Marumi +3 oder +5 / Unterschied?

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Benutzeravatar
Fotofex
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 22. August 2013, 19:38
Wohnort: östlich von Bonn

Re: Marumi +3 oder +5 / Unterschied?

Beitrag von Fotofex » Freitag 19. Dezember 2014, 11:53

Hallo Bonnerin,
sorry, dass es etwas länger gedauert hat bis ich mich melde... wie der Handwerker schon sagte, erleichtert Dir der Makroschlitten das Einstellen des Aufnahmeabstandes. Bei Makroaufnahmen haben wir ja in der Regel eine sehr geringe Tiefenschärfe und wenn Du dann immer das Stativ bewegen musst, wird das sehr schnell lästig. Ich benutzte einen Novoflex Castel-Mini Einstellschlitten (ca. 130€). Der reicht vollkommen für unsere Kamera aus. Er sollte es aber auch schon sein, denn die Billigangebote für 10 / 20,-€ taugen nichts, die sind zu unpräzise.

Schönes Wochenende
Gruß Walter
Lumix DMC FZ 1000 - DMC FZ 200 - DMC FZ 50 - TZ25 - Telekonverter DMW-LT55 -
Marumi+3 und +5 Achromat - Metz Mecablitz 44AF-1 und 45CT4 - Yongnuo Blitz YN560 III mit YN560-TX
diverse Filter und Stative.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2711
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Marumi +3 oder +5 / Unterschied?

Beitrag von mopswerk » Freitag 19. Dezember 2014, 19:52

Neben dem High End Novoflex Castel Q (tolles Teil) habe ich mir wg. geringem Gewicht (wenn man mal länger draussen unterwegs ist) noch zusätzlich ein Billigteil geholt:
http://www.enjoyyourcamera.com/Makrozub ... :3733.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Für einfachere Dinge durchaus tauglich (und klemmt auch ganz gut, der Vortrieb ist einigermassen ok), auch wenn man den müffelnden Gummiüberzug etwas ertragen und ggf. auslüften muss. Aber für MFT durchaus eine Low Cost Alternative: Noch 'ne Arca Swiss Klemme und -so noch nicht vorhanden- eine dazu passende Platte dazu, dann ist man wohl mit 40-60 Euro schon dabei.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Bonnerin
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 12. Oktober 2014, 16:31

Re: Marumi +3 oder +5 / Unterschied?

Beitrag von Bonnerin » Freitag 20. Februar 2015, 23:27

Hallo,

wenn auch spät, möchte ich dennoch DANKE sagen für die vielen hilfreichen Tipps und Links.

LG
die Bonnerin
kamera: FZ-200

Antworten