FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 17:21

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

dietger hat geschrieben:Schon interessant das dies nun schon das zweite PRO Objektiv von Olympus ist
welches mit eigenem Stabilisator kommt. Mal schauen was denn die
Hardcore Olympioniken dazu sagen, für die ist ja ein Stabi im Objektiv
Teufelswerk. Ich denke da z.B. an einen gewissen R.W. ....... 8-) Dietger

Die Gerüchteküche munkelte, dass zumindest die EM 1 II ja einen Super High Resolution Modus anbietet, der auch aus der Hand raus gute Ergebnisse bringen soll. in den Prototypversionen soll das nur für Linsen mit Stabi gehen ...
Ansonsten ist ja Konvergenz angesagt: Panas setzen ja neuerdings auch In Kamera Stabis ein, Sie haben auch das Focus Bracketing drin ... keine Ahnung, ob es in Zukunft nur noch Unterschiede im Äußeren geben wird ;)
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Wolfgang B.

Benutzeravatar

Beiträge: 3209

Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00

Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal

Beitrag Mittwoch 14. September 2016, 18:08

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

mopswerk hat geschrieben:Ansonsten ist ja Konvergenz angesagt: Panas setzen ja neuerdings auch In Kamera Stabis ein, Sie haben auch das Focus Bracketing drin ... keine Ahnung, ob es in Zukunft nur noch Unterschiede im Äußeren geben wird ;)


Ich hätte da eigentlich nichts dagegen, wenn die µFT-Plattform wieder mehr zusammenwächst. Dann könnte man Objektive und Kameras, jedes einzeln bei dem kaufen, der es besser, kompakter oder einfach nur 'schöner' macht.

Leider schaut es nicht danach aus, dass die internen und optischen Stabis von Oly bzw. Pana in Zukunft zusammen arbeiten werden. Deshalb werd es wohl dabei bleiben, dass die Teles von Pana nur an einer Lumix zur absoluten Höchstform auflaufen, et vice versa.

Bei 100mm Brennweite und darunter sollte ein Stabi-System (intern oder optisch) allerdings reichen, es sei denn, es wird für High Resolution gebraucht.

Es bleibt also spannend.

Beste Grüße, Wolfgang
Lumix GH2, G6, G70, Pana 7-14mm, Pana 2,8/12-35mm, Oly 1,8/45mm, Sigma 2,8/60mm, Pana 14-140, Pana 100-300, Raynox 150 + 250

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Freitag 16. September 2016, 18:16

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Nun auch die Preise :shock: :shock: :shock:
http://www.43rumors.com/ft5-leaked-imag ... us-lenses/" onclick="window.open(this.href);return false;
Da die UVP Preise meistens nach der Formel $ = € verläuft (due US Preise werden ja immer ohne Steuer angegeben, deswegen kann man ja so rechenen)
1100 für's 25er und 1200 für's 12-100 sind ein Wort ... hätte jetzt gedacht, es wird jetzt nicht so teuer werden > bin wohl doch kein Profi, bin raus ;)
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Berniyh

Beiträge: 1851

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Freitag 16. September 2016, 19:17

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

War zu erwarten. Aber mit dem 12-100mm hatte ich schon abgeschlossen nachdem die Größe bekannt wurde. Nicht mein Ding.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

available

Benutzeravatar

Beiträge: 6390

Registriert: Samstag 27. August 2011, 11:36

Beitrag Freitag 16. September 2016, 22:40

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Am 25er hätte ich Interesse. Allerdings spare ich wohl eher auf die E-M1 MK II. :D
Mein Flickr
G3/GH2/E-M1
Wali 7.5
Pan 7-14/14-42/1.2 42,5/45/100-300
Nokt 0.95/25
Oly 45/75/12-40/40-150
Zeiss 1.4/50/85
Canon 70-200
Leica Summicron-M 2/50
Zuiko FT 2/14-35/50/150
Elinchrom
Gorilla/Benro B0,Sirui T025/C10/N2004/K20x,Nodalninja, Pelicase
<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Samstag 17. September 2016, 15:31

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Das 30er Makro sieht schnuckelig aus ... preislich mit den 300$ (und wahrscheinlich Euro) ist es preislich im Rahmen und darf somit direkt gegen das Pana 30mm Makro antreten ... bin ja mal gespannt, wann Pana mit einem 12-100 nachziehen wird ;)
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

DocReason

Benutzeravatar

Beiträge: 613

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 14:36

Wohnort: Raum Ingolstadt

Beitrag Samstag 24. September 2016, 15:20

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

mopswerk hat geschrieben:Zwar nur schemenhaft zu erkennen, aber immerhin:
* Mit dem 25er kann ich nicht so viel anfangen: Das scheint ja ein irrer Trumm zu sein, wo ich für mich uzmindest nicht den Mehrwert sehen würde ggü. dem F1.8

Ich erwarte den gleichen Mehrwert wie vom Nocticron 42,5 f1.2 zum Oly 45 f1.8, und der ist deutlich. Die lütten Linsen sind für die Spaziergänge optimal, die Traum-Trümmer für Events und Shootings.
- Frank -

Kameras: GM5, G6, O-MD E-M1 I/II
Objektive: Lumix 14-140, 100-300, 14, 20, 42.5 - M.Zuiko 9-18, 7-14, 12-40 f2.8, 40-150 f2.8, 45, 60, 75 - Walimex 7,5
Stative: Sirui T-025X, N-2004 - Rollei M1
Blitze: Metz 58AF-2, M440 - Yongnuo 560 III/IV
<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Samstag 24. September 2016, 16:10

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

DocReason hat geschrieben:
mopswerk hat geschrieben:Zwar nur schemenhaft zu erkennen, aber immerhin:
* Mit dem 25er kann ich nicht so viel anfangen: Das scheint ja ein irrer Trumm zu sein, wo ich für mich uzmindest nicht den Mehrwert sehen würde ggü. dem F1.8

Ich erwarte den gleichen Mehrwert wie vom Nocticron 42,5 f1.2 zum Oly 45 f1.8, und der ist deutlich. Die lütten Linsen sind für die Spaziergänge optimal, die Traum-Trümmer für Events und Shootings.

Ich mache ersteres, die letzten beiden nicht so ... ich denke selbst das 12-100 hat seine Freunde, wenn man durch die Länder dieser Erde auf Expedition unterwegs ist. Bei meinen Gutwetterspaziergängen reiize ich solches Equipment gar nicht aus ;) .

Zudem reisse ich gerade mit Astrofotografie ein Loch in die Fotokasse ( viewtopic.php?f=63&t=31924 ) ...
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Berniyh

Beiträge: 1851

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Samstag 24. September 2016, 17:45

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

DocReason hat geschrieben:
mopswerk hat geschrieben:Zwar nur schemenhaft zu erkennen, aber immerhin:
* Mit dem 25er kann ich nicht so viel anfangen: Das scheint ja ein irrer Trumm zu sein, wo ich für mich uzmindest nicht den Mehrwert sehen würde ggü. dem F1.8

Ich erwarte den gleichen Mehrwert wie vom Nocticron 42,5 f1.2 zum Oly 45 f1.8, und der ist deutlich. Die lütten Linsen sind für die Spaziergänge optimal, die Traum-Trümmer für Events und Shootings.

Ich hab so meine Zweifel, dass es signifikant besser als z.B. das Voigtländer oder das Panaleica sein wird. Beide schätze ich als (bei letzterem deutlich) günstiger ein, was schon was heißen will.

Abgesehen davon finde ich es ziemlich cool, dass mal jemand ein 12-100 auf den Markt bringt.
Das ist meiner Meinung nach der perfekte Bereich für ein Reisezoom.

Leider ist die Größe und vermutlich auch der Preis dann so heftig, dass ich einen großen Bogen um das Ding machen werde.
12-60 ist wahrscheinlich aber eine gute Alternative, wobei das Panaleica 2.8-4 vermutlich auch heftig teuer würde. Zumindest die Größe sollte da aber halbwegs passen, so über den Daumen gepeilt.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Samstag 24. September 2016, 20:07

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Berniyh hat geschrieben: Leider ist die Größe und vermutlich auch der Preis dann so heftig, dass ich einen großen Bogen um das Ding machen werde.

Am großen gelben Fluss gibt's das Teil für Vorbesteller ab 1299 EUR ... also nochmal 100 Euro mehr als die entsprechende Dollarangabe oben ...
Hier gibt's auch schon Bilder zu gucken: http://www.steves-digicams.com/blog/fir ... f4-is-pro/
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Berniyh

Beiträge: 1851

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Samstag 24. September 2016, 22:12

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

mopswerk hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben: Leider ist die Größe und vermutlich auch der Preis dann so heftig, dass ich einen großen Bogen um das Ding machen werde.

Am großen gelben Fluss gibt's das Teil für Vorbesteller ab 1299 EUR ... also nochmal 100 Euro mehr als die entsprechende Dollarangabe oben ...
Hier gibt's auch schon Bilder zu gucken: http://www.steves-digicams.com/blog/fir ... f4-is-pro/" onclick="window.open(this.href);return false;

Ja, sowas hab ich vermutet. 1300€ für ein (Nicht-Tele) Zoom xD forget it …
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 1880

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Sonntag 25. September 2016, 09:06

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Wolfgang B. hat geschrieben:Ich hätte da eigentlich nichts dagegen, wenn die µFT-Plattform wieder mehr zusammenwächst. Dann könnte man Objektive und Kameras, jedes einzeln bei dem kaufen, der es besser, kompakter oder einfach nur 'schöner' macht.


