FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Panasonic LX100 ?

<<

MasterMerk

Beiträge: 3

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 06:58

Beitrag Freitag 2. September 2016, 17:39

Panasonic LX100 ?

Hallo zusammen!
Ich hoffe, dass ich hier mit diesem Thread richtig bin und ihr mir evtl. weiterhelfen könnt.
Ich bin absoluter Amateurfotograph /Amateurfilmer und besaß bislang lediglich kompakte UW- Kameras.
Nun habe ich mich dazu entschlossen, Anfang nächsten Jahres für den Urlaub als auch für den Alltag eine neue Kamera anzuschaffen.
Da ich mich bislang nie wirklich mit dem Thema beschäftigt habe würde ich mich natürlich auch mit entsprechender Literatur eindecken (Grundsätze der Fotografie, passendes Buch zur entsprechenden Kamera und natürlich auch Literatur bzgl. anschließender Bildbearbeitung (RAW usw.).
Bislang hatte ich eigentlich fest die Panasonic LX100 im Visier mit einem entsprechenden Meikon UW Gehäuse.
Nun bin ich jedoch zusätzlich noch auf die Sony RX100 IV gestoßen und habe ebenfalls hier im Forum lesen können, dass evtl. im Laufe der nächsten Monate das Nachfolgemodell der LX100 mit evtl. 60 FPS Bildaufnahme im UHD Bereich auf den Markt kommt.

Meine Frage wäre jetzt, welche Variante ihr mir für meine Zwecke empfehlen würdet. Also Hobbyfotografie "an Land", und Hobbyfotografie und Filmerei unter Wasser. Immer vor dem Hintergrund, dass man sich natürlich nach dem Kauf intensiv mit der jeweiligen Kamera auch unter Hilfestellung von entsprechender Literatur diesbezüglich weiterbildet.
Eigentlich würde ich dazu tendieren auf das Nachfolgemodell der LX100 zu warten, in der Hoffnung, dass wirklich 60 FPS möglich sind. Leider kann man jedoch noch nicht sagen, ob dieses möglich sein wird, wann die Kamera auf den Markt kommt und vor allem was diese dann kosten wird.
Was meint ihr?
Und danke schon mal vorab für eure Hilfe!

Mit freundlichem Gruß
Marc
<<

Rossi2u

Beiträge: 447

Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30

Wohnort: Dortmund

Beitrag Freitag 2. September 2016, 18:36

Re: Panasonic LX100 ?

ch bin jetzt mal böse:
Du willst also wissen, ob hier jemand besser spekulieren kann als Du... Hier haben alle den gleichen Stand an Informationen wie Du - und wenn jemand mehr wissen sollte, wird er sicher damit hinter dem Berg halten, weil er sonst entweder Ärger bekommt oder nie wieder Informationen...

Wenn Du am liebsten JETZT Geld ausgeben möchtest - mach doch. Wenn Du auf eine LX200/300/1000 oder wie sie heißen mag warten willst - mach doch. Was besser ist? Keine Ahnung. Günstiger wird die neue vermutlich nicht, spätestens, wenn man sich die Preissteigerung von RX100 III nach IV anguckt...
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...
<<

MasterMerk

Beiträge: 3

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 06:58

Beitrag Freitag 2. September 2016, 18:55

Re: Panasonic LX100 ?

Freundlichkeit und Anstand gehören wohl eher nicht zu deinen Stärken oder?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht was es mit Spekulation zu tun haben soll, einem Amateur einen Ratschlag zu geben. Zumindest zwei der drei genannten Kameras sind auf dem Markt und können somit verglichen bzw. empfohlen werden. Wenn das für dich schon zu viel Aufwand bedeutet, lies bzw. antworte doch gar nicht erst auf den Thread! Ich habe lediglich freundlichen fragen wollen!
<<

Rossi2u

Beiträge: 447

Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30

Wohnort: Dortmund

Beitrag Freitag 2. September 2016, 21:02

Re: Panasonic LX100 ?

Realität ist nicht immer "freundlich und anständig". Dein Post liest sich wie "eigentlich will ich LX100 aber die RX100 kann 4k/60 aber kommt da nicht eine LX-irgendwas mit 4k/60? Was soll ich tun? "

Was soll ich Dir antworten?

Eine Empfehlung LX100 vs RX100 würde von dir die Frage nach der Nachfolgerin aufwerfen. Und würde in Zweifel an deinen mir nicht bekannten Anforderungen vorbei gehen...

Für mich eine lose-lose-situation - man kann Dir nicht zufriedenstellend antworten...
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...
<<

bv33

Beiträge: 5

Registriert: Montag 5. September 2016, 17:38

Beitrag Montag 5. September 2016, 17:45

Re: Panasonic LX100 ?

Hallo,

ich bin auch neu hier, weil ich mir erst letzte Woche die LX100 gekauft habe. Natürlich auch nur die PAL Version, aber mittlerweile findet man im Web Anleitungen, sie auf NTSC 4k/30p und HD/60p) umzustellen, wobei das Menu weiterhin in Deutsch verfügbar bleibt. Bei mir hat es so geklappt, ich übernehme natürlich keinerlei Garantie, daß es bei anderen auch so geht:

Panasonic LX100 auf NTSC umstellen:

- Kamera ausschalten
- DISP, AF/AE, CURSER RIGHT gleichzeitig drücken und einschalten
- Kamera startet, jetzt ein Foto machen und auf Wiedergabe schalten
. AF/AE und CURSER UP gleichzeitig drücken und ausschalten
. das Display zeigt vor dem Ausgehen kurz ein gelbes "!"

Fertig. Die Kamera startet beim nächsten Einschalten mit Werksreset, 4k/30p und HD/60p sind aktiviert.

Ob sich das wieder auf PAL zurückstellen läßt, weiß ich nicht, interessiert mich aber auch nicht. Jetzt habe ich die 4k/30p, die ich brauche, um ruckelfrei mit meinen anderen Aufnahmegeräten mischen zu können.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß,
Bernhard
<<

MasterMerk

Beiträge: 3

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 06:58

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 07:44

Re: Panasonic LX100 ?

Hat diese Umstellung denn irgendwelche negativen anderen Folgen? Sprich, was ist anders, wenn man von PAL auf NTSC umstellt, außer, dass sich nun die FPS ändern?
<<

bv33

Beiträge: 5

Registriert: Montag 5. September 2016, 17:38

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 09:19

Re: Panasonic LX100 ?

.. nein. Inzwischen weiß ich auch, daß man wieder zurück nach PAL kann, ebenfalls ohne weitere Nachteile. Anfangs wurde meine LX100 nicht mehr vom PC erkannt. Nach einem Werksreset incl. Zurückstellen aller Einstellungen auf Werks-Default war dieser letzte Effekt aber auch weg. Die Kamera startet zunächst auf Englisch, man kann sie aber sofort auf Deutsch umstellen. Wer's genauer nachlesen will, kann googeln nach "30 und 60 fps für alle Lumix" und findet dort viele, die diese Umstellung schon durchgeführt haben.

Gruß,
Bernhard

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum