FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

LX 15 gekauft

<<

Pieterle

Benutzeravatar

Beiträge: 9

Registriert: Samstag 7. März 2015, 11:48

Wohnort: Köpenick

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 16:19

LX 15 gekauft

Bei dieser Kamera gibt es den "4K Pre-Burst-Modus" der funktioniert wunderbar, man kann also in diesem Modus eine Aufnahme machen, also einmal auf den Auslöser drücken und die Kamera nimmt 60 Bilder auf in 2 Sekunden. Das ist noch zu verstehen. Aber 30 Aufnahmen davon liegen VOR dem Auslösen.
Man kann also ganz einfach ein Blesshuhn beim Tauchen fotografieren.
Meine Frage ist nun, wie ist das möglich, wie wird das technisch gelöst.
Eine zweite Frage:
Wenn ich die Kamera einschalte, macht sie ständig sehr leise Geräusche - klingt fast wie eine fahrende Straßenbahn, aber, wie gesagt, leise.
Was ist das, wie kommt das?

Ach so, na klar, ich bin erst mal sehr zufrieden mit der Kamera. In Bezug auf die TZ71 eine neue Welt.
Panasonic Lumix DMC-LX 15, DMC-TZ 71, Sony a 55, PSE 11
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 12308

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 16:45

Re: LX 15 gekauft

Das die Kamera Bilder macht bevor du den Auslöser gedrückt hast kann nur mit einem quantenphysikalischem Effekt zusammenhängen :D :D :lol: :lol: 8-)
....ansonsten würde ich sagen das kann nicht sein!!

Für Blesshuhn beim Tauchen zu fotografieren würde ich ein 4K Video machen und dann das passende Bild extrahieren.
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

valokuva

Benutzeravatar

Beiträge: 7403

Registriert: Dienstag 16. August 2011, 20:16

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 17:09

Re: LX 15 gekauft

Soweit ich weiß heißt Pre-Burst, dass die Kamera in diesem Modus permanent 30 Bilder pro Sekunde aufnimmt und auch wieder löscht.
Es sei denn, Du drückst den Auslöser. Dann werden die 30 Bilder vor dem Drücken eben nicht gelöscht, sondern stehen nach der Aufnahme zur Verfügung.

Halte ich für durchaus interessant, da man ja oft die berühmte Sekunde zu spät ist für den perfekten Moment. ;)
LG Stefan (G5, GX80)
Kritik zu meinen Bildern immer gerne.
Ach ja, Bilder gibt's auch -> hier.
<<

El_Capitan

Beiträge: 132

Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 17:47

Re: LX 15 gekauft

Diese Funktion gibt es bei den Panasonic Camcordern schon länger, dort heißt sie "Pre-rec" also quasi "Voraus Aufnahme". Bei Aktivierung dieser Funktion z.B. bei der TM-700 werden laufend im Puffer 3 sec Video (AVCHD) incl. Ton bereitgehalten (also laufend bildweise erneuert). Bei Druck auf den Auslöser werden die drei Sekunden übernommen und nahtlos weiter gefilmt. Ist für Eisenbahnfilmer beispielsweise ein Segen: Auslösen wenn der Zug ums Eck kommt.
Beste Grüße

Claas-Hinrich
<<

dietger

Beiträge: 2855

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 19:16

Re: LX 15 gekauft

valokuva hat geschrieben:Soweit ich weiß heißt Pre-Burst, dass die Kamera in diesem Modus permanent 30 Bilder pro Sekunde aufnimmt und auch wieder löscht.
Es sei denn, Du drückst den Auslöser. Dann werden die 30 Bilder vor dem Drücken eben nicht gelöscht, sondern stehen nach der Aufnahme zur Verfügung.

Halte ich für durchaus interessant, da man ja oft die berühmte Sekunde zu spät ist für den perfekten Moment. ;)

Stimmt, genauso funktioniert es.

Obwohl, die Erklärung mit einem quantenphysikalischem Effekt hat auch einen gewissen Charme.
In der Quantenphysik ist ja fast alles möglich :) .


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

mopswerk

Benutzeravatar

Beiträge: 2011

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Mittwoch 23. November 2016, 12:30

Re: LX 15 gekauft

dietger hat geschrieben:In der Quantenphysik ist ja fast alles möglich :)

Nö, es gibt auch Grenzen: zB gleichzeitige Beobachtbarkeit von Impuls und Ort, das kriegt auch 'ne Lumix auf Quantenebene nicht mit...
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

dietger

Beiträge: 2855

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Mittwoch 23. November 2016, 17:10

Re: LX 15 gekauft

das kriegt auch 'ne Lumix auf Quantenebene nicht mit...

Warten wir mal die nächsten FW-Updates ab. :mrgreen:


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

Konrad-99

Beiträge: 4853

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Wohnort: Metropolregion Nürnberg

Beitrag Mittwoch 23. November 2016, 17:46

Re: LX 15 gekauft

Pieterle hat geschrieben:Meine Frage ist nun, wie ist das möglich, wie wird das technisch gelöst.

Erklärung: https://www.youtube.com/watch?v=6zKDQ-QMShA
Viele Grüße
Konrad
<<

Pieterle

Benutzeravatar

Beiträge: 9

Registriert: Samstag 7. März 2015, 11:48

Wohnort: Köpenick

Beitrag Donnerstag 24. November 2016, 10:41

Re: LX 15 gekauft

Hallo Konrad 99, danke!
Diese Erklärung in Bild und Ton ist erschöpfend.
Panasonic Lumix DMC-LX 15, DMC-TZ 71, Sony a 55, PSE 11
<<

wenzi

Beiträge: 70

Registriert: Montag 10. Juni 2013, 11:23

Beitrag Montag 12. Dezember 2016, 17:28

Re: LX 15 gekauft

Pieterle hat geschrieben:Wenn ich die Kamera einschalte, macht sie ständig sehr leise Geräusche - klingt fast wie eine fahrende Straßenbahn, aber, wie gesagt, leise.
Was ist das, wie kommt das?


Auch das scheint wieder ein Servomotor zu sein, wie ihn auch die FZ100, die GX80 und die G81 kennen. Das Geräusch ist nicht abschaltbar. Im Gegensatz zu den letztgenannten stört dieses mahlende Geräusch jedoch kaum den Nutzton, es bleibt beinahe unhörbar. Zugleich ist der Liveton der LX15 recht transparent, er klingt deutlich besser als der seiner drei großen Schwestern. Es scheint also eine technische Lösung zu geben, um auch den O-Ton dieser Kameras deutlich brauchbarer zu machen. Wie das geschieht, bleibt bislang Panasonics Geheimnis. Ich würde mir sehr wünschen, dass das Problem durch ein Firmwareupdate zu lösen wäre. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Denn mit der GX80/G81 filme ich sehr gerne wegen des tollen Stabis.
<<

staff087

Beiträge: 1

Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 21:14

Beitrag Freitag 6. Januar 2017, 21:44

Re: LX 15 gekauft

wenzi hat geschrieben:Auch das scheint wieder ein Servomotor zu sein, wie ihn auch die FZ100, die GX80 und die G81 kennen. Das Geräusch ist nicht abschaltbar. Im Gegensatz zu den letztgenannten stört dieses mahlende Geräusch jedoch kaum den Nutzton, es bleibt beinahe unhörbar. ...


Hallo zusammen,

habe mich gerade hier im Forum angemeldet, _weil_ mich das Geräusch stört. Mir ist es gleich bei der ersten Videoaufnahme aufgefallen. Bzw. davor ist mir schon aufgefallen das die Kamera ein Geräusch von sich gibt gleich nach dem Einschalten. Zuerst dachte ich an einen Lüfter. Also das "beinahe unhörbar" kann ich nicht bestätigen v.a. in Innenräumen. Also mich stört es und ich bin enttäuscht. Obwohl die Bilder - soweit ich das jetzt sagen kann, prima sind. Verstehe auch nicht warum da immer ein Motor laufen muss, der Zoom ist ja wohl ein anderer Motor. Wenn man beim Filmen zoomt hört man jedenfalls ein anderes (Motor-)Geräusch.

viele Grüße,
Stefan

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum