FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Blitzer für die G6

<<

jps_lumix-g6h

Beiträge: 1

Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 15:38

Beitrag Dienstag 27. Dezember 2016, 14:26

Blitzer für die G6

Hallo,

bin auf der Suche nach einem Blitzer für meine G6 mit 14-140 Objektiv. Möchte damit in Räumen und schlecht ausgeleuchteten (kleineren) Hallen Fotografieren. Habe drei Blitzer gefunden.
Preislich liegen diese nicht soweit auseinander. Welche wäre denn die Beste Wahl. Bin mir da nicht so sicher.
Also 1. Nissin i40 2. Metz 52AF-1 3. Lumix DMW.FL360LE

Ich wäre Froh wenn mir jemand mit mehr Erfahrung und Wissen die Vor und Nachteile aufzählen könnte.

Gruß Peter
<<

caprinz

Beiträge: 578

Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Beitrag Dienstag 27. Dezember 2016, 14:59

Re: Blitzer für die G6

Hallo und Willkommen im Forum,

die von dir genannten Blitzgeräte taugen alle.
Wenn du mal etwas im Forum suchst,wirst du genügend Lesestoff und empfehlungen finden.
Gruß Carsten

It don´t mean a thing if it ain´t got that Swing (Duke Ellington)

https://www.model-kartei.de/sedcard/fotograf/7483/
<<

Bjoern

Beiträge: 5

Registriert: Montag 12. September 2016, 13:23

Beitrag Mittwoch 25. Januar 2017, 09:16

Re: Blitzer für die G6

Hallo Peter.

Ende letzten Jahres habe ich auch vor der Frage gestanden, welchen externen Blitz ich für meine G6 kaufe.
Beim Fachhändler meines Vertrauens habe ich mir den Nissin und den Metz AF52 angeschaut.

Vorteil des Nissin: Er ist deutlich kompakter.

Entschieden habe ich mich jedoch für den Metz. Und zwar aus folgenden Gründen:
- höhere Leitzahl
- bessere Verarbeitung
- wirkt robuster und wertiger
- Made in Germany ;) (für mich ein gewichtiger Grund)

Auf die Frage nach den Panasonic Blitzen meinte der Berater im Fachgeschäft, dass Blitzgeräte einer der wenigen Punkte ist, bei denen man beim Fotografieren sparen kann, indem man nicht das Original nimmt, sondern einen Fremdhersteller. Im Vergleich bekommt man für den gleichen Preis eine höhere Leitzahl (der von Dir genannte Panasonic: 36; zu Metz: 52) oder muss für die gleiche Leitzahl mehr Geld auf den Tisch legen.

Und nach den ersten Fotos mit dem Metz bin ich sehr angetan. Die Leistung ist beeindruckend, das Gerät kommuniziert einwandfrei mit der G6, auch entfesseltes Blitzen funktioniert, selbst die Kurzzeitsynchronisation funktioniert, so dass man die Blitzsynchronzeit (bei der G6: 1/160 Sekunde) unterschreiten kann - mit Einschränkungen bei der Leitzahl (da diese aber mit 52 recht hoch ist, machte das bei den bisherigen Fotos nichts aus). Dass er in alle notwendigen Richtungen schwenkbar ist, ist schon eher selbstverständlich.

Lediglich die Kombination aus kompakter G6 und recht großem Metz Blitz sieht etwas amüsant aus. :)

Wenn Du damit in Räumen fotografieren möchtest, empfehle ich Dir den separat erhältlichen mecabounce-Diffusor dazu zu kaufen. Damit fällt das Licht weicher.

Grüße

Björn
<<

caprinz

Beiträge: 578

Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Beitrag Mittwoch 25. Januar 2017, 10:33

Re: Blitzer für die G6

Hallo,

das 44er Model von Metz wäre von der Leistung vergleichbar mit dem Nissin.
Das Märchen von weichem Licht mit Meca-Omnibounce und dergleichem esoterischem Zubehör hält sich leider sehr hartnäckig.
Weicheres Licht bekommt man nur,wenn man die Leuchtfläche vergrößert.
Das ist hier nicht der Fall,das Licht wird lediglich überall verteilt.
Gruß Carsten

It don´t mean a thing if it ain´t got that Swing (Duke Ellington)

https://www.model-kartei.de/sedcard/fotograf/7483/

Zurück zu Zubehör für die Lumix Systemkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum