TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Antworten
Odo
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 26. November 2021, 16:25

TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von Odo » Freitag 26. November 2021, 16:47

Hallo !
Ich habe kürzlich auf meiner TZ8 gesehen, daß die Bilder nicht mehr auf der SD Karte abgelegt werden und daß die 2 Bilderordner - ich glaube die waren unter DCIM abgelegt - weg sind.
Kann man die Karte noch retten, oder zumindest rausfinden, was da los ist ?

( Wenn eine neue Karte. Welcher Typ sollte es sein ? )

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 11876
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von oberbayer » Samstag 27. November 2021, 21:26

Zum Daten retten gibt es sehr viele kostenlose Programme.
recuva64, Aidfile recovery software, PC Inspector File Recovery usw.
Nimm eine Sandisc SD Karte, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Glaube nicht das die Bilder intern in der Kamera abgelegt sind.
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, TZ202, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 12-60 f2.8-4.0 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1873
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von zawiro » Sonntag 28. November 2021, 08:07

Da wird wohl eine neue Speicherkarte notwendig sein. In der BA steht es, welcher Typ für deine Kamera empfohlen wird.

Ältere Kompakte konnten eine begrenzte Anzahl von Aufnahmen in einem internen Speicher ablegen, wenn die Speicherkarte defekt oder gar keine eingelegt war. Das wir wohl bei deiner TZ8 noch der Fall sein.
Viele Grüße aus dem Chiemgau!
Wilfried
Nobody is perfect ;)



Lumix GX8, 14-140/II Pana, 20mm/1.7/II Pana, 9-18mm Olympus, Olympus 12-50mm, Sigma 60mm, Lumix LF1, Lumix TZ101
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro u.a.

Odo
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 26. November 2021, 16:25

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von Odo » Donnerstag 2. Dezember 2021, 16:43

zawiro hat geschrieben:
Sonntag 28. November 2021, 08:07
Da wird wohl eine neue Speicherkarte notwendig sein. In der BA steht es, welcher Typ für deine Kamera empfohlen wird.

Ältere Kompakte konnten eine begrenzte Anzahl von Aufnahmen in einem internen Speicher ablegen, wenn die Speicherkarte defekt oder gar keine eingelegt war. Das wir wohl bei deiner TZ8 noch der Fall sein.
oberbayer hat geschrieben:
Samstag 27. November 2021, 21:26
Zum Daten retten gibt es sehr viele kostenlose Programme.
recuva64, Aidfile recovery software, PC Inspector File Recovery usw.
Nimm eine Sandisc SD Karte, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Glaube nicht das die Bilder intern in der Kamera abgelegt sind.
Danke für die Hilfe. Ich habe jetzt eine Sandisk Ultra Plus gekauft. Darf man mit Photorec auf eine gemountete Digitalkamera zugreifen ?

BerndP
Beiträge: 4354
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von BerndP » Donnerstag 2. Dezember 2021, 20:34

Was ist eine gemountete Digitalkamera?
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 11876
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 2. Dezember 2021, 20:47

Odo hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 16:43
zawiro hat geschrieben:
Sonntag 28. November 2021, 08:07
Da wird wohl eine neue Speicherkarte notwendig sein. In der BA steht es, welcher Typ für deine Kamera empfohlen wird.

Ältere Kompakte konnten eine begrenzte Anzahl von Aufnahmen in einem internen Speicher ablegen, wenn die Speicherkarte defekt oder gar keine eingelegt war. Das wir wohl bei deiner TZ8 noch der Fall sein.
oberbayer hat geschrieben:
Samstag 27. November 2021, 21:26
Zum Daten retten gibt es sehr viele kostenlose Programme.
recuva64, Aidfile recovery software, PC Inspector File Recovery usw.
Nimm eine Sandisc SD Karte, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Glaube nicht das die Bilder intern in der Kamera abgelegt sind.
Danke für die Hilfe. Ich habe jetzt eine Sandisk Ultra Plus gekauft. Darf man mit Photorec auf eine gemountete Digitalkamera zugreifen ?
Meinst du mit "gemountete Digitalkamera" das du die SD Karte in der Kamera wieder herstellen / retten willst???
Die SD Karte aus der Kamera nehmen in den PC stecken und dann mit Photorec die Daten-Wiederherstellung beginnen.
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, TZ202, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 12-60 f2.8-4.0 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Odo
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 26. November 2021, 16:25

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von Odo » Donnerstag 2. Dezember 2021, 21:04

BerndP hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 20:34
Was ist eine gemountete Digitalkamera?
Eine Kamera, die mit USB in den Computer eingebunden ist.

Odo
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 26. November 2021, 16:25

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von Odo » Donnerstag 2. Dezember 2021, 21:05

oberbayer hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 20:47
Odo hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 16:43

Danke für die Hilfe. Ich habe jetzt eine Sandisk Ultra Plus gekauft. Darf man mit Photorec auf eine gemountete Digitalkamera zugreifen ?
Meinst du mit "gemountete Digitalkamera" das du die SD Karte in der Kamera wieder herstellen / retten willst???
Die SD Karte aus der Kamera nehmen in den PC stecken und dann mit Photorec die Daten-Wiederherstellung beginnen.
Ja, genau. Photorec schreibt dann ja auf eine externe Platte. Mein Rechner hat nämlich keinen Schlitz für SD Karten.

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 11876
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: TZ 8 angemacht - Bilder werden intern abgelegt

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 2. Dezember 2021, 21:50

Odo hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 21:05
oberbayer hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 20:47
Odo hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 16:43

Danke für die Hilfe. Ich habe jetzt eine Sandisk Ultra Plus gekauft. Darf man mit Photorec auf eine gemountete Digitalkamera zugreifen ?
Meinst du mit "gemountete Digitalkamera" das du die SD Karte in der Kamera wieder herstellen / retten willst???
Die SD Karte aus der Kamera nehmen in den PC stecken und dann mit Photorec die Daten-Wiederherstellung beginnen.
Ja, genau. Photorec schreibt dann ja auf eine externe Platte. Mein Rechner hat nämlich keinen Schlitz für SD Karten.
Habe es gerade mal schnell mit der TZ202 ausprobiert. Laufwerk wird erkannt und Photorec kann darauf zugreifen, sollte also funktionieren.
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, TZ202, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 12-60 f2.8-4.0 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Antworten

Zurück zu „Zubehör für die Lumix Kompaktkameras“