Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Antworten
LICHTBILDNER
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 07:15

Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von LICHTBILDNER » Sonntag 6. September 2020, 01:48

moin.

ich moechte ein blitzkabel von ca 1m auf 10m verlaengern.
ich suche erfahrungen von foristen, die genau das bereits an ihrer panasonic *gemacht* haben.
ich suche keine erfahrungen mit funk oder optik , fertigen 10m kabeln, bezugsquellen oder gebrauchtsachen.

die lage:
das jetzige kabel "meike cb05" * (und aehnliche) ist *mir* zu kurz, zu schwer, zu steif, haengt ueber die linse.

das ziel:
laenger, leichter, flexibler, abgang/zugang nach links raus/rein. und mit 1h schneller und billiger als neukauf.

die idee:
halbieren des meike kabels, ggf nur coiled cord teil weg, einsetzen eines 10m ethernet kabels.
oder : anloeten des ethernet kabels direkt an die loetstellen in die adapter.

alles noetige material ist hier vorhanden, und eine weltneuheit ist das auch nicht
https://www.diyphotography.net/video-bu ... et-cables/

wie sind also eigene erfahrungen mit dem selbstbau ("pimpen") von panasonic blitzkabeln ?

* der fuss des "meike cb05" coiled cord blitzkabels, der ja nicht in meine fz200 passte, passt jetzt:
gehaeuse aufschrauben, fuss abschrauben, messingplatte manuell mit schleifband 80 auf 1.85mm bringen, rueckbau.

danke fuer zielfuehrende erfahrungen

lichtbildner
-------------------------------------
"Und Gott sprach: Es werde Licht ! Und es ward Licht." (Die Schöpfung/Genesis 1.Mose 1,3)
NIKON AWAD, MINOX 35GT, FZ 200, FZ 1000, GoPro 2, 2x Kopter mit FPV, Sony DSR PD 170, Libec 650, i7 Win 10-64 u.a.

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 1448
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von Spaziergänger » Sonntag 6. September 2020, 08:35

Lichtbildner:
Warum den Blitz an die lange Leitung hängen?
Verwende einen Funkfernauslöser, zB diesen:
https://www.haehnel-foto.de/irish-shop/ ... panasonic/.
Er passt auf die FZ200, solltest du mal eine andere Cam haben, nur die Anschlußleitung für die Neue kaufen und schon kannst du loslegen.
Es gibt noch andere, die Vorschläge werden kommen. Jeder hat Vorlieben für ein anderes System ....
.
Gruß von Ulrich

und bleibt gesund!

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 1448
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von Spaziergänger » Sonntag 6. September 2020, 09:00

Mit dem Captur Module pro kannst du mit Schall, Licht, IR, Laser und mit externen Schaltern die Cam auslösen. Wenn auch der Blitz ausgelöst werden soll, geht es nur in Verbindung mit dem Remote Control & Flash Trigger.

https://www.haehnel-foto.de/irish-shop/ ... odule_pro/

Ist alles nur ein Vorschlag.
.
Gruß von Ulrich

und bleibt gesund!

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5009
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von jessig1 » Sonntag 6. September 2020, 09:30

Einfach selbst machen. Passende Teile gibt's in jedem Elektronikshop oder auch im www.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12142
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von Jock-l » Sonntag 6. September 2020, 09:41

LICHTBILDNER hat geschrieben:
Sonntag 6. September 2020, 01:48
ich moechte ein blitzkabel von ca 1m auf 10m verlaengern.
Warum ?
Ds einzige Mal, wo ich auf Kabel VEZICHTE ist für die Ansteuerung von Blitzen. Kabel sind zusätzliche Stolperfallen z.B. bei Sets im Studio/Familienfeiern (Kinder laufen gern mal umher) u.a.

Die Bindung an eine max. Länge ist in meinen Augen keine flexible Lösung (abgesehen von denkbaren Kabelbrüchen bei längeren/vielen Einsätzen)- daher meine Frage nach dem "Warum" ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9096
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Blitzkabel verlängern: Suche *gemachte* Erfahrungen

Beitrag von Horka » Sonntag 6. September 2020, 09:45

LICHTBILDNER hat geschrieben:
Sonntag 6. September 2020, 01:48

ich moechte ein blitzkabel von ca 1m auf 10m verlaengern.
ich suche erfahrungen von foristen, die genau das bereits an ihrer panasonic *gemacht* haben.
ich suche keine erfahrungen mit funk oder optik , fertigen 10m kabeln, bezugsquellen oder gebrauchtsachen.
Die Frage scheint mir eindeutig zu sein.

Horst
Handliche Kameras

Antworten