FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

<<

mopswerk

Beiträge: 1800

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 16:54

Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Zwar nur schemenhaft zu erkennen, aber immerhin:
http://www.43rumors.com/ft5-leaked-firs ... us-lenses/" onclick="window.open(this.href);return false;
* Spannend finde ich das 12-100, da könnte man sich wohl eine Menge anderer Objektive mit einsparen --- die Frage ob es auch bezahlbar ist
* Das Makro sieht putzig aus und bietet wohl sogar einen Abb.maßtab von 1.25x
* Mit dem 25er kann ich nicht so viel anfangen: Das scheint ja ein irrer Trumm zu sein, wo ich für mich uzmindest nicht den Mehrwert sehen würde ggü. dem F1.8
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

jessig1

Benutzeravatar

Beiträge: 3537

Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47

Wohnort: Rheinstetten

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 19:01

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Ich versteh nicht warum Oly jetzt auch noch ein 30er Makro bringen muß (auch wenn der ABM etwas besser ist.
Sinnvoller wäre mal ein Makro im Bereich von 100mm mit einem gescheiten Mindestabstand.

Und beim 12-100 durchgehend F4 ist jetzt auch nix was vom Hocker reisst.

Das 25mm mit F1,2 - wer so was braucht - ok.

Was mich grundsätzlich bei mft verwundert ist, daß mache Brennweitenbereiche -zigfach belgt werden und andere wiederum penetrant vernachlässigt werden.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je
<<

Berniyh

Beiträge: 1832

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 19:09

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Das 12-100mm wäre sehr interessant, wenn es nicht so ein riesiger Brocken wäre …
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

mopswerk

Beiträge: 1800

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 20:11

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

jessig1 hat geschrieben:Ich versteh nicht warum Oly jetzt auch noch ein 30er Makro bringen muß (auch wenn der ABM etwas besser ist.
Sinnvoller wäre mal ein Makro im Bereich von 100mm mit einem gescheiten Mindestabstand.
Und beim 12-100 durchgehend F4 ist jetzt auch nix was vom Hocker reisst.
Das 25mm mit F1,2 - wer so was braucht - ok.
Was mich grundsätzlich bei mft verwundert ist, daß mache Brennweitenbereiche -zigfach belgt werden und andere wiederum penetrant vernachlässigt werden.

* Wahrscheinlich war man sich dessen überdrüssig, neue 14-42 herauszubringen und konzentriert sich die nächsten Jahre auf die 25er ;)
* Das 25er wird vielleicht für die Profis interessant werden
* Das Makro finde ich eigentlich ganz spannend ... wahrscheinlich weil's Pana kann, muss Oly jetzt auch noch eins rausbringen. Ausnahmsweise ist da die alte Garde in der Reihe der 30er Makros etwas pfiffiger: Für die M Serie von Canon gibt's ein Makro Objektiv (mit vergleichbarer Brennweite) mit eingebauter LED Beleuchtung: http://www.canon.de/lenses/ef-m-28mm-f- ... /#benefits
* Im Urlaub war ich mit einer kB äquivalenten 24-200 Bridge unterwegs > von daher wäre das 12-100 schon gerechtifertigt, es in den allermeisten Freizeitsituationen drauf zu lassen. Wenn es allerdings 500g wiegen sollte und zudem vergleichbar teuer wie das 12-40 werden sollte, wechsle ich meine Mini 12-32 und 35-100er (die mit den 5.6er Endoffenblende) halt weiter ;)
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 6690

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 20:16

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

jessig1 hat geschrieben:Was mich grundsätzlich bei mft verwundert ist, daß mache Brennweitenbereiche -zigfach belgt werden und andere wiederum penetrant vernachlässigt werden.


Mich wundert es, das nicht vermehrt auf die systemeigene Stärke, nämlich Kompaktheit und niedriges Gewicht gesetzt wird. Es ist noch immer ein maues Angebot an Pancakes vorhanden, ebenso an hochkarätigen kompakten Objektiven.
Die fetten Glasklopper in der letzten Zeit sind irgendwie nicht wirklich daß, was ich bei mFT erwarte.

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop
<<

mopswerk

Beiträge: 1800

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 21:43

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

mikesch0815 hat geschrieben:
jessig1 hat geschrieben:Was mich grundsätzlich bei mft verwundert ist, daß mache Brennweitenbereiche -zigfach belgt werden und andere wiederum penetrant vernachlässigt werden.

Mich wundert es, das nicht vermehrt auf die systemeigene Stärke, nämlich Kompaktheit und niedriges Gewicht gesetzt wird. Es ist noch immer ein maues Angebot an Pancakes vorhanden, ebenso an hochkarätigen kompakten Objektiven.
Die fetten Glasklopper in der letzten Zeit sind irgendwie nicht wirklich daß, was ich bei mFT erwarte.
so weit Maico

Meine Theorie: Wahrscheinlich sind bei der Serienproduktion all der kleinen Linsen soviel Glasrestbestände aufgelaufen, die nun irgendwie aus dem Lager raus müssen ...
Oder es gab Rückmeldungen von MFT Shootern an die Hersteller, dass Sie von den DSLR Kollegen mit den großen Tüten nicht ernst genommen werden, und da wurde dann halt eingelenkt.
Also das neue 25er ist mir eindeutig zu voluminös ausgefallen (und die bereits kaufbaren 25er im Fruchtzwergformat sind sooo schlecht doch auch nicht). Im "blauen Forum" verkaufen auch schon Leute Ihr Oly 7-14, weil es zu groß und schwer ist. Das Pana 100-400 macht tolle Bilder, aber dann einen Kilo Glasbaustein durch die Gegend zu tragen ... da besitze ich halt keine Schlitten mit Hundeantrieb, um das stemmen zu können und bleibe (auf die Tischplatte klopf) beim 75-300 ...
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Berniyh

Beiträge: 1832

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 23:20

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

mikesch0815 hat geschrieben:
jessig1 hat geschrieben:Was mich grundsätzlich bei mft verwundert ist, daß mache Brennweitenbereiche -zigfach belgt werden und andere wiederum penetrant vernachlässigt werden.


Mich wundert es, das nicht vermehrt auf die systemeigene Stärke, nämlich Kompaktheit und niedriges Gewicht gesetzt wird. Es ist noch immer ein maues Angebot an Pancakes vorhanden, ebenso an hochkarätigen kompakten Objektiven.
Die fetten Glasklopper in der letzten Zeit sind irgendwie nicht wirklich daß, was ich bei mFT erwarte.

Sowohl Panasonic (seit dem großen Erfolg der GH4) als auch Olympus (vor allem mit der E-M1 und wahrscheinlich bald der E-M1 Mk II) werben verstärkt um professionelle Kunden.
Die stellen aber auch entsprechende Anforderungen und dementsprechend gab es zuletzt eben vermehrt Objektive, die sich an diese Kunden richten (wie die Oly Pro Serie, das Nocticron, das 12mm/1.4).

Dass beide die "normalen" Kunden nicht vergessen haben sieht man doch daran, dass auch im günstigen Bereich interessante Objektive kommen.
Das 25mm/1.7 war z.B. meiner Meinung nach ein Geschenk von Panasonic, insbesondere für Neueinsteiger sehr interessant. Auch das 30mm Makro, das 42.5mm/1.7, das 15mm/1.7 und auch das 12-60mm sind doch klasse Objektive.

Zudem, wo vermisst du denn etwas? Im WW Bereich? Da haben beide 7-14mm Objektive im Angebot.
Ja, Festbrennweiten gibt es da nicht, aber von sträflich vernachlässigt würde ich da nicht reden.

Einzig das 100-300mm könnte echt mal eine Auffrischung gebrauche, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass das passieren wird, wenn das 100-400mm etwas länger auf dem Markt ist (d.h. evtl. so in einem Jahr).
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

mopswerk

Beiträge: 1800

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Mittwoch 7. September 2016, 08:02

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Berniyh hat geschrieben:Zudem, wo vermisst du denn etwas? Im WW Bereich? Da haben beide 7-14mm Objektive im Angebot.
Ja, Festbrennweiten gibt es da nicht, aber von sträflich vernachlässigt würde ich da nicht reden.
Einzig das 100-300mm könnte echt mal eine Auffrischung gebrauche, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass das passieren wird, wenn das 100-400mm etwas länger auf dem Markt ist (d.h. evtl. so in einem Jahr).

Bei MFT ist für fast jede Facon zum Selig werden alles dabei (Für mein E Mount APSC Hauptsystem gibt es da nur eher begrenzte Auswahl. Wenn die Serienstreuung nicht wäre, könnte man glücklich damit werden, aber es gibt halt dann im Einzelfall doch derbe Ausreisser).
Wa mir noch im Gesamtreigen allerdings fehlt (ja, es sind Nischenwünsche):
* Ein qualitativ hochwertiges Fischauge mit 7mm und orthografischer Projektion für Panos: Wenn es so eins geben würde wie das von Nodal Ninja, abzüglich der etwas heftigen Flares ( http://www.mopswerk.de/nodal-ninja-7-3m ... ns-review/ ) , wäre ich happy (Samyang, hörst
Du mich?)
* Ein leichtes Telemakro (100mm Brennweite): Gut, wenn man bereit ist, manuell zu adaptieren und in den sauren Apfel hohen Gewichts zu beissen, kann man sich damit anderweitig eindecken, Aber das hat bei mir nicht funktioniert. Und eine Neuauflage des SIgma 105ers (es schwirren ab und an immer noch gebrauchte mit FT Anschluss zum Gebrauchtkauf herum) gab's ja auch nicht mehr für MFT.
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 6690

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Mittwoch 7. September 2016, 08:12

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Was ich erwarte:
- ein überarbeitetes 20mm Pancake - das ist überfällig. Die Optik ist großartig, die Geschwindigkeit bescheiden und der fehlende AF-C traurig.
- eine verbesserte Optik im 14er Pancake. Die Randschärfe und die Vignettierung bei Offenblende sind ein Manko des ansonsten sehr sympathischen 14er.

Vielleicht noch eine kleine Pancake-Linse mit mehr Brennweite, aber das ist nicht so dramatisch.

Warum? Weil z.B. die leichten kleinen Pancakes in Zusammenarbeit mit einer Kamera der GM Reihe so kleine und leichte Kombis abgeben, das sie mit einer leistungsfähigen Drohne eingesetzt werden können. Und in die Hosentasche eingesteckt werden können. Ich bekomme meine GX7 mit dem 14er zumindest in eine Jackentasche.

Das ist für mich einer der großen Vorteile des mFT Systems. Das schaff ich mit keiner handelsüblichen DSLR. Das leichte und kompakte am System ist für mich der Hauptpunkt. Das nebenbei noch erstklassige Fotos rauskommen - tschaka.
Und genau da vermisse ich Objektive und Ideen - kleine Objektive mit ausgezeichneten Abbildungsleistungen, gern spritzwassergeschützt und mit Blendenring. Egal ob von Pana, Oly oder sonstwem.

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop
<<

ThomasT

Beiträge: 2577

Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Beitrag Mittwoch 7. September 2016, 12:04

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Das 15er ist nich so groß. Ein Update des 14er brauchts nicht. Zumal das nur Blende 2.5 hat. Das Kit-Pancake Zoom hat bei 14 mm Blende 3.5 AFAIR.
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8
<<

Joe333

Benutzeravatar

Beiträge: 66

Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 21:50

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 10:20

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Ich finde vor allem das 12-100mm interessant, so als immer drauf. So oder so, finde ich ist es eine Bereicherung, das sowohl Olympus als auch Panasonic zu den preiswerteren und m.E. guten Linsen auch an den semi-professionellen und professionellen Bereich denken.

Wäre dafür kein Markt würden sie mit Sicherheit in diesem Preis und Qualitätsbereich keine neuen Linsen auf den Markt bringen. Der Bedarf scheint also vorhanden zu sein.

Was den unteren Preisbereich betrifft, ist meines Erachtens bereits gut abgedeckt.
Lumix DMC-G6, Oly OMD-EM10 ii, AF 14-140, Oly 1.8/45, Oly 12-42 EZ,Sigma 2.8/19mm, Oly 8,0/9 Body Cap Lens, Metz 52 AF-1, MD-ROKKOR 1.4F=50mm adaptiert.
>>Flickr
<<

mopswerk

Beiträge: 1800

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 06:46

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Joe333 hat geschrieben:Ich finde vor allem das 12-100mm interessant, so als immer drauf. So oder so, finde ich ist es eine Bereicherung, das sowohl Olympus als auch Panasonic zu den preiswerteren und m.E. guten Linsen auch an den semi-professionellen und professionellen Bereich denken.
Wäre dafür kein Markt würden sie mit Sicherheit in diesem Preis und Qualitätsbereich keine neuen Linsen auf den Markt bringen. Der Bedarf scheint also vorhanden zu sein.
Was den unteren Preisbereich betrifft, ist meines Erachtens bereits gut abgedeckt.

Hier noch weitere Details: http://www.43rumors.com/ft5-full-olympu ... cs-leaked/ > Sicher: Bildstabi ist sogar mit dabei und die Bildquali wird gut sein, wenn Oly weiter so macht wie bisher ;) ! Aber 560g Lebendgewicht und 72mm Filter :o ? Das ist nicht mehr "Immer Dabei" Feeling. Da werde ich wohl doch für MFT bei 12-32 und 35-100 bleiben.
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

dietger

Beiträge: 2753

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 11:30

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Schon interessant das dies nun schon das zweite PRO Objektiv von Olympus ist
welches mit eigenem Stabilisator kommt. Mal schauen was denn die
Hardcore Olympioniken dazu sagen, für die ist ja ein Stabi im Objektiv
Teufelswerk. Ich denke da z.B. an einen gewissen R.W. ....... 8-)



Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

Berniyh

Beiträge: 1832

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 13:13

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Der hat sich doch schon beim 300mm rausgeredet.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

berlin

Benutzeravatar

Beiträge: 602

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 15:49

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Berniyh hat geschrieben:Der hat sich doch schon beim 300mm rausgeredet.

Ja Stabilisatoren dezentrieren die Optik nur solange bis Olympus einen ins 300er einbaut.
Und Shutter-Shock gab es nicht, sondern es war Psychosomatismus des Fotografen solange bis Olympus
den etwas verkorksten 1. Vorhang gegen Shutter-Shock brachte.
Aber ansonsten ist so ein 12-100er mit Blende 4 auch für die Panas nicht schlecht.
Nein, ich bin kein Roboter!
Gruß von Berlin,
Bernhard
Nächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum