FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

LX3 und blauer Himmel ISO 100

<<

Rüdiger Kau

Beiträge: 7

Registriert: Dienstag 17. Mai 2016, 18:16

Beitrag Freitag 3. Juni 2016, 06:59

LX3 und blauer Himmel ISO 100

HAllo Kollegen,
schaut euch bitte mal das Bild an, vor allem den blauen Himmel. Ich bin da etwas ernüchtert.
Im blauen Himmel ist alles, wie ich finde für ISO 100, sehr verrauscht. Das Bild ging durch Elements 10, soviel ich weiß wird da nichts
automatisch entrauscht.
Und ich war von der kleinen so begeistert....4.5 - 1/1600 ISO 100

Habt ihr nen Tip ? Danke

Bild
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 12311

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Freitag 3. Juni 2016, 07:21

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

verrauschter Himmel ja, aber auch die Farben zu gesättigt, wirkt auch etwas überschärft!
...bitte mal das Orginal einstellen!
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

Easy

Benutzeravatar

Beiträge: 572

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Beitrag Samstag 4. Juni 2016, 14:22

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Also, ich würde auch sagen....nicht verrauscht, sondern überschärft, in der Detailschärfe.
Hast Du das nur als jpg aufgenommen? Wenn ja, kann ich mir das bei der Blendenautomatik der LX3 nicht erklären.
Wenn Du noch das raw hast, wäre dieses interessant.
Rein zum Vergleich habe ich ein paar alte Fotos mit ähnlichen Motiven und Einstellungen mal durchgeschaut und konnte nichts Vergleichbares finden. :?
Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 05:30

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

In größeren gesättigten einfarbigen Flächen, (wie das ein Himmel halt sein kann)
wird Rauschen schnell sichtbar, wenn es zu Beginn der Bearbeitung nicht auf ein
Minimum reduziert wurde und/oder zuviel gedreht wird.
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 05:34

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

@Easy
Mich würde mal interessieren, wie Du Deine Bilder entrauschst.
Die sehen (nicht nur was das Rauschen anbelangt) Klasse aus.
Muss ich neidlos anerkennen.
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Valentino

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 06:04

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Ich sehe ein paar jpg-Artefakte, schön über dem ganzen Himmel verteilt. Rauschen sehe ich aber genau null.

Stell doch bitte mal eine Originalaufnahme unverändert und nicht verkleinert zur Verfügung.
<<

Easy

Benutzeravatar

Beiträge: 572

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 11:42

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Tabletfotografierer hat geschrieben:@Easy
Mich würde mal interessieren, wie Du Deine Bilder entrauschst.
Die sehen (nicht nur was das Rauschen anbelangt) Klasse aus.
Muss ich neidlos anerkennen.



Vielen Dank erst einmal.
Gebe mir Mühe soweit wie möglich. :)

Zum Rauschen...ich habe keine Standard-Prozedur, weil jedes Bild wirklich anders ist, von Anfang an.
Und, ich entwickle die raw's entweder in Silkypix oder Lightroom...unglaublich, was da für Unterschiede entstehen können.
In lightroom entrausche ich die Bilder, entgegen mancher Empfehlung, nicht zuallererst, sondern gehe die anderen Bearbeitungsschritte durch.
Vor der Entwicklung schaue ich mir das Bild meist in 200% an (100 reichen mir bei den Landschaftspanos meist nicht), kommt auf den Inhalt an....und dann fange ich an, auf das Bild abgestimmt, zu entrauschen. Meist fange ich mit einer Luminanz bei 20 an (lightroom) und schaue, was dies bringt. Bei Landschaftsbildern, die ich später noch aus mehreren Fotos zusammensetze, schraube ich meist die Details auf 20 oder 30 runter. Bei normalen Fotos (Tageslicht) schraube ich die aber auch gern mal auf 70 hoch. Tja, dann das Farbrauschen, dort steckt bei der LX7, so mein Eindruck, am meisten Bearbeitungspotential drin. Das ist dann wirklich ein Rantasten, da ein zuviel auch wieder schlecht aussieht.
Und zum Schluss ist dann der Gesamteindruck wieder entscheidend...bei manchen Fotos nehme ich die auch zum Vergleich auf einen stick und schaue mir sie fix mal auf dem 46"-FullHD an, um dann noch einmal nachzubearbeiten. Im Endeffekt schätze ich mal, um einen passenden Gesamteindruck zu bekommen, geht nur für Entrauschen/Schärfen 30% mehr Zeit drauf, als für alle anderen Entwicklungsschritte.
Deshalb nutze ich auch keine presets, weil die mir schlicht nicht die Individualiät jedes einzelnen Fotos gewährleisten. Beispiel, die Entwicklungseinstellungen von Sonnenuntergängen von Fuerteventura sind komplett andere, als die von Lanzarote. :lol:

Grüße
Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 19:15

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Danke für Deine Antwort.

Da gehe ich teilweise ähnlich vor:

Ansicht 200%.

Farbrauschen ist bei der LX7 doch ziemlich ausgeprägt, schon bei niedrigen ISO's.
Und ein erhöhen der Entrauschungswerte verschlimmbessert es noch, das stimmt

Ich hab jetzt mal -im Fall eines blauen Himmels - sogar 2x entrauscht:
Im RAW zu Beginn und dann im TIFF nochmals, jeweils verschiedene
Methoden in NIK.
Das stell ich mal hier ein.
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Valentino

Beitrag Montag 6. Juni 2016, 19:58

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Tabletfotografierer hat geschrieben:Farbrauschen ist bei der LX7 doch ziemlich ausgeprägt, schon bei niedrigen ISO's.

Bist Du sicher? Der Himmel von Deinem oben eingestellten Bild rauscht überhaupt nicht.
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Dienstag 7. Juni 2016, 05:09

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Valentino hat geschrieben:
Tabletfotografierer hat geschrieben:Farbrauschen ist bei der LX7 doch ziemlich ausgeprägt, schon bei niedrigen ISO's.

Bist Du sicher? Der Himmel von Deinem oben eingestellten Bild rauscht überhaupt nicht.

Das Bild oben ist auch nicht von mir.

Ich bin auf das "berauschende" Thema nur aufgesprungen, weil ich auch eine LX7 habe
und genauso, wie Easy dafür manchmal relativ viel Zeit brauche um selbiges zu mindern.
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Valentino

Beitrag Dienstag 7. Juni 2016, 06:16

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Tabletfotografierer hat geschrieben:Das Bild oben ist auch nicht von mir.

Das ist natürlich geschickt die Kamera in einem Thema zu wechseln. Ich achte nicht akribisch drauf wer die Beiträge verfasst :(

Hier ist ein Beispielsbild einer LX7, unverändert und nicht entrauscht, ISO 400: Klickmich

In welcher Situation rauscht Deine LX7?
<<

Easy

Benutzeravatar

Beiträge: 572

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Beitrag Dienstag 7. Juni 2016, 07:54

Re: LX3 und blauer Himmel ISO 100

Moin,
da ich ungern den thread kapern will, schlage ich vor, das Gespräch in einen neuen zu verlagern.
Ich habe daher einen solchen eröffnet.
Wäre schön, wenn wir die Diskussion dort weiterführen könnten, da sie mich brennend interessiert.

Sorry an Hr. Kau, dass wir Deinen thread etwas missbraucht haben.

Grüße
Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum