FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Neu: LUMIX LX15:

<<

Dietz

Benutzeravatar

Beiträge: 7181

Registriert: Montag 30. Januar 2012, 17:24

Wohnort: Ruhrpott

Beitrag Freitag 7. Oktober 2016, 15:45

Re: Neu: LUMIX LX15:

Schade, mit einem Objektiv bis ca. 100mm KB gerechnet, wäre auch noch Platz für einen vernünftigen, festen EVF gewesen. :(
Dann hätte Panasonic sich mal deutlich von den zahlreichen Konkurrenten absetzen können.

Viele Grüße
Dietz


"Als einer einmal nicht kam, auf den niemand gewartet hatte,
saßen wir einfach nur da, saßen wir einfach nur da..." FINK
<<

Horka

Benutzeravatar

Beiträge: 4696

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08

Wohnort: Südlich von Köln

Beitrag Freitag 7. Oktober 2016, 17:25

Re: Neu: LUMIX LX15:

Wenn es so etwas geben wird, heißt es LX100 Mark I oder LX200 oder nach neuer Pana-Nummerierung LX 181.

Horst
G, LX und TZ von Pana, P und Stylus von Oly, analoge Schätze
<<

alpLX

Beiträge: 21

Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 07:11

Beitrag Dienstag 11. Oktober 2016, 08:42

Re: Neu: LUMIX LX15:

Cleaner ist sie geworden, so rein optisch. Wobei ich das "alte" Interface mit den direkten Zugängen (Makro, Bildformat) lieber mochte. Direkter Zugriff auf die Blende ist auch was feines (weshalb ich meine Fujis so mag).

Kann mir jemand die konkrete Funktionsweise des AFs erklären und was daran Hybrid ist - ich kann's aus dem Werbetext nicht ganz verstehen. Phasendetektion und Kontrast ist es nicht, oder?

die 24-90mm mochte ich auch mehr, aber bei so einer "Reisekamera" (wäre es bei mir) nutze ich eh meist Weitwinkel (da wäre der Bereich der Nikon DL 18-50 noch reizvoller).

Bin mal auf den Straßenpreis gespannt.
"Es hilft ungemein nicht mit einer Kartoffel zu fotografieren. Die Kamera ist nicht so wichtig. Hauptsache keine Kartoffel!" (cibi)
<<

Einsteiger

Beiträge: 59

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Dienstag 11. Oktober 2016, 23:06

Re: Neu: LUMIX LX15:

kmhb hat geschrieben:
Einsteiger hat geschrieben:Ich hatte Panasonic eine Email geschrieben, da ich nachgefragt habe, ob es sich hierbei wirklich um den Nachfolger der LX100 handelt.
Wir möchten Ihnen mitteilen, dass die von Ihnen erwähnte Kamera DMC-LX15, die ab November 2016 erhältlich sein wird, als ein Nachfolger des Gerätes DMC-LX7 angesehen werden kann.

Also ist es nicht der Nachfolger und es besteht noch Hoffnung. Aber wann wird der Nachfolger der lx100 nun vorgestellt?


danke der nachfrage bei panasonic. trotzdem seltsame formulierung .... nachfolger der LX7 angesehen werden kann. entweder ja oder nein, alles andere ist keine belastbare aussage. meine bitte, vielleicht kannst Du noch mal nachfragen ob mit dem nachfolger für die LX 100 in 2017 gerechnet werden kann? wäre toll.

gruß
mike



Als Antwort kam, das man die LX15 auch als Nachfolger der LX100 sehen kann. Bin daher enttäuscht von diesem Nachfolgemodell.
<<

Horka

Benutzeravatar

Beiträge: 4696

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08

Wohnort: Südlich von Köln

Beitrag Dienstag 11. Oktober 2016, 23:23

Re: Neu: LUMIX LX15:

????

Nachfolger der LX7 und LX100 sind zwei Paar Schuhe. LX7 wäre eine Verbesserung der Bildqulität und Verschlechterung der Taschenfreundlichkeit. LX100 umgekehrt.

Kannst Du mir erklären, warum Du unbedingt den Nachfolger wissen willst, eine willkürliche Festlegung, und nicht einfach die passende Kamera kaufst?

Horst
G, LX und TZ von Pana, P und Stylus von Oly, analoge Schätze
<<

Einsteiger

Beiträge: 59

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Mittwoch 12. Oktober 2016, 19:42

Re: Neu: LUMIX LX15:

Die passende Kamera wäre schon die LX100, aber wenn es hier einen Nachfolger mit ein paar Verbesserungen gebe, dann hätte ich natürlich den Nachfolger genommen, sofern er auch das hat, was die LX100 hat.

Aber einen 1zoll Sensor, kein sucher, das ist nicht wünschenswert. Ich hätte mir sehr gerne ein Schwenkdisplay (ähnlich der G70) gewünscht. Da ich die LX100 von der größe Kompakt für die Jackentasche und für unterwegs finde.
Und gerade ein mft Sensor (ich bin sehr mit der Bild& Videoqualität meiner G70 zufrieden) und das Lichtstarke Objektiv sind toll. Zwar kann ich auch mit meiner G70 weiterhin herum rennen, aber ich wechsel auch oft das Objektiv...und das ist nicht so gut, für einen freiliegenden Sensor.
<<

alpLX

Beiträge: 21

Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 07:11

Beitrag Mittwoch 12. Oktober 2016, 22:05

Re: Neu: LUMIX LX15:

Boah, ist das die brennendste Frage zu einer Kamera - ob's der Nachfolger von dieser oder jener ist?
"Es hilft ungemein nicht mit einer Kartoffel zu fotografieren. Die Kamera ist nicht so wichtig. Hauptsache keine Kartoffel!" (cibi)
<<

kmhb

Beiträge: 1051

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 19:40

Re: Neu: LUMIX LX15:

alpLX hat geschrieben:Boah, ist das die brennendste Frage zu einer Kamera - ob's der Nachfolger von dieser oder jener ist?





ja und nein. vor dem hintergrund wie es mit der LX 100 weitergeht, ist die frage absolut berechtigt. denn mit der LX 100 hat Lumix ein paradepferd im stall und das läßt man normalerweise nicht so, mir nichts dir nichts, verschwinden. auf's abstellgleis und mit etwas zeitlichem abstand den - LX 100 wagon - abkoppeln und weg. begründung: geringere nachfrage der LX100 vs. LX15, ja so läuft das heute überall wenn eine entscheidung firmenpolitisch so gewollt ist.

nachdem Lumix, sowohl die LX7 iwe auch die LX100, als von der LX 15 beerbt zitiert, sehe ich meine schon früher geäußerte einschätzung bestätigt:
> 1-zoll sensor für LX, FZ und TZ- modelle. hier muß Lumix die modellvielfalt allerdings neu sortieren. vielleicht kommt dann sogar eine LX 101* mit 24-90mm, lichtstärke wie bisher. desweiteren mit klappdisplay sowie den bisherigen + neuen features. (*letzte ziffer für 1-zoll)

> MFT-sensor mit 16MP / 20MP künftig nur noch für die G, GX und GH-modelle. vorstellbare aufteilung: > 16MP standard und mittelklasse > 20MP oberklasse.


mike
<<

Horka

Benutzeravatar

Beiträge: 4696

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08

Wohnort: Südlich von Köln

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 22:23

Re: Neu: LUMIX LX15:

Dazu kann ich allerdings nichts weiter sagen. Da ein Großteil meiner statistischen Lebensdauer abgelaufen ist, gucke ich nicht auf Nachfolger in zwei Jahren, sondern auf real existierende Kameras. Da gibt es ordentliche. :D

ho
G, LX und TZ von Pana, P und Stylus von Oly, analoge Schätze
<<

piet

Benutzeravatar

Beiträge: 3982

Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29

Wohnort: Wattenbek

Beitrag Freitag 28. Oktober 2016, 07:27

Re: Neu: LUMIX LX15:

man könnte sich auch bei Panasonic für die Marketing- oder Entwicklungsabteilung als Mitarbeiter bewerben. Dann (wenn man genommen wird) wüßte man etwas mehr - oder auch nicht.....

Unter den geschilderten Gesichtspunkten könnte man nie eine Kamera kaufen. Wenn.....aber.........vielleicht.......oder auch nicht........doch gibt es immer.
Gruß Piet

meistbenutzte Kamera G 5 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
adaptiert von Contax G1 - Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90
Entwicklung Silkypix Dev. Studio Pro 7, Corel Paint Shop Pro X9
<<

Roman Z.

Beiträge: 19

Registriert: Montag 28. November 2016, 09:16

Beitrag Montag 28. November 2016, 14:20

Re: Neu: LUMIX LX15:

Guten Tag liebe Mitglieder, ich bin neu hier und habe mir vor kurzem die LX15 geleistet. Hatte zuvor die RX100 und danach noch die G7X. Da ich auch die FZ1000 besitze und sehr glücklich mit der 1000er bin, musste ich bei der LX15 zuschlagen, denn nun habe ich eine kleine Mini 1000er. Was mir bis jetzt aufgefallen ist, dass sie bei Modus A immer versucht ein 60tel zu halten und somit automatisch die Iso hochfahren. Leider gibt es keine Auto Iso Anpassung auf Träge oder schnell. Ich umgehe dieses zur Zeit und stelle den Modus S und gebe ihr die Zeit vor. Es fällt mir leicht ein 10tel mit der Hand zu halten und damit fallen auch die Iso in den Keller. Ich füge mal ein Bild ein wo ich mit der 1.4 Blende einige Holz Sprossen aufgenommen habe um die Schärfe in den Ecken zu betrachten. Ich bin kein Profi nur Hobbyfotograf, aber ich denke bei Offenblende ist es ganz gut.
Dateianhänge
attachment_picture..jpg
attachment_picture..jpg (214.93 KiB) 1203-mal betrachtet
<<

Roman Z.

Beiträge: 19

Registriert: Montag 28. November 2016, 09:16

Beitrag Montag 28. November 2016, 14:31

Re: Neu: LUMIX LX15:

OoC, Makro Modus, Zoom 70mm, Blende 4, bewölkt und leichter Nebel.
Dateianhänge
101_PANA_ P1010530.jpg
101_PANA_ P1010530.jpg (145.97 KiB) 1194-mal betrachtet
<<

Roman Z.

Beiträge: 19

Registriert: Montag 28. November 2016, 09:16

Beitrag Montag 28. November 2016, 14:39

Re: Neu: LUMIX LX15:

OoC, Brennweite 24mm, Blende 1.4 und das selbe miese Wetter. Ich empfinde das Bokeh als sehr angenehm.
Dateianhänge
101_PANA_ P1010522.jpg
101_PANA_ P1010522.jpg (222.8 KiB) 1188-mal betrachtet
<<

Pieterle

Benutzeravatar

Beiträge: 9

Registriert: Samstag 7. März 2015, 11:48

Wohnort: Köpenick

Beitrag Montag 28. November 2016, 16:24

Re: Neu: LUMIX LX15:

Roman Z. hat geschrieben: Was mir bis jetzt aufgefallen ist, dass sie bei Modus A immer versucht ein 60tel zu halten und somit automatisch die Iso hochfahren.

Das konnte ich bisher nicht feststellen. Wenn ich ISO 80 einstelle, dann bleiben die auch so stehen.
Dateianhänge
iso80.jpg
iso80.jpg (89.33 KiB) 1169-mal betrachtet
Panasonic Lumix DMC-LX 15, DMC-TZ 71, Sony a 55, PSE 11
<<

Roman Z.

Beiträge: 19

Registriert: Montag 28. November 2016, 09:16

Beitrag Montag 28. November 2016, 16:46

Re: Neu: LUMIX LX15:

Also ich habe ein Makro von einem Motorradmodell gemacht, hier mit Blende 1.4

P1000394.JPG
P1000394.JPG (235.36 KiB) 1166-mal betrachtet


Hier mit Blende 8

P1000395.JPG
P1000395.JPG (314.55 KiB) 1166-mal betrachtet


und hier mit Blende 11. Man sieht es ist unmöglich das ganze Motorrad scharf zu stellen.

P1000396..JPG
P1000396..JPG (324.86 KiB) 1166-mal betrachtet
VorherigeNächste

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum