: Das Buch zur LX100

mike,
wie ich schon schrieb, verwende ich 4:3 und 16:9 (4480x2520). Ist schnell via Drehschalter am Objektiv eingestellt.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

Dorothee

Benutzeravatar

Beiträge: 22

Registriert: Sonntag 19. April 2015, 08:27

Wohnort: Hamburg

Beitrag Sonntag 19. April 2015, 18:44

Re: Das Buch zur LX100

Frank, welche Lektüre empfiehlst Du mir, bin seit 3 Tagen Besitzerin einer Lf1 und echte Anfängerin. Kann ich das Buch für die LX 100 auch nutzen? Macht das Sinn?
einen Blick auf meine Fotos auf flickr werfen?
<<

kmhb

Beiträge: 1053

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Sonntag 19. April 2015, 20:23

Re: Das Buch zur LX100

Dorothee hat geschrieben:Frank, welche Lektüre empfiehlst Du mir, bin seit 3 Tagen Besitzerin einer Lf1 und echte Anfängerin. Kann ich das Buch für die LX 100 auch nutzen? Macht das Sinn?


hallo dorothee,

bin zwar nicht frank aber habe zu jeder Lumix kamera immer das jeweilige buch von frank dazugekauft, ausgenommen zur LF1, die vor kurzem zu meiner LX 100 und XVario, tele-ergänzend dazukam.
sollte es für die LF1 kein spezielles buch geben, meine empfehlung: die broschüre "Kompakte für Kenner" -KfK- von frank. ideal auch für anfänger! mit dieser broschüre begann ich meinen einstieg in die Lumix LX-welt. die KfK-broschüre nutze ich nach wie vor immer wieder, heute mehr als nachschlagewerk. die darin beschriebenen kameras, LX 3 und LX 5, sind der LF1 ähnlich. sie haben den gleichen sensor verbaut und die menüstruktur der LF1 ist vs. LX 3 und LX 5 panasonic-like, so daß Du dich gut zurechtfinden wirst.

glückwunsch zur kamera und viel spaß damit.

gruß, mike
<<

Dorothee

Benutzeravatar

Beiträge: 22

Registriert: Sonntag 19. April 2015, 08:27

Wohnort: Hamburg

Beitrag Montag 20. April 2015, 07:37

Re: Das Buch zur LX100

Danke Mike,
das bestätigt den Tipp von zawiro in meinem Vorstellungsthread nicht ganz
er sprach von dem Buch zur TZ61/71, das ist aus 2015, wenn ich das richtig sehe.

die Auswahl bei der kompakten für Kenner ist ja ganz schön gross,
und wenn ich nach den Erscheinungsdaten gehe, dann käme das von 2013 dichter an das Erscheinungsdatum der LF1.

Kompakte für Kenner Lumix LX 5/ LX 311. ist aus dem März 2011 und somit wohl näher an der "Baureihe" wenn man das so sagen kann,
das meinst du auch, oder?
herzl. Dank Doro
einen Blick auf meine Fotos auf flickr werfen?
<<

kmhb

Beiträge: 1053

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Donnerstag 21. Mai 2015, 13:04

Re: Das Buch zur LX100

Dorothee hat geschrieben:Danke Mike,
das bestätigt den Tipp von zawiro in meinem Vorstellungsthread nicht ganz
er sprach von dem Buch zur TZ61/71, das ist aus 2015, wenn ich das richtig sehe.

die Auswahl bei der kompakten für Kenner ist ja ganz schön gross,
und wenn ich nach den Erscheinungsdaten gehe, dann käme das von 2013 dichter an das Erscheinungsdatum der LF1.

Kompakte für Kenner Lumix LX 5/ LX 311. ist aus dem März 2011 und somit wohl näher an der "Baureihe" wenn man das so sagen kann,
das meinst du auch, oder?
herzl. Dank Doro



ja, genau so meine ich das. die LF1 ist auch sensormäßig mit den LX-en gleich auf. hab einige bücher von frank, aber das "Kompakte für Kenner" ist mein meist gebrauchtes mit entsprechenden gebrauchsspuren, notizen und anmerkungen aus meiner lern bzw. einlernphase.

gruß, mike
<<

digifan

Beiträge: 2

Registriert: Donnerstag 12. März 2015, 21:26

Beitrag Donnerstag 19. November 2015, 00:49

Re: Das Buch zur LX100

Hallo,
könnte man das Buch auch zur LX7 heranziehen? Oder wäre das Buch zur LX 5 effektiver?
Viele Grüße
von
Michael
<<

apokalypse

Beiträge: 1

Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 17:52

Beitrag Samstag 19. März 2016, 15:58

Buch für LF1

Da es bestimmt kein eigenes Buch für die LF1 gibt, frage ich nach, welches andere in etwa passen würde. Gefühlsmäßig würde ich annehmen, das Buch für die LX100. Wer kann mir den richtigen Tipp geben?
Gruß
apokalypse
<<

DivisionBell

Beiträge: 57

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 22:01

Wohnort: Kiel

Beitrag Sonntag 18. Dezember 2016, 23:17

Re: Das Buch zur LX100

Hallo Frank,
das Buch zur LX 100 ist bei Amazon derzeit nicht verfügbar. Ist die Auflage inzwischen vergriffen?
Beste Grüße
Ulf


FZ , LX, LF, HC-V757, ZPS 18 Pro, Magix Video Deluxe, Rollei Stative und diverses Zeuch
Nikon D 7000 + Linsen
<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4668

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Montag 19. Dezember 2016, 07:49

Re: Das Buch zur LX100

Ja, aber das Buch ist als komplette digitale Ausgabe zu haben: http://lumix-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=25907
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
Vorherige

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum