FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

<<

Lu Mixer

Beiträge: 21

Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 11:45

Beitrag Sonntag 19. März 2017, 14:17

Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Hallöchen,
ich hatte jüngst mit dem süßen, kleinen Zoom die ersten Bewegtbilder aufgenommen, davor nur Fotos gemacht.
Nun sehe ich, dass sich ein ständiges Wabern über das Bild zieht, das besonders deutlich ist, wenn ich die volle Brennweite nutze. Darunter ist es auch, fällt aber weniger auf. Ich kann das sogar auf dem Display sehen, aber erst jetzt, wo ich weiß, dass es da ist.
Nun habe ich eben versch. Formate gewählt und auch den manuellen Fokus, auch andere Bildwiederholraten, aber nichts ändert sich. Auch nicht, als ich von einem leichten zu einem schweren Stativ wechselte. Und da ich das in der Wohnung mache, kommt auch Wind nicht infrage.
Woran liegt denn das, bzw. muss ich was in der GH3 ein/ausschalten?

Dankeschön
Günthi
<<

El_Capitan

Beiträge: 132

Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Beitrag Sonntag 19. März 2017, 21:24

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Hallo Günthi,
ohne genaue Kenntnis der Aufnahmesituation sind Empfehlungen eher schwierig. Ich versuche es trotzdem mal, Ich habe Folgendes verstanden:
1. Es wird ein Video gemacht - mit welcher Einstellung an der Kamera?
2. Die Aufnahme erfolgt im Innenraum - welche Art von Beleuchtung ist vorhanden?
3. Die Aufnahme erfolgt vom Stativ aus

zu 1.: Die GH3 hat zwei Möglichkeiten zur Videoaufnahme, der rot gekennzeichnete Video-Auslöser startet einen Automatikmodus. Stellt man das rechte Drehrad auf "Filmamerasymbol +M" lassen sich alle Einstellungen manuell vornehmen und der normale Auslöser ist für die Aufnahme zuständig (alternativ ein Kabelfernauslöser an der Micro/Remote-Buchse an der linken Kameraseite). Mit den manuellen Einstellungen kann man gut testen, bei der Automatik weiß man nie so genau, was die Entwickler da hinein programmiert haben und auf jeden Fall weiß die Kamera nicht, was wir gerade vorhaben.
zu 2.: Manchmal führen LED-Leuchten, Fluoreszenz-Leuchten und ähnliche zu Interferenzen/Schwebungserscheinungen. Test: Mal draußen bei Tageslicht testen.
zu 3.: Auf dem Stativ sollte man bei manchen Kameras den Stabilisator ausschalten (bzw. am Objektiv wenn vorhanden), Test: Ohne Stabi bei Tageslicht.

Viel Spaß beim Testen und viel Erfolg!
Beste Grüße

Claas-Hinrich
<<

El_Capitan

Beiträge: 132

Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Beitrag Sonntag 19. März 2017, 21:56

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Kleine Korrektur (ich hatte aus Versehen die GH2 in der Hand):
Die Remote-Buchse (hier nicht kombiniert mit der Micro-Buchse) liegt auf der rechten Kameraseite - ansonsten alles wie beschrieben.
Beste Grüße

Claas-Hinrich
<<

Lu Mixer

Beiträge: 21

Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 11:45

Beitrag Sonntag 19. März 2017, 22:14

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Hallöchen,
ja, Entschuldigung, habe nicht an Details gedacht.
Also für mich war die Aufnahmesituation nichts Besonderes. Ich war bei recht gutem Tageslicht im Wildgehege, und versuchte mit max. Brennweite die Tiere ranzuholen. Das waren so ca. 6 Aufnahmen. Alle wabern.

Zuhause habe ich heute vormittag aus dem Fenster rausgefilmt. Gegenüber steht ein Hochhaus und daneben sind Bäume zu sehen. Auch da wabert alles.
Eingestellt habe ich lediglich auf P und mit dem roten Knopf ausgelöst.
Und auch vor 3 min. habe ich mal gegenüber ein Fenster aufgenommen. War am hellsten.:-) Selbst mit oder ohne Stabi wabert es.

Hier wird zwar gerade hochgeladen, aber demnächst sollte da was zu sehen sein - https://youtu.be/T15SJuePGcM

Grüßchen
Günthi
<<

berlin

Benutzeravatar

Beiträge: 669

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Beitrag Montag 20. März 2017, 06:16

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Versuchs mal mit MF.
Nein, ich bin kein Roboter!
Gruß von Berlin,
Bernhard
<<

Lu Mixer

Beiträge: 21

Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 11:45

Beitrag Montag 20. März 2017, 08:06

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Hatte ich doch schon.
<<

Lu Mixer

Beiträge: 21

Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 11:45

Beitrag Montag 20. März 2017, 09:36

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Also ...
es ist so, dass sich der Effekt nur bei Aufnahmen mit 25p zeigt. Das betrifft sogar mein Standardobjektiv 14 - 45 mm. Ist mir nie aufgefallen. Bin 8 versch. Auflösungen durchgegangen, aber immer die mit 50p waren waberfrei. Dann noch auf 2 SDs, 1x Class4, und 1x Class10. Habe den Akku gewechselt, weil der eine fast leer war, habe auch die Einstellungen des Bildstils zrückgenommen ... Immer das selbe. Demnach kann ich nur mit 50p aufnehmen.
Und nun?

Grüßchen
Günthi
<<

berlin

Benutzeravatar

Beiträge: 669

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Beitrag Montag 20. März 2017, 10:03

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Lu Mixer hat geschrieben:Hatte ich doch schon.

Eine andere Empfehlung der Filmer ist auch Belichtungzeit = 1/2 Framerate, also bei 25 f/s 1/50 s.
Nein, ich bin kein Roboter!
Gruß von Berlin,
Bernhard
<<

Lu Mixer

Beiträge: 21

Registriert: Dienstag 19. Juli 2016, 11:45

Beitrag Montag 20. März 2017, 10:46

Re: Bild wabert mit 35 - 100 an GH3

Jetzt hab ich's. Das lag am "erw. Telebereich". Dann ergibt das auch Sinn. Also ist der nur bedingt zu gebrauchen. Wenn Bewegung in der Aufnahme ist, fällt das Wabern eher weniger auf. Schade, ich dachte, ich mach aus dem 100er ein 200er. Und dann sowas. Irgendwo im Handbuch steht, dass es dabei keinen Schärfeverlust gibt. Klingt ja verlockend. Aber wenn's dafür wabert ...

Ok, danke für die Mitarbeit. Habe ich wieder was, das ich mir aufschrieben muss, damit ich zukünftig dran denke.

Grüßchen
Günthi

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum