Godox X-PRO

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Antworten
Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Mittwoch 10. Juni 2020, 10:33

Hallo zusammen,
für die GX9 mit Godox TT350o habe ich mir den Godox X-PRO Transmitter zugelegt.
Wenn ich mit der Kombination entfesselt blitze, ist im oberen zehntel des Bildes ein heller Streifen sichtbar, der Rest des Bildes ist dunkler.
Das ist unabhängig von der Belichtungszeit (1/50 oder 1/4000) und umso deutlicher, je mehr das Blitzlicht dominiert.
Mit dem 350er auf der Kamera tritt das Problem nicht auf, daher gehe ich von einem Synchronisationsfehler beim Transmitter aus.
Bisher kenne ich nur ein paar wenige Amazon-Kommentare, die ähnliches berichten, habe aber nichts hier im Forum gefunden.
Ich würde gerne wissen, ob das ein paar "Einzelfehler" sind oder ein systematisches Problem (an Lumix-Kameras?) vorliegt.
Über Unterstützung und Kommentare würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank schon im Voraus.
LG
Christian
P1058460comp.JPG
Demofoto einer weißen Fläche
P1058460comp.JPG (58.82 KiB) 1271 mal betrachtet

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Godox X-PRO

Beitrag von David » Mittwoch 10. Juni 2020, 10:37

Was hast du an Blitzeinstellungen in der Kamera eingestellt?

Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Re: Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Mittwoch 10. Juni 2020, 12:23

Viele Optionen sind ausgegraut, was bleibt ist...
Bl.-Modus: Standard
Bl.-Synchro: 2. Vorhang (beim 1. bleibt das Problem bestehen)
Bl.-Korrektur: 0
Autom. Belichtungsausgl. Off

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Godox X-PRO

Beitrag von David » Mittwoch 10. Juni 2020, 15:55

In der BDA des X-Pro steht man soll die Blitzeinstellung an der Kamera auf Fill Flash stellen.

Wie hast du den Blitz auf die Wand gerichtet? durch Softbox oder den nackten Blitz.
Ich frage weil der obere Schlitz nicht gerade ist sondern eine leichte Krümmung aufweist.

Fotografierst du in TTL und bleibt das Problem wenn du manuell fotografierst?

Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Re: Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Donnerstag 11. Juni 2020, 13:04

Hallo David, danke für dein Feedback.

Der Blitz war "nackt", und fotografiert habe ich mir der Kamera im manuellen Modus, beim Blitz war TTL eingestellt. Manuelle Einstellung am Blitz ändert am hellen Steifen nichts. Die Krümmung des Streifens würde ich eher einer Verzeichnung zuordnen (Weitwinkel, Abstand kaum 1m).

Ich konnte jetzt aber feststellen, dass der Streifen nur dann auftaucht, wenn am Transmitter die High-Speed Synchronisation eingestellt ist.
Selbst bei den langsamen Verschlusszeiten <1/200 s erscheint dann der Streifen im Bild (deshalb habe ich gar nicht erst auf HS geachtet).
Ohne die HS-Einstellung ist bis zur minimalen Belichtungszeit (1/200 s) kein Balken vorhanden.

Das ist natürlich nur ein schwacher Trost. Wenn das Problem von anderen Forenmitgliedern ausgeschlossen werden kann, würde ich das Teil reklamieren.
Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Godox X-PRO

Beitrag von David » Donnerstag 11. Juni 2020, 14:30

Ich habe mal versucht einen wohl ähnlichen Aufbau wie du zu machen.
aber weder im High Sync noch normal sind da keine Probleme.
Aber woran liegts? Kamera oder X-Pro? Jedenfalls scheint deine Kombi nicht gut zusammen zu funktionieren.
Das Problem spricht Martin in seinem Video über das High Sync Blitzen an. Es gibt einfach Kombinationen die wollen
nicht mit einander funktionieren. https://www.youtube.com/watch?v=XsokZZB ... reload=101

Godox-tt350o.jpg
Godox-tt350o.jpg (81.92 KiB) 1168 mal betrachtet
1600.jpg
1600.jpg (61.72 KiB) 1168 mal betrachtet

Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Re: Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Freitag 12. Juni 2020, 16:42

Danke für deinen Einsatz, David.
Den Beitrag von Krolop&Gerst schaue ich mir gerne Mal an.
Ich hoffe, ich kann spätestens nach dem Urlaub einen Kreuzvergleich bei einem Kollegen machen:
Gleiches Zubehör, aber G9 statt GX9.
Danach sollte Klarheit herrschen.
Die Ergebnisse würde ich hier im Thread mitteilen um den Fall "abzuschließen", sofern er bis dahin nicht von anderen aufgegriffen wird.
Bis dann.

Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Re: Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Freitag 19. Juni 2020, 12:29

Es bestätigte sich im Kreuzvergleich:
Zwei Gogox Transmitter und TT350-o zeigen jeweils and der G9 und der GX9 den gleichen hellen Streifen (bei der G9 unten im Bild), sobald HSS aktiviert ist.
Scheint ein Synchronisationsproblem zu sein; sehr schade.

Der Kollege will das auch nochmal an seiner Olympus-Kamera überprüfen.

Gibt es denn niemanden im Forum, der das Problem auch schon bemerkt hat?

Benutzeravatar
quadfahrer
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 19:26

Re: Godox X-PRO

Beitrag von quadfahrer » Samstag 11. Juli 2020, 18:15

Ich habe das Problem noch nicht gehabt. Gleiche Hardware an G81 und G9.
Grüße von Jörg, dem Quadfahrer
G9, G81 und GX800 - PanaLeica 12-60, Oly 45/1.8, Pana 12-60, Pana 12-32, pana 25/1.7, Pana 100 - 300 I

Chris-GX9
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:13

Re: Godox X-PRO

Beitrag von Chris-GX9 » Donnerstag 10. September 2020, 12:10

Noch zur Ergänzung:
An der Olympus-Kamera eines Kollegen funktionieren Auslöser und Blitze einwandfrei.

Im aktuellen YouTube-Video von "Akigrafie live" spricht er quasi das gleiche Problem an (10:26), allerdings mit den Blitzen AD200 und Fuji-Kameras.
Interessant: die Probleme waren erst nicht da und kamen dann plötzlich...

Antworten