Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Fritze
Beiträge: 2476
Registriert: Samstag 8. September 2012, 18:23
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

Beitrag von Fritze » Samstag 20. August 2016, 19:42

Wo kann man die kleine Tasche für das 12-32 bestellen?
Und was kostet die Tasche ?
    Gruss Fritze,
    FZ1000, GM 5, Stativ SIRUI T - 1004 X, Tischstativ SIRUI 3T - 35
    12-32mm, 35-100mm, 15mm, 25mm.

    Benutzeravatar
    BlueSun
    Beiträge: 238
    Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
    Wohnort: NRW, bei Köln

    Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

    Beitrag von BlueSun » Sonntag 21. August 2016, 11:29

    Die Pancaketasche würde mich auch interessieren.

    Wenn jemand was mit weniger Polsterung sucht, dann evt die tamrac goblin Reihe mal anschauen. Hab die schon länger im Blick aber eine komplettumstellung auf die bunten taschen ist mir im Moment zu teuer. Würde die farblich sortieren um schneller das gewünschte objektiv an Farbe und Größe auszumachen...
    Bild Gott würfelt nicht (er shufflet…)

    Lumix G81
    Lumix GM5
    G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II
    G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
    G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1
    G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus BCL 9mm 8.0
    macOS
    iOS

    Fritze
    Beiträge: 2476
    Registriert: Samstag 8. September 2012, 18:23
    Wohnort: Berlin-Reinickendorf

    Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

    Beitrag von Fritze » Dienstag 23. August 2016, 18:30

    blaue_elise hat geschrieben:und jetzt kommt's - meine Lieblinge! Für die Pancakes habe ich zwei kleine Taschen von JJC mitbestellt. Ohne Reißverschluss und Kordelzug, dafür mit einer Lasche, die mit Klett schließt und es gibt auch den Karabiner, den ich wollte.

    Ich glaube, zu den Bildern muss man nichts weiter sagen. Außer, dass die beiden Scheißerchen hier bleiben :O)
    FullSizeRender 2.jpg
    FullSizeRender.jpg
    FullSizeRender 1.jpg
    Hallo Elise

    Hier warten noch enige Neugierige auf Antwort
    wo es die kleinen Taschen gibt und wie teuer.
    Danke
      Gruss Fritze,
      FZ1000, GM 5, Stativ SIRUI T - 1004 X, Tischstativ SIRUI 3T - 35
      12-32mm, 35-100mm, 15mm, 25mm.

      Benutzeravatar
      BlueSun
      Beiträge: 238
      Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
      Wohnort: NRW, bei Köln

      Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

      Beitrag von BlueSun » Dienstag 23. August 2016, 18:46

      Einfach beim großen Fluss jjc eingeben und ein wenig blättern...
      Bild Gott würfelt nicht (er shufflet…)

      Lumix G81
      Lumix GM5
      G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II
      G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
      G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1
      G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus BCL 9mm 8.0
      macOS
      iOS

      Benutzeravatar
      Horka
      Beiträge: 6802
      Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
      Wohnort: Südlich von Köln

      Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

      Beitrag von Horka » Dienstag 23. August 2016, 19:29

      Ich überlege auch, bin aber beim Gürtelgebaumele skeptisch. Kommen die Karabinerhaken an den Gürtel oder an die Schlaufen der Hose?

      Horst
      Handliche Kameras

      dietger
      Beiträge: 3415
      Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
      Wohnort: Wuppertal

      Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

      Beitrag von dietger » Dienstag 23. August 2016, 22:04

      Die sind heute bei mir angekommen.
      https://www.amazon.de/gp/product/B00O32 ... UTF8&psc=1

      Direkt im Außeneinsatz ausprobiert und bin vom ersten Eindruck her zufrieden.
      Sind aber nicht unbedingt Köcher im klassischen Sinn sondern mehr ein Mittelding
      zwischen Köcher und Beutel also relativ flexibles Material.
      Einen der Köcherbeutel, den Kleinsten, hatte ich links per Karabinerhaken an einer Hosenschlaufe befestigt da
      der Gürtel etwas zu breit war für die Köcherschlaufe, Köcher 2 paßte an meinen Gürtel. Bei den 3 größeren Köchern sollte es mit keinem
      einigermaßen normalem Gürtel Probleme geben.
      In Köcher 1 (dem Kleinsten) passen bequem das 4-5.6/35-100mm, das 1.7/15mm Panaleica und das 2.8/60mm Sigma.
      In Köcher 2 habe ich das 2.8/12-35mm und in Köcher 3 das 4-5.6/100-300mm.
      Köcher 4 ist bei mir über, da würde wahrscheinlich eine 1l Aldi Wasserflasche oder auch das Panaleica 100-400 hinein passen.
      Alles in Allem kann man nicht meckern, für mich ein sehr gutes Preis-/Leistungverhältnis.

      Dietger
      Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
      Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

      Benutzeravatar
      blaue_elise
      Beiträge: 614
      Registriert: Dienstag 28. April 2015, 14:03
      Wohnort: Hamburg

      Re: Objektivköchermit Karabiner und Kordelzug

      Beitrag von blaue_elise » Freitag 7. Oktober 2016, 14:37

      soderle..... zurück aus dem Urlaub...

      also... das es die Taschen unter anderem auch beim größten Onlinehändler gibt, ist ja schon geschrieben worden. Das sollte man ja schon selber googlen können...

      WO man die Karabiner festmacht, ist im Grunde jeden selbst überlassen. Es gibt da keine festen Vorschriften zu deren Einhaltung man sich beim Kauf verpflichtet. Ich hatte nur zwei Objektive mit im Urlaub und habe meistens die Tasche vom "kleinen" an eine Gürtelschnalle gehängt, wenn ich keinen Rucksack dabei hatte und auch nur, wenn ich wusste, dass ich es brauchen würde.
      Ansonsten haben die Schultergurte meines Rucksacks Schlaufen an der Vorderseite, wo ich alles befestigen darf, was ich will. Oder sie war am SunSniper-Gurt. Oder es kam einfach in den Rucksack rein. Ich war da schon flexibel.
      “There are no bad pictures - that’s just how your face looks sometimes.“

      Antworten