FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Schnellwechselplatte für FZ1000

<<

fotobo

Beiträge: 68

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 10:19

Beitrag Freitag 2. Dezember 2016, 10:35

Schnellwechselplatte für FZ1000

Ich habe eine FZ1000 und suche ein passendes Stativ mit Schnellwechselplatte.
Wichtig dabei ist mir das ich die Schnellwechselplatte an der Kamera lassen kann und trotzdem den Akku wechseln kann.

Ich hatte jetzt als Platte "Mengs PU25" gefunden, die scheint von der Größe her zu passen.
Als Klemme dazu könnte Mengs DC-38 passen.
Damit wäre ich bei der Stativ flexible.
Hier hier jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?

Dann hatte ich noch das Primaphoto PHTR001 gefunden, welches auch seine sehr kleine Platte hat.

Mit diesem ARCA Swiss System und wer mit wem wo kompatible ist kenne ich mich leider nicht aus und habe bisher auch keine brauchbare Anleitung dazu gefunden.

Könnt ihr weiteres Empfehlen?
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 7543

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Freitag 2. Dezember 2016, 10:41

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Ich nutze Mengs sehr gern. An meiner GX7 ist immer eine PU 60 dran. Dann hab ich noch eine PU 200, die für manche Dinge ganz praktisch ist - die Mengs haben einen symmetrischen Schwalbenschwanz und können top und down an Arca Köpfen montiert werden.

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop CC
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1549

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Freitag 2. Dezember 2016, 11:30

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Moin,
da ich Stativköpf von Novoflex nutze, bin ich bzgl. Schnellwechselsystem auch dort gelandet.
U.a. nutze ich für die FZ1000 das MiniConnect System - http://www.novoflex.de/de/produkte/stativ-und-haltesysteme/miniconnect-system.html
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

Icebear

Beiträge: 697

Registriert: Freitag 21. November 2014, 08:35

Beitrag Freitag 2. Dezember 2016, 11:41

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Ich vermute, dass die PU-25 nicht passt. (Jedenfalls nicht ohne Nacharbeit...)

Ich habe es mit einer TY-C10 (auch von Mengs) versucht. Die passt zwar, sitzt aber um 90° verdreht, was je nach Stativkopf unbrauchbar ist.
(Die passt übrigens nur, wenn man die Schraube in eins der äußeren Langlöcher schiebt. Das macht wiederum Probleme, weil die Schraube wegen des hochklappbaren Griffs da gar nicht reinpasst. Meines Erachtens eine Fehlkonstruktion. Ich hab dann den Klappgriff der Schraube entfernt...)
War aber für mich aber keine dauerhafte Lösung, da mein Stativkopf (Manfrotto 322RC2) mit der 90°-Verdrehung nicht richtig funktioniert.

Daher habe ich jetzt eine PU-50 (noName, mit recht langem Langloch). Ich muss, damit das passt, die Schraube ans äußerste Ende des Langlochs schieben. Damit das wiederum geht, musste ich an der Unterseite der Platte ein bisschen was von den Löchern für diese Sicherungsschräubchen wegfräsen. Nicht hübsch, aber bei der Anwendung nicht sichtbar...
Das Gelbe vom Ei ist das aber auch nicht, da die Platte durch die sehr einseitige Befestigung nicht so super stabil sitzt und sich bei Belastung ganz leicht bewegt. Das Problem wird man aber wahrscheinlich bei jeder Platte an der FZ1000 haben, wenn man den Akkudeckel nutzbar lassen möchte.

PS: Das Novoflex MiniConnect hatte ich auch schon auf dem Radar - das macht einen guten Eindruck. Mir war es mit den 59 Euro nur für das Schnellwechselsystem aber zu teuer. :cry:
Erst schießen, dann fragen!
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1549

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Freitag 2. Dezember 2016, 19:38

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Icebear hat geschrieben:Mir war es mit den 59 Euro nur für das Schnellwechselsystem aber zu teuer.

Nicht billig, aber ihren Preis-wert ;)

ABer bzgl.Novofelx fällt mir noch die "Novoflex Q=Plate QPL Slim 25" ein
http://www.enjoyyourcamera.com/Stativzubehoer/Wechselplatten-Kupplungen/Novoflex-QPL-Slim-25-ultra-flache-schmale-Klemmplatte-Wechselplatte-z-B-fuer-Systemkamera-an-Q%3DMount-Schnellkupplung-Arca-kompatibel::4999.html
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

fotobo

Beiträge: 68

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 10:19

Beitrag Samstag 3. Dezember 2016, 14:12

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Danke für die Tips.
Also Mengs PU25 und DC38 passen super.
Nur montiert sieht es etwas komisch aus.
Bei der PU25 sind noch 2 weitere Schrauben angebracht, deren Sinn sich mir nicht erschließt.
Die passen zwar in die Einsparungen bei der DC38 aber sorgen dafür das ich die Platte nicht ganz aufschieben kann.
Siehe Fotos.
Kann das so bleiben, oder kann ich die Schrauben einfach raus machen?
P1050184_1.jpg
P1050184_1.jpg (174.25 KiB) 1801-mal betrachtet

P1050182_1.jpg
P1050182_1.jpg (246.26 KiB) 1801-mal betrachtet

P1050179_1.jpg
P1050179_1.jpg (260.94 KiB) 1801-mal betrachtet
<<

Christoph O.

Benutzeravatar

Beiträge: 1397

Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39

Wohnort: Kassel

Beitrag Samstag 3. Dezember 2016, 16:45

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Diese beiden Schrauben sind dafür gedacht, daß die Kamera, bei nicht komplett geschlossener Klemme, nicht ausversehen rausrutscht und einen Abgang macht.
Bei diesem System musst Du die Klammer weit aufschrauben um die Platte (Kamera) einsetzten zu können.
Es gibt andere Arca Swiss-Systeme (Z.B. Sirui) bei den wird die Platte mit einem Stift gesichert, den man von außen mittels Knopf entsichern kann. Da kann man dann die Kamera drauf schieben, wenn die Klammer nur wenig geöffnet ist.
Grüße

Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

FZ1000, Nikon No.6T, Canon 500D, Raynox DCR-150 + 250 + 2025, Für Makro umgebauter Krokus Reproständer, Gitzo G2220 mit 3Wegeneiger
<<

fotobo

Beiträge: 68

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 10:19

Beitrag Samstag 3. Dezember 2016, 20:55

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Christoph O. hat geschrieben:Diese beiden Schrauben sind dafür gedacht, daß die Kamera, bei nicht komplett geschlossener Klemme, nicht ausversehen rausrutscht und einen Abgang macht.
Bei diesem System musst Du die Klammer weit aufschrauben um die Platte (Kamera) einsetzten zu können.
Es gibt andere Arca Swiss-Systeme (Z.B. Sirui) bei den wird die Platte mit einem Stift gesichert, den man von außen mittels Knopf entsichern kann. Da kann man dann die Kamera drauf schieben, wenn die Klammer nur wenig geöffnet ist.


Jetzt ergibt das einen Sinn und ist ja schon fast offensichtlich!
Danke vielmals!
<<

cptbanzai

Beiträge: 1

Registriert: Samstag 11. November 2017, 08:29

Beitrag Samstag 11. November 2017, 08:42

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Hallo allerseits!

ich suche nach einer Schnellwechselplatte mit Schlaufenhalterung, die Halterung sollte vorzugsweise Richtung Akkufach zeigen. Könnte folgende passen ?

https://www.amazon.de/MENGS%C2%AE-QR-60 ... mengs+qr60

hier kann die Schraube ja sogar noch an den äußersten Rand gelegt werden, 1 guter cm ist ja bis zur Akkudeckelöffnung platz.
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1549

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Sonntag 12. November 2017, 17:51

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

cptbanzai hat geschrieben:Könnte folgende passen ?

Könnte gehen, also bestellen und ausprobieren. ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

Icebear

Beiträge: 697

Registriert: Freitag 21. November 2014, 08:35

Beitrag Montag 13. November 2017, 12:15

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Soll sie nur passen oder soll das Akkufach noch aufgehen?
Ich würde eher davon ausgehen, dass es mit dieser Platte nicht passt.
Erst schießen, dann fragen!
<<

oberbayer

Benutzeravatar

Beiträge: 4767

Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43

Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern

Beitrag Montag 13. November 2017, 12:26

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

Nur so zur Info.
Ich habe die Kombination, Stativ Rollei C50i und die Schnellwechselplatte SIRUI TY-C10 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4", 30x38mm, 15gr.
Viele Grüße aus Bayern
Herbert

Marumi DHG +5 Pro und +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr
<<

aibf

Benutzeravatar

Beiträge: 235

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 15:16

Wohnort: BW-MittlererNeckarraum

Beitrag Montag 13. November 2017, 13:44

Re: Schnellwechselplatte für FZ1000

oberbayer hat geschrieben:Nur so zur Info.
Ich habe die Kombination, Stativ Rollei C50i und die Schnellwechselplatte SIRUI TY-C10 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4", 30x38mm, 15gr.


Diese Platte von Sirui (ArcaSwiss-Typ) ist auch bei mir auf der FZ1000 eine von Novoflex (Standard-Modell deutlich größer) ist auf der FZ2000.
Damit ist sichergestellt, dass alle wichtigen Klappen erreichbar bleiben.
VG Ekkehard

Bin mit einigen Kameras unterwegs ... auch mit der DMC-FZ1000/FZ2000

Zurück zu Zubehör für die Lumix Kompaktkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum