FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Das 100-400er wurde zerrissen...

<<

klaramus

Beiträge: 160

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 23:43

Wohnort: 56132

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 13:25

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Schaut mal im blauen forum nach monk910.
Der repariert ziemlich günstig Objektive.
K.
Pentax 8-500, GH3/ PL-5, P5, GM-1, 7-14/7,5/9-18/20/30/45/60 und so weiter ... PS6, LR4, Vegas Pro
<<

boehboeh

Beiträge: 27

Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 11:55

Beitrag Mittwoch 2. November 2016, 12:04

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Hier mal ein Fotostream. "Weinlese" mit dem PanaLeica 100-400.

https://www.flickr.com/photos/bfo-foto/ ... 6037126165

Bernd
<<

3/4

Beiträge: 2

Registriert: Freitag 4. November 2016, 20:22

Beitrag Mittwoch 9. November 2016, 19:11

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

boehboeh hat geschrieben:Hier mal ein Fotostream. "Weinlese" mit dem PanaLeica 100-400.

https://www.flickr.com/photos/bfo-foto/ ... 6037126165" onclick="window.open(this.href);return false;

Bernd



Ja und??
<<

nixwiss

Beiträge: 44

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 10:52

Beitrag Montag 21. November 2016, 11:32

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Ich habe mir den Test nun auch mal durchgelesen und bin nicht so streng mit den Testern.
Die schreiben, dass das Preis Leistungs Verhältnis für dieses Objektiv grottig ist.
So sehe ich es auch, wenn ich es mit anderen, nicht mft Objektiven vergleiche.
Wir sprechen hier von einem Preis von ca.1500 Euro, dafür verlange ich auch etwas mehr und nicht nur ein wenig.
Das ein wenig kann auch das 100-300 und ist 1000 Euro günstiger.
Für mich wird das Objektiv erst bei einem wesentlich günstigeren Preis interessant.
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 1895

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Montag 21. November 2016, 11:48

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Da mußt Du Dich auf eine lange Wartezeit einstellen müssen, bis entweder gebrauchte Objektive in eine Dir genehme Preiszone rutschen oder der Markt soweit gesättigt ist, daß der Hersteller/Händler um Umsätze zu generieren etwas mit den Preisen runtergeht. Nachgeben wird der Preis im Laufe der Zeit, das und die Höhe eines Preisnachlasses sind unwägbar...
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 16:06

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Nach 10 Wochen intensivem Einsatz des 100-400 mm ist mein Urteil klar. Schon allein auf Grund des doppelt so schnellen AF und 400 mm spielt das 100-300 mm in einer anderen Liga.
Meine 400 mm sind sichtbar besser als die 300 mm des 100-300 mm. Mondaufnahmen von vergleichbaren Standorten und ähnlichen Witterungsverhältnissen sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

Stieglitz im Morgentau
Crop 3840x2160 (selbst 400 mm reich nicht immer) 1/640 f/6.3 ISO 500 400 mm
Bild
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19042

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 16:58

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

klasse Foto, vielleicht noch bisserl mehr Kontrast, jedenfalls super! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 17:35

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

lomix,
das Bild entstand bei Morgennebel bzw. Dunst am Albgold Kräutergarten. Vermutlich waren deshalb eine kaum vorstellbare Anzahl von Vögeln in kurzer Zeit im Kasten. Konnte auch einen Bussard beim Abflug sehr nah mit 30 P 4K festhalten oder einen Grünspecht bei der Nahrungsaufnahme ablichten.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

Wolfgang B.

Benutzeravatar

Beiträge: 3214

Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00

Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 18:12

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Trotz der mittigen Anordnung ein absoluter Hingucker. Chapeau!

Obwohl, wie Du schreibst, das Foto im Moregennebel entstand, es spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, den Kontrastregler etwas zu betätigen. - Ansonsten bin ich echt beeindruckt.

Beste Grüße, Wolfgang
Lumix GH2, G6, G70, Pana 7-14mm, Pana 2,8/12-35mm, Oly 1,8/45mm, Sigma 2,8/60mm, Pana 14-140, Pana 100-300, Raynox 150 + 250

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19042

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Dienstag 22. November 2016, 19:35

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

sardinien hat geschrieben:lomix,
das Bild entstand bei Morgennebel bzw. Dunst am Albgold Kräutergarten. Vermutlich waren deshalb eine kaum vorstellbare Anzahl von Vögeln in kurzer Zeit im Kasten. Konnte auch einen Bussard beim Abflug sehr nah mit 30 P 4K festhalten oder einen Grünspecht bei der Nahrungsaufnahme ablichten.

weil du es live gesehen hast, magst du diese Bearbeitung vielleicht nicht. Ich könnte damit leben, vor allem, weil es eben so ein farbenfroher Vogel ist. Gruss
http://img.webme.com/pic/p/pellenzer/stieglitz_Fotor2.jpg
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 1895

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Montag 23. Januar 2017, 22:58

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Herr und Frau Gimpel, Abstand war wohl um 27-30 Meter (geschätzt), das 100-400mm bei max. Brennweite und f6,3, spätere Aufnahmen mit f8.

Federkleid in der Originaldatei ist nicht so dolle, aber immerhin, ich habe diese kleinen Vögel nicht nur gesehen, sondern endlich mal erwischt ! ;)
Dateianhänge
herr_frau_gimpel.jpg
herr_frau_gimpel.jpg (239.04 KiB) 481-mal betrachtet
<<

Hanseat68

Benutzeravatar

Beiträge: 505

Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13

Wohnort: im Süderelberaum

Beitrag Dienstag 24. Januar 2017, 00:01

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

ich kenne mich mit mft Optiken und somit mit dem 100-400mm noch nicht aus,
kann also keine eigenen Bildbeispiele bringen oder es mit anderen Testen.
was ich hier an Bildern gesehen habe, kann dies nicht so grottenschlecht sein ,wie in den Fachzeitschriften getestet wurde.
kann vielleicht daran liegen ,das Panasonic nicht viel Werbung in dessen Zeitschriften macht ;)
denn die ganzen Tests und diese sog. BESTENLISTEN kannste vielfach in die Tonne hauen, und behaupte mal das da auch Geld mitspielt = nur eine These von mir !
da werden mit diversen Grafiktabellen nur so um sich gehauen
ich bezweifle das viele Leser [dazu zähle ich mich] diese Grafiktabellen überhaupt verstehen.

ich halte von den ganzen Kamera / Optikentests nicht viel.
am besten man testet eine Optik beim Fachhändler des Verstrauens selber ausgiebig.
weil dann weiß man am besten was man kaufen kann oder nicht !
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Dienstag 24. Januar 2017, 11:19

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Hier 2 GH4 4K Auskopplung mit 400 f/6.3 (durch Crop Bildwirkung wie 586 mm) 1/800

Bild



Bild
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

breitbildknipser

Beiträge: 413

Registriert: Freitag 20. Dezember 2013, 18:08

Wohnort: Bielefeld

Beitrag Dienstag 24. Januar 2017, 11:48

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Besoders das 2. Bild bestätigt die Klasse. Es wurde schon manches versucht schlecht zu reden.
Super Aufnahme vom Rotkehlchen!!!
Gruß Reiner
G6, G81, pana 14-140 II, pana 100-300, pana 20 - 1.7, pana 12 - 6o,
<<

Hanseat68

Benutzeravatar

Beiträge: 505

Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13

Wohnort: im Süderelberaum

Beitrag Mittwoch 25. Januar 2017, 00:24

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

sardinien hat geschrieben:Hier 2 GH4 4K Auskopplung mit 400 f/6.3 (durch Crop Bildwirkung wie 586 mm) 1/800


Moin Gerd,
muß mal blöd Fragen:
sind es JPG Bilder aus einem 4 K Video :?:
finde auch wieder bei beiden die Bildqualität sehr gut und gibt die Test aus so manchen sog. Fachgazetten anders wieder.
oder habe ich einen knick in der Linse ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver
VorherigeNächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Biggi 61 und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum