GH5/G9 externe Stromversorgung während Aufnahmen

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
hans_01
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 14. November 2019, 20:13

Re: GH5/G9 externe Stromversorgung während Aufnahmen

Beitrag von hans_01 » Dienstag 12. Januar 2021, 20:36

Hallo Klaus,

bei der G9 ist ein G9-USB-Kabel dabei.

Mit diesem Kabel verbindest du die G9 mit der Powerbank.

Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines Dummy-Akkus.

Den besagten Videotest einfach mal durchführen und beobachten was geschieht.

Die Ladung einer Powerbank berechne ich mit 5 V Ausgangsspannung x Angabe von Amper-Stunden (Ah oder mAh), ergibt immer Stunden-Leistung (Wh).

Dies gilt für die Powerbank, solange mir nicht bekannt ist, auf welche Spannung sich die Strom-Angabe (Ah oder mAh) bezieht.

Jede Powerbank hat eine gewissen Stunden-Leistung (ist Wh).

Egal ob jetzt Ausgangsseitig mit 5 V oder 9 V die Kamera angeschlossen wird.

Wird eine Kamera über USB-Kabel eingespeist , dann erfolgt dies durch 5 V.

Wird eine Kamera über Akku-Dummy eingespeist, dann erfolgt dies durch 9 V.

Mehr kann ich zu diesem Thema nicht sagen.

SG
Hans

schwarzvogel
Beiträge: 832
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: GH5/G9 externe Stromversorgung während Aufnahmen

Beitrag von schwarzvogel » Donnerstag 14. Januar 2021, 10:01

Habe gestern für meine GX8 bzw. G81 von Hans Vollmer den QCCP-Stick bekommen.
Was soll ich sagen: - An Powerbank mit QC3 angestöpselt, funktionierte auf Anhieb über Stunden !
(Lt. BDA muß für 9V eine Steckbrücke geändert werden, kein Problem.)
mfG schwarzvogel

idefixbt
Beiträge: 709
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: GH5/G9 externe Stromversorgung während Aufnahmen

Beitrag von idefixbt » Freitag 15. Januar 2021, 09:09

Hallo,
wer die Stromversorgung seiner Lumix Kamera mit dem QCCP-Stick und diesem
AC-Adapter:
https://www.amazon.de/dp/B08P5N948B/ref ... s9dHJ1ZQ==

realisieren möchte, sollte auf jeden Fall daran denken, dass er auch diesen Stecker Adapter
hierzu benötigt:
https://www.amazon.de/Stecker-Adapter-a ... B00JZH4YB0

Das Teil kann bei der Bestellung des QCCP Sticks auch gleich bei Herrn Hans Vollmer
mitbestellt werden.

Man sollte auch bedenken, dass ein Laden des Akkus über USB ja nur erfolgt, wenn die
Pausenzeiten zwischen zwei Aufnahmen > 1 Minute sind. Bei Videoaufnahmen erfolgt keine
Aufladung des Akkus über USB.

Viele Grüße
Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x, 9.5x und 10.x

Antworten