Batteriegriffe G 81

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
schwarzvogel
Beiträge: 623
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: Batteriegriffe G 81

Beitrag von schwarzvogel » Freitag 10. Mai 2019, 08:10

OttmarX hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:07
...
Ich war schon mit diesem Griff im Regen unterwegs. Kein Problem.
Ich denke, die wetterfeste Abdichtung ist vor allem fürs Kamera-Gehäuse
mit seinen verschiedenen Öffnungen relevant.
Mit entsprechender Vorsicht geht das alles, man will ja das Zeugs nicht BADEN sondern damit fotografieren ! :P ;)
mfG schwarzvogel

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 154
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25

Re: Batteriegriffe G 81

Beitrag von PSG7 » Freitag 10. Mai 2019, 11:34

OttmarX hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 12:07
Achtung!
Wenn der Batteriegriff an der G81 verwendet wird, passt das 100-300 m...
Das gilt aber vermutlich auch für das Original?
Das stimmt nicht ganz. Der Originalgriff ist wetterfest abgedichtet, die Fremdfabrikate m. W. nicht.
Ich war schon mit diesem Griff im Regen unterwegs. Kein Problem.
Ich denke, die wetterfeste Abdichtung ist vor allem fürs Kamera-Gehäuse
mit seinen verschiedenen Öffnungen relevant.
Mittlerweile kenne ich die "Marke" meines G81-Batteriegriffs: Qumox (https://www.amazon.de/QUMOX-Vertikaler- ... J6AQ0HZ52F), kostet bei A. ca. 47 €.

Den Originalfuß meiner Rösch Schelle für das 100-300er habe ich gegen einen 7cm Arca Swiss Adapter getauscht. Diesen habe ich hinten abgeschrägt und die Schraubenlöcher angepasst. Nun kann ich Kamera+ Batterigriff + 100-300er verwenden.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Läufer
Beiträge: 132
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Batteriegriffe G 81

Beitrag von Läufer » Samstag 18. Mai 2019, 14:03

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

@ Hans: Das Qumox habe ich auch in meiner Aufzählung. Ich fahre 2020 wieder nach Namibia bzw. in den KTP nach Südafrika. Im letzteren fährt man in ausgetrockneten Flussbetten, im ersteren überwiegend auf Schotterpisten. Im KTP darf man nur an bestimmten Stellen aussteigen. Aufgrund der Straßenbeläge ist es halt sehr staubig. Wenn du mit Staub keine Probleme mit dem Batteriegriff hattest und auch die Originalbatterien keine Probleme bereiten, ist er eine Überlegung wert. Eventuell wäre es ja auch möglich, dort Zubehörbatterien zu benutzen, wenn diese keine Probleme machen, wenn in der Kamera selbst die Originalbatterie ist.

Gruß
Ronald

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 154
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25

Re: Batteriegriffe G 81

Beitrag von PSG7 » Samstag 18. Mai 2019, 14:45

Läufer hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 14:03
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

@ Hans: Das Qumox habe ich auch in meiner Aufzählung. Ich fahre 2020 wieder nach Namibia bzw. in den KTP nach Südafrika. Im letzteren fährt man in ausgetrockneten Flussbetten, im ersteren überwiegend auf Schotterpisten. Im KTP darf man nur an bestimmten Stellen aussteigen. Aufgrund der Straßenbeläge ist es halt sehr staubig. Wenn du mit Staub keine Probleme mit dem Batteriegriff hattest und auch die Originalbatterien keine Probleme bereiten, ist er eine Überlegung wert. Eventuell wäre es ja auch möglich, dort Zubehörbatterien zu benutzen, wenn diese keine Probleme machen, wenn in der Kamera selbst die Originalbatterie ist.

Gruß
Ronald
Hallo Ronald,
ich war zwar mit meiner Kamera noch nicht auf solch staubigen Pisten unterwegs wie Du sie beschreibst, hatte aber wegen Feuchtigkeit oder Staub bisher noch keine Probleme. Ich habe im BG auch immer wieder eine "Fremdbatterie" (LOOKit Premium Power), da gab es noch nie Probleme. Dieser Akku ist zwar nicht ganz so leistungsfähig wie die Original Panasonic (1050 vs. 1200 mAh), ist aber i. O. - m. E. vergleichbar mit dem Patona.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Antworten