+1
<<

thobie

Beiträge: 24

Registriert: Dienstag 7. August 2012, 03:38

Beitrag Montag 26. September 2016, 21:02

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Ich spiele schon eine geraume Zeit mit dem Gedanken, mir eine 25 mm Festbrennweite zuzulegen. Das 1.2 könnte ja interessant sein. Nur ist es gut 600 Euro teurer, als das 1.4 25 mm. Von daher wird es eher das 1.4 25 mm werden. Was ich bislang von dem Objektiv gesehen habe, reicht mir eigentlich.

Das 12-100 mm ist mir zu groß und ehrlich auch zu teuer. Interessant finde ich hingegen das 30mm Makro. Ich wollte mir schon die gleiche Brennweite von Panasonic holen, werde nun aber noch ein wenig warten.

Insgesamt verstehe ich hier Olympus nicht wirklich. Ich gehe jede Wette ein, dass sich die teuren Objektive nur in ganz begrenzten Stückzahlen absetzen lassen. Ich habe da echte Zweiel, ob sich das wirklich lohnt. Auf den Profi-Bereich zu schielen ist ja ganz gut und schön. Nur allein mit Objektiven und Kameras macht man Profis nicht glücklich. Dazu gehört dann auch der entsprechende professionelle Service. Panasonic bietet das im Videobereich, wohl aber nicht im Fotobereich. Und bei Olympus sieht es da auch nicht besser aus.

Gruß
Thobie
<<

DocReason

Benutzeravatar

Beiträge: 613

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 14:36

Wohnort: Raum Ingolstadt

Beitrag Dienstag 27. September 2016, 08:34

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

thobie hat geschrieben:Insgesamt verstehe ich hier Olympus nicht wirklich. Ich gehe jede Wette ein, dass sich die teuren Objektive nur in ganz begrenzten Stückzahlen absetzen lassen. Ich habe da echte Zweiel, ob sich das wirklich lohnt. Auf den Profi-Bereich zu schielen ist ja ganz gut und schön. Nur allein mit Objektiven und Kameras macht man Profis nicht glücklich. Dazu gehört dann auch der entsprechende professionelle Service. Panasonic bietet das im Videobereich, wohl aber nicht im Fotobereich. Und bei Olympus sieht es da auch nicht besser aus.

Hallo Thobie,

ich unterscheide zwischen drei Zielgruppen bei mFT:
(1) der Hobbyfotograf mit einem Kitobjektiv,
(2) der ambitionierte Hobbyfotograf mit zusätzlichen kleinen und günstigen Wechselobjektiven und
(3) der Amateur- und Profifotograf mit hochwertigen Wechselobjektiven (PanLeica und Oly-Pro).

Bei Panasonic findet man die dritte Gruppe eher im Videobereich (GH-Serie), bei Olympus im Kundenkreis der E-M1. Olympus bietet mit dem Kauf der Kamera bei Registrierung ohne Zusatzkosten einen sehr guten kostenlosen Abhol- und Reparatur-Service für diese Kamera. Für die E-M1 II wird dieser sogar dreistufig verfeinert. Die Warteliste beim Nocticron, beim Oly 300 und jetzt beim Oly 25 zeigt, dass es einen Markt für die hochwertigen Objektive gibt. Ähnlich verhält es sich übrigens bei Fuji. Wenn es sich für die Hersteller finanziell nicht lohnen würde, wären die Linsen nicht auf dem Markt oder sie würden sich nach einer gewissen Zeit wie Samsung zurückziehen. Schließlich müssen die Firmen mittelfristig unterm Strich Geld verdienen. Man sollte auch immer im Hinterkopf behalten, dass der deutsche Markt nicht der einzige ist. Kameras, die hier kaum verkauft werden, sind in Japan der Renner und umgekehrt.
- Frank -

Kameras: GM5, G6, O-MD E-M1 I/II
Objektive: Lumix 14-140, 100-300, 14, 20, 42.5 - M.Zuiko 9-18, 7-14, 12-40 f2.8, 40-150 f2.8, 45, 60, 75 - Walimex 7,5
Stative: Sirui T-025X, N-2004 - Rollei M1
Blitze: Metz 58AF-2, M440 - Yongnuo 560 III/IV
<<

mopswerk

Beiträge: 1913

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Montag 24. Oktober 2016, 20:29

Re: Oly 12-100 F4 25 F1.2 30 F3.5 im Anmarsch

Hier gibt's mal ein paar nette Bilder von der Reeperebahn mit dem Oly 25 (mit dezent versteckter Werbung für die Tasche ;) ... der Fotograf designt diese ):
https://spark.adobe.com/page/A0eferzmHdRFP/" onclick="window.open(this.href);return false;
Sind sehr schöne Bilder mit High End Anmutung, aber irgendwie poppt mein Geldbeutel nimmer so leicht für Fotosachen auf wie früher ... (ein gutes Zeichen, vielleicht aber auch ein schlechtes ... Fotografieermüdung)
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
VorherigeNächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Greenhorn, manifredo, Wolfgang B. und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum