Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für Lumix-Vollformat-Systemkameras: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Antworten
Piepengruen
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:28

Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Piepengruen » Dienstag 16. April 2024, 21:31

Habe eine (ladenneue) Speicherkarte "SanDisk SDXC II Extreme Pro 64GB 300MB/s V90 UHS" in Slot 2 und bekomme nach einer Woche störungsfreiem Betriebes und Abspeicherns die o.g. Fehlermeldung, die alle weiteren Vorgänge wie Neuformatieren usw. blockiert. Es geht erst nach Ausschalten und Entfernen weiter.
Mit meinen anderen Speicherkarten der Klasse SDXC I läuft alles in der Lumix S1 fehlerfrei.
Hatte bisher noch nie in meinen anderen Kameras eine SDXC II. Auffällig ist, dass bei dieser Speicherkarte die Kontakte auf der Rückseite zweireihig und die Karte etwas dicker ist. Sie liegt sozusagen satter im Slot.
In der Bedienungsanleitung S. 18 ein Wischiwaschisatz: "Der Betrieb mit den Karten von Panasonic" (links) wurde bestätigt." Soll das heißen: "Der Betrieb mit den Karten (links) wurde von Panasonic bestätigt."?

Habe ich etas übersehen?
Hat jemand ähnliche Erfahrung oder ist die Speicherkarte schon kaputt?

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von chrisspeed » Mittwoch 17. April 2024, 06:26

Eventuell die Karte mal am PC neu formatieren und probieren.

Der Satz von Panasonic sagt nur, dass sie quasi garantieren, dass Panasonic Karten in der Kamera gehen, um nicht haftbar gemacht zu werden, wenn andere Karten streiken. Es gibt hunderte Karten unterschiedlicher Firmen, da ist es nicht ausgeschlossen, dass die ein oder andere Karte nicht harmoniert, auch wenn sie nicht defekt ist.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Tontechniker
Ehrenmitglied
Beiträge: 1486
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 10:10

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Tontechniker » Mittwoch 17. April 2024, 07:04

chrisspeed hat geschrieben:
Mittwoch 17. April 2024, 06:26
Eventuell die Karte mal am PC neu formatieren und probieren.
So ein Problem hatte ich auch mal. Neu formatieren hat geholfen. Aber unbedingt das Häkchen bei "Schnellformatierung" wegnehmen. Dann dauert das zwar womöglich (gefühlt) eine halbe Stunde, aber danach war bei mir Ruhe.
Schönen Gruß aus Dortmund.
Erwin

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21190
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 17. April 2024, 07:56

Nach Formatieren kann man ja testen, ob nach einer Woche problemlosen Gebrauchs die Karte arbeitet- wenn zwei Rechner vorhanden sind, testweise ein paar Daten von A nach B mittels SD-Karte kopieren. Wenn die Daten sich auf dem Zielrechner öffnen lassen, würde ich von Unversehrtheit der Karte ausgehen und ein Problem mit der Formatierung sehen.

Formatieren in der Kamera, alleinig in Slot 1 stecken, funktioniert ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Piepengruen
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:28

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Piepengruen » Mittwoch 17. April 2024, 12:39

Danke schon einmal für die Antworten!
Muss mir erst einmal einen anderen Kartenleser für diesen Kartentyp zulegen, meine lesen nur SDXC Klasse I. Melde mich wieder.

Piepengruen
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:28

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Piepengruen » Samstag 20. April 2024, 19:09

So. Habe jetzt einen passenden ScanDisk-Kartenleser für "SDXC II / Extreme Pro UHS-II" bekommen. Der liest alle meine Karten, auch die SDXC I-Karten. Aber die Karte, um die es hier geht, die liest er nicht. Da wird sogar die Stromversorgung geblockt, sobald die Karte eingeführt wird. Auch meine alle anderen Devices (Kameras), in deren Slots diese Karte passt, stellen den Betrieb sofort genauso wie der neue Kartenleser ein, sobald diese Karte eingesteckt wird. Dat Dingen hat um die 80 Euro gekostet, ich will jetzt eine neue, mal schauen, ob man SD-Karten überhaupt nach Gebrauch noch umtauschen kann. Melde mich dann wieder. Einstweilen noch einmal Dank an alle, die Hilfreiches dazu beigetragen haben.

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21190
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Jock-l » Samstag 20. April 2024, 20:43

Rückgabe wird denke ich schwierig, einfach aus der inzwischen vergangenen Zeit heraus. Eine Woche munterer Betrieb und dann die Fehlersuche... aber schau was machbar ist.
Letztlich sind das alles Massenproduktionsartikel, wo eine Anzahl frühzeitiger Störungen aufweisen kann, aber nicht muß. Bitter wäre es- neben dem finanziellen Schaden- wenn ein solcher denkbarer Ausfall Unwiederbringliches wegreisst. Urlaubsaufnahmen beispielsweise...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 1919
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg/Rosenau

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Thorsten_K » Sonntag 21. April 2024, 05:59

Hallo zusammen,

wenn der Händler da nichts machen will. Würde ich mal bei Sandisk bzw. WesternDigital nachfragen. Auf gewisse SD Karten haben die auch Garantie von 2 - 5 Jahren.
Zum Beispiel meine 1TB SSD war kaputt und wurde durch eine 2TB SSD getauscht, der ganze Prozess hat so 4 Wochen gedauert. Die SSD wurde von UPS abgeholt und in
die Tschechei zu WD geschickt.

Hier mal der WD Support Link:

https://www.westerndigital.com/support

Thorsten

Gerade bei der SD Karte gefunden:
6.
30 Jahre Garantie in Deutschland, Kanada und Regionen, in denen eine lebenslange Garantie aus Rechtsgründen nicht anerkannt ist. Siehe www.sandisk.com/wug
https://www.westerndigital.com/de-de/pr ... 032G-GN4IN
--
Lumix GH6, GH5. G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 10-25mm/F1.7, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3 | Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 23 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V | Blackmagic Pocket 4k -MFT

Piepengruen
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:28

Re: Fehlermeldung "Legen Sie die Speicherkarte erneut ein"

Beitrag von Piepengruen » Mittwoch 24. April 2024, 12:51

Es ist mir nicht gelungen, die besagte Speicherkarte irgendwie zu öffnen geschweige denn ans Laufen zu bringen. Sie blockt wirklich alles, legt alles lahm und zwar auf allen Geräten, die ich habe. Habe sie deshalb (portofrei) an Amazon zurückgeschickt und eine Rückerstattung erhalten - eine der Vorteile beim Einkaufen dort. Zum Glück waren nur Testaufnahmen drauf, sonst hätte ich sie auch zur Rettung an Scandisk geschickt. Dank + Gruß an alle, Krischan

Antworten

Zurück zu „Zubehör für die Lumix Vollformat-Systemkameras“