Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Ob Weitwinkel-Vorsatzlinse, Speicherkarte oder Akku: Hier könnt Ihr Fragen stellen und Antworten geben zum Kompaktkamera-Zubehör für die Lumix.
Woddi
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 21. März 2018, 13:15
Wohnort: zwischen Wein und Rhein

Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Woddi » Freitag 6. April 2018, 07:28

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie oder wo ihr eure ganzen Bilder speichert.
- Brennt ihr fleißig DVDs
- verbleiben sie auf der Festplatte eures Rechners?
- Benutzt ihr eine separate externe Festplatte?

Danke für eure Antworten.
Beste Grüße
Henning

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1159
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Eddi » Freitag 6. April 2018, 07:40

Hallo Henning,

1.) Time Capsule - 1 TB (Stündliche Sicherung - Mac / Wlan-Speicherbox)
2.) Online Speicher - 1 TB (Wöchentliche Sicherung - Kostenpflichtig)
3.) Externe Festplatte, Externer Ort - 1 TB - (Ca. alle 3 Monate Sicherung)

Wenn die Festplatte von meinem Mac-Book-Air langsam voll sein sollte, werde ich mir einen kleinen (Bauform) USB-Stick holen und dort ältere Bilder speichern.
Den SD-Karten-Slot nutze ich für eine große (Speicherplatz) SD-Karte die fast vollständig im Kartenslot verschindet. Nur ca. 1mm schaut herraus. Diesen nutze ich für meinen Online-Speicher mit selectiver Auswahl von den Ordner die ich gerade brauche.
Zuletzt geändert von Eddi am Freitag 6. April 2018, 07:48, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

Lumix G6 _ 14-140 ii _ 20/1,7 _ Oly 9/8,0 _ Raynox 150 _ Metz mecablitz 44 AF-1
Ex: 14-42 _ 45-150
Mac OS High Sierra _ Fotor Photo Editor _ Touch Retouch _ Shape Collage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Corinna » Freitag 6. April 2018, 07:48

Hallo Henning,
ich nutze zwei externe Festplatten.

Zuerst importiere ich die Fotos aus der Kamera auf meinen PC, dann schaue ich sie durch und lösche einiges weg. Sollte mir mal ein Foto davon ganz besonders gut gefallen, kommt eine Kopie davon auf meinem PC in den Ordner "meine schönsten", dort in Unterordner geordnet nach Themen, also zum Beispiel "meine schönsten - Tiere - Insekten und Krabbeltiere"
Nach dem Durchsehen verschiebe ich die Fotos auf meine externe Festplatte, ebenfalls in Unterordner nach Themen und dann nach Datum geordnet, zum Beispiel "meine Fotos - Insekten und Krabbeltiere - Marienkäfer - 20180406"
Ab und zu speichere ich Sicherheitskopien von allen Fotos auf einer zweiten externen Festplatte.

Zuerst ist es aufwändig, alle Fotos nach Thema zu ordnen. Aber für mich lohnt sich das total, denn ich brauche jetzt nur eine bis maximal fünf Minuten, um ein bestimmtes Foto unter meinen ca. 300.000 gespeicherten Fotos zu finden.

Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Woddi
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 21. März 2018, 13:15
Wohnort: zwischen Wein und Rhein

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Woddi » Freitag 6. April 2018, 07:57

Danke für eure Antworten.

Ich frag mich halt was für dauerhafte Speicherung am meisten Sinn macht und was am wenigsten anfällig ist.
Früher hab ich halt die Negative ordentlich aufbewahrt.
Aber überlebt eine externe Festplatte 20Jahre (vor allem ist sie dann noch von irgend was auszulesen, Hab auch noch Disketten im Speicher....)
Papa, wie sah ich als Baby aus.... Oh da muss ich erst mal den alten Computer aufbauen und schauen ob die Festplatte noch geht....

Gut bei besonderen Anlässen oder bestimmten Ereignissen, wird man mit Sicherheit Abzüge machen, Alben oder Fotobücher erstellen.
Beste Grüße
Henning

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 967
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Sinuett » Freitag 6. April 2018, 08:08

Ich glaube, das sind jetzt zwei Fragen:
Archivierung und Speicherung.
Oder drei. Sortieren/wiederfinden.
Ich bin leider nicht so konsequent wie Corinna und habe durch Zwischensicherung und Speicherung
viele redundante Dateien.
Das Ganze ist zu einem unüberschaubaren Konglomerat geworden.
Vor ein paar Wochen habe ich mir ACDSee standard (also nur die Bildvererwaltung/Datenbank) geleistet.
Und das macht für mich wirklich Sinn.
Was ich eingelesen und verstichwortet habe, finde ich auch wieder.
Auch die Möglichkeit mehrere Stichworte zu vergeben ist sehr hilfreich für mich.

