Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Antworten
Mifo
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 00:57

Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Beitrag von Mifo » Dienstag 24. März 2020, 01:19

Hallo,

Ich habe die Panasonic G9 und zwei Olympus FL 50R Blitze. Die Blitze können entfesselt blitzen, aber dazu muss ein Blitz immer auf der Kamera sein. Meine Frage: Welchen Sender könnte ich verwenden, der mit den Empfängern von den Blitzen klar kommt und TTL kann und vielleicht nicht allzu groß und teuer ist.

Danke im Voraus.
Michl

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Beitrag von David » Dienstag 24. März 2020, 09:19

Ich würde immer Sender und Blitze vom gleichen Hersteller benutzen.
In deinem Fall also von Olympus.
Olympus hat dafür die Geräte FR-WR und FC-WR im Programm.
Inwieweit diese Trigger mit deinen Blitzen kompatibel sind, lässt sich sicher durch
eine Email an Olympus schnell klären. Ich würde auch gleich fragen ob es damit an einem
Panasonic Body auch funktioniert oder ob Einschränkungen zu erwarten sind.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12157
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Beitrag von Jock-l » Dienstag 24. März 2020, 11:16

Ansonsten kannst Du auf zusätzliche Geräte z.B. von JJC (Sender, Empfänger... hier angeboten mit einem Empfänger, hier mit zwei) ausweichen- nur benötigen die wieder Akkus/Batterien ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

idefixbt
Beiträge: 695
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Beitrag von idefixbt » Donnerstag 26. März 2020, 13:00

Hallo Michl,

auch ich würde, genau wie es David geschrieben hat, Sender und Empfänger nach Möglichkeit vom gleichen Hersteller einsetzen.
Ich selbst habe an der G9 als Sender den Air10 und als Blitz den Nissin MG10 und i60 im Einsatz, damit hatte ich am Anfang sehr große Probleme, da sowohl mein Händler, als auch die Firma Nissin die eigenen Geräte nicht richtig gekannt haben.
Nachdem mir aber ein Anwender auf die Sprünge geholfen hat, bin ich nun mehr als zufrieden damit und konnte alle meine
Vorstellungen ohne jede Einschränkung umsetzen.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Mifo
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 00:57

Re: Entfesselt Blitzen mit der G9 und Olympus FL50R

Beitrag von Mifo » Donnerstag 26. März 2020, 14:18

Danke, Sender und Empänger möchte ich vermeiden. Dann nehme ich als Sender nochmal den gleichen Blitz, das funktioniert.

Antworten