Polfilter undGraufilter für FZ150

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Antworten
Lukas Rudy
Beiträge: 89
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 17:18

Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Lukas Rudy » Sonntag 27. Oktober 2013, 13:41

Hallo Lumix-Freunde,

ich würde meine Fotoausrüstung erweitern. Und zwar möchte ich mir einen Polfilter und einen Graufilter zulegen. Was empfehlt ihr mir? Mit dem Graufilter möchte ich annähernd solche Ergebnisse haben!
http://bildraum.wordpress.com/2011/01/1 ... sserfalle/" onclick="window.open(this.href);return false;

MfG Lukas

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4220
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von jessig1 » Sonntag 27. Oktober 2013, 14:08

Hallo,

ich würde dir einen verstellbaren Graufilter empfehlen. Damit kannst du stufenlos die gewünschte Dichte einstellen. Das ist schneller gemacht als wechseln und ausprobieren, und ist auch nicht nennenswert teurer als mehrere Filter mit unterschiedlicher Dichte.

Dazu einen zirkularen Polfilter.
Nimm aber bei beiden nicht das Billigste.

Es gibt hier glaube ich auch schon einen Tread, in dem Empfehlungen gegeben wurden.

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8517
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Binärius » Sonntag 27. Oktober 2013, 14:41

Von variablen Graufiltern würde ich abraten.
Was Graufilter betrifft sind Haida-Filter wohl so etwas wie ein Geheimtipp.
Sie sollen den viel teureren B+W-Filtern absulut ebenbürtig sein.
Ein ND8 und ein ND64 >KLICK< reichen völlig für alle möglichen Aufgaben aus.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4220
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von jessig1 » Sonntag 27. Oktober 2013, 14:56

Binärius hat geschrieben:Von variablen Graufiltern würde ich abraten.
... und warum????

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8517
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Binärius » Sonntag 27. Oktober 2013, 15:53

Zitat: "Die Nachteile der variablen Graufilter sind fehlenden Richtwerte, so dass man nicht von vornherein die richtige Zeit- und Blendenkombination ermitteln kann. Außerdem wird ein Farbstich bei höherer Dichte sichtbar. Der unserem Test vorliegende Tiffen-Filter zeigte nicht einen Bereich von zwei bis acht Blendenstufen, sondern zwei bis zehn Blendenstufen an. Die beiden letzten Schritte zeigten aber einen starken Blaustich, der nur mit massiven Bildbearbeitungsaufwand zu beheben wäre."

Quelle: http://www.digitalkamera.de/Fototipp/Va ... /7736.aspx" onclick="window.open(this.href);return false;

Na, ja die Tiffen-Filter sind ja nicht schlecht aber auch richtig teuer.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Lukas Rudy
Beiträge: 89
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 17:18

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Lukas Rudy » Sonntag 27. Oktober 2013, 16:53

Also Graufilter wären dass dann diese beiden:

http://www.amazon.de/Slim-Graufilter-ND ... ilter+52mm" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.amazon.de/Slim-Graufilter-ND ... ilter+52mm" onclick="window.open(this.href);return false;

Welchen Polfilter empfehlt ihr? Was haltet ihr von diesen Verlaufsfiltern?:
http://www.amazon.de/Verlaufsfilter-Bla ... ilter+52mm" onclick="window.open(this.href);return false;

Welche Ersatzakkus benutzt ihr?

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8517
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Binärius » Sonntag 27. Oktober 2013, 17:20

Genau genommen >DIESER< und >DIESER<. :D

>POLFILTER< :D

Zum Akku kann icht nichts sagen, da ich die Kamera nicht habe.
Zuletzt geändert von Binärius am Sonntag 27. Oktober 2013, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Lukas Rudy
Beiträge: 89
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 17:18

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Lukas Rudy » Sonntag 27. Oktober 2013, 17:24

Ja und welcher Polfilter?

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8517
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Binärius » Sonntag 27. Oktober 2013, 17:26

Lukas Rudy hat geschrieben:Ja und welcher Polfilter?
Habe meinen Beitrag gerade editiert. ;)
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Muldental
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 17:12
Kontaktdaten:

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von Muldental » Sonntag 27. Oktober 2013, 17:29

Ich würde dir ebenfalls von ND-Filtern mit variabler Dichte abraten. Genau wie oben im Test beschrieben hatte ich auch den Blaustich.

Ich habe mir dann diese ND-Filter besorgt.
https://www.digitfoto.de/df_produkt.php ... ilter=HOYA" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.walimex.biz/walimex-Graufilter-ND8-52-mm" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Als Polfilter nutze ich den hier. Bin zufrieden damit, habe aber auch noch keinen anderen gehabt.
http://www.walimex.biz/walimex-Slim-Pol ... ular-52-mm" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Einen Ersatzakku habe ich bis jetzt noch nicht gebraucht, das meiste was ich mit einer Ladung geschafft habe waren über 400 Fotos in RAW und JPEG.
http://www.panoramio.com/user/2769983" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false; Neue Fotos am 21.10.2013 hinzugefügt.

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4220
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von jessig1 » Sonntag 27. Oktober 2013, 22:02

Hallo,

ich kann bis jetzt nicht über Farbstiche bei der Verwendung meines Vari-ND-Filters klagen, hab diesen aber auch noch nicht soooo oft benutzt.

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1238
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Polfilter undGraufilter für FZ150

Beitrag von zawiro » Montag 28. Oktober 2013, 09:08

Mein Polfilter ist ein Hama zirkular, damit komme ich gut zurecht, habe aber keinen wirklichen Vergleich mit anderen Fabrikaten.

Als Zweitakku benutze ich den Patona. Bisher keine negativen Erfahrungen, auch im Vergleich zum Original kein Unterschied feststellbar. Komme aber selten bei vollgeladenen Akkus an die Leistungsgrenze (keine Videos). Ich benutze sie wechselweise, um einen einigermaßen ausgewogenen Ladezyklus zu erreiche, davon verspreche ich mir eine längere Lebensdauer und bessere Performance.
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix TZ91, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Antworten