Die Datenbank und die Originaldateien liegen auf einer externen Festplatte, die demnächst wieder synchronisiert wird.

Grüße

Sinuett

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1159
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Eddi » Freitag 6. April 2018, 08:21

Lebensdauer - Größte Bedrohung

Blue-ray: 50-100 Jahre - Wärme, Licht, Feuchtigkeit, Kratzer
DVD: 30 Jahre - Wärme, Licht, Feuchtigkeit, Kratzer
CD: 30 Jahre - Wärme, Licht, Feuchtigkeit, Kratzer

Festplatte extern: 10 Jahre - Feutigkeit, Stöße, Magnetismuss
Festplatte intern: 5-10 Jahre - Wärme im Betrieb
SSD-Platte: 10 Jahre - Begrenzte Schreibzyklen

USB-Stick: 10 Jahre - Begrenzte Schreibzyklen

Cloud-Speicher: Theoretisch unbegrenzte Lebensdauer - Zugriff durch Dritte, Pleite des Anbieters

Ironischer Weise ist die älteste Speicherart (Steinplatte) die, die am Längsten halten wird. Die hält 1000-de von Jahren und ist nahezu geschützt vor Wärme, Licht, Feuchtigkeit, Kratzer, kleine Stöße und Magnetismuss. ;)
Zuletzt geändert von Eddi am Freitag 6. April 2018, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

Lumix G6 _ 14-140 ii _ 20/1,7 _ Oly 9/8,0 _ Raynox 150 _ Metz mecablitz 44 AF-1
Ex: 14-42 _ 45-150
Mac OS High Sierra _ Fotor Photo Editor _ Touch Retouch _ Shape Collage
Mein Flickr

Woddi
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 21. März 2018, 13:15
Wohnort: zwischen Wein und Rhein

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Woddi » Freitag 6. April 2018, 08:27

Du hast das klassisch entwickelte Foto vergessen :D ;)

Aber vielen Dank für deine Aufstellung.
Beste Grüße
Henning

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 2507
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von cani#68 » Freitag 6. April 2018, 08:28

Moin,
also ich verwalte meine Bilder mit und in Lightroom, versuche dabei aber eine vernünftige Ordnerstruktur auf dem PC zu erzeugen ( z.B. JJJJMM und JJJJMM_Ereignis)
Nach dem Import in LR werden die "guten" Bilder aussortiert und die anderen radikal gelöscht.
Diese guten Bilder werden ggf. bearbeitet, verschlagwortet und mit Geotags versehen.
LR Katalog liegt bei mir auf einer SSD, die Bilder auf einer internen HDD.
Diese beiden Verzeichnisse werden täglich über Second Copy auf ext. HDD gespiegelt.
Eine zweite ext. HDD dient als Backup HDD, wöchentlich durchgeführt. (Bei mir geht nix in die Cloud).
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream:https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1159
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Eddi » Freitag 6. April 2018, 08:40

Woddi hat geschrieben:Du hast das klassisch entwickelte Foto vergessen :D ;)

Aber vielen Dank für deine Aufstellung.
Interressant wäre es schon wie lange Negative bei optimaler Lagerung halten.

Meine Negative sind bei einem Brand leider fast komplett (99%) zerstört worden. :(
Darum weine ich der Analogzeit keine Träne mehr nach.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

Lumix G6 _ 14-140 ii _ 20/1,7 _ Oly 9/8,0 _ Raynox 150 _ Metz mecablitz 44 AF-1
Ex: 14-42 _ 45-150
Mac OS High Sierra _ Fotor Photo Editor _ Touch Retouch _ Shape Collage
Mein Flickr

Benutzeravatar
mikesch0815
Beiträge: 8088
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 6. April 2018, 09:18

Lightroom Katalog auf SSD, tägliches Backup via Duplicati auf Foto HDD.
Fotos auf 2TB HDD im Rechner, wird in Kürze durch NAS mit RAID 4TB abgelöst.
Backup 3monatlich auf Festplatte, Platte wird im Bankschließfach gelagert.
Backup auf Festplatte monatlich, Lagerung hier im Haus, wird immer mit der Platte im Bankschließfach gewechselt.

Wichtige Fotos immer auch auf Flickr und natürlich auf Papier.

Wenn es einen besseren Upload hier gibt, kommt das ganze Zeug auch noch auf eine Cloud.

so weit
Maico
Kameras, Objektive, Computer und tadam... viele Fotos auf meinem Flickr-Account...

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15247
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Lenno » Freitag 6. April 2018, 09:47

Aber überlebt eine externe Festplatte 20Jahre
Man sollte regelmäßig sein Equipment erneuern. Denn Dateisysteme ändern sich.

Ansonsten halte ich es wie Ansel Adams: 12 gute Fotos im Jahr sind eine gute Ausbeute.

Die sind erstens leicht zu archivieren, und zweitens auch auf Fotopapier druckbar ohne das man arm dabei wird.

Alles andere ist Sammelzwang.

tamansari
Beiträge: 463
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von tamansari » Freitag 6. April 2018, 09:51

Lenno hat geschrieben:
Aber überlebt eine externe Festplatte 20Jahre
Man sollte regelmäßig sein Equipment erneuern. Denn Dateisysteme ändern sich.

Ansonsten halte ich es wie Ansel Adams: 12 gute Fotos im Jahr sind eine gute Ausbeute.

Die sind erstens leicht zu archivieren, und zweitens auch auf Fotopapier druckbar ohne das man arm dabei wird.

Alles andere ist Sammelzwang.
der mann war wohl schon damals gut und vorausschauend.

ich lege daher meine Fotos unter dem aufnahmedatum ab.
da finde ich alles "blind" wieder
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5317
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Jock-l » Freitag 6. April 2018, 10:09

Katalogisierung erfordert, daß Programme über lange Zeiträume weiterentwickelt werden und verfügbar bleiben, was mit einer Abhängigkeit von Herstellern (und nicht/schwierig abshätzbaren Folgekosten, siehe Wechsel von Stand alone Programm zum Mietpreis !) und Betriebssystem einhergeht.
Daher einfache Ordnung nach Datum, Auslagerung auf RAID, und je nach Fortentwicklung bei den HDDs alle paar Jahre Sprung auf die nach folgende Technologie...

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1669
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Hanseat68 » Freitag 6. April 2018, 11:10

Lenno hat geschrieben:
Aber überlebt eine externe Festplatte 20Jahre
Man sollte regelmäßig sein Equipment erneuern. Denn Dateisysteme ändern sich.

Ansonsten halte ich es wie Ansel Adams: 12 gute Fotos im Jahr sind eine gute Ausbeute.

Die sind erstens leicht zu archivieren, und zweitens auch auf Fotopapier druckbar ohne das man arm dabei wird.

Alles andere ist Sammelzwang.
David da haste rechts,
habe letztens meine Ordner radikal aufgeräumt und ich schätze 40-50 GB an Bildern gelöscht, die sich in 8 Jahren angesammelt hatten und ich diese so gut wie nicht mehr angesehen oder auf Foren präsentiert hatte.
ist so änlich wie beim renovieren,da mistet man dann auch aus ;)

dieses Aufräumen werde ich ab jetzt halbjährlich machen.
Bilder die nicht mehr gesichtet werden ,weg damit !
denn das Aufräumen der Ordner dauerte mehrere Tage :roll:

speichere meine Bilder als TIFF Datei ab,
diese sind zwar wesentlich größer als JPG, aber dafür unkomprimiert und ich werde ab jetzt nicht jeden Mist behalten.
zudem kosten externe Festplatten nicht mehr so viel !
damit bin ich auf der sicheren Seite, das dies auch noch in ein paar Jahren gelesen werden kann.
ist bei RAW nicht 100% gewährleistet.
bei JPG ist man auch auf der sicheren Seite.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5317
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Wie verwaltet / speichert ihr eure Fotos

Beitrag von Jock-l » Freitag 6. April 2018, 11:18

Hanseat68 hat geschrieben:... damit bin ich auf der sicheren Seite, das dies auch noch in ein paar Jahren gelesen werden kann.
ist bei RAW nicht 100% gewährleistet...
Wie kommst Du auf dieses schmale Brett, Belege ? ;)

RAW ist jung, jünger als jpeg und hat sich an Tiff und jpeg2000 u.a. Dingen vorbei etabliert- selbst wenn heute die Softwarehersteller unisono plärren würden, es gäbe keine Entwickung von Programmen mehr, wäre ich immer noch via Virtual Maschine in der Lage, gekaufte Software/Lizenzen zu starten und Bilddateien zu entwickeln/auszuarbeiten ...

Antworten