Blitzgerät für Lumix G9

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Grapher
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 07:59

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von Grapher » Samstag 10. März 2018, 07:34

Wellenfangen hat geschrieben:Wurscht finde ich das nicht so ganz. Eigentlich ist fast alles genormt. Nur bei der LZ wird gemogelt, bis sich die Balken biegen. Was habe ich von der Anzahl einer LZ, wenn sie einmal bei 50, dann bei 100 und dann bei 200 mm angegeben wird?
Hier fände ich der Vergleichbarkeit halber eine starre Normierung schon sehr gut.

Jetzt am Freitagabend kann ich das nicht mehr rechnen, aber welche LZ das bei 50 mm wäre - das wäre für mich viel Ausschlag gebender.
Bei manchen Blitzen gibt es in der Anleitung Tabellen, die Leitzahlen für verschiedene Reflektorstellungen angeben. Falls das nicht der Fall ist nehme ich meine aus jahrelanger Erfahrung selbst "entwickelte" Einschätzung, die meist ziemlich gut funktioniert: Eine Halbierung der Brennweite des Reflektors senkt die Leitzahl um den Faktor 1,4. Damit würde der Godox 860er oder auch 685er bei 100mm LZ 43 haben und bei 50mm LZ 30. Für die praktische Anwendung funktioniert das ausreichend.
GM5, E-M1, 6.5/2.0 Fisheye, 15/1.7, 20/1.7, 45/1.8, 75/1.8, 12-40/2.8, 14-140II, 100-300

André
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 2. März 2018, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von André » Samstag 10. März 2018, 14:33

Na ihr habt's ja schon ordentlich drauf! Danke für den Hinweis mit der LZ-Trickserei. Ist schon ärgerlich, aber sehr verbreitet. Wenn schon bei den Tütensuppen gemogelt wird, warum dann nicht bei der E-Terchnik?
Ich habe jetzt bei Godox laut dem Hinweis von Lenno ma nachgefragt, ob die Verwendbarkeit der größeren Flashs für die G9 gesichert ist. Mal abwarten.

Und bei dieser Gelegenheit noch eine weitere Frage, die ihr als altgediente Forumsmitglieder vielleicht beantworten könnt. Wie lange kann es dauern, bis eine umfängliche Diskussion über das Handling mit der Lumix G9 zustande kommt? Ist ja verständlich, dass die meisten auf der Basis älterer Modelle arbeiten und argumentieren.

LG
André

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15987
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von Lenno » Samstag 10. März 2018, 14:39

Diskussion um die G9 gibt es schon reichlich hier: https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=40978" onclick="window.open(this.href);return false;

DarkWe
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 08:35

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von DarkWe » Dienstag 13. März 2018, 09:28

Ich habe viele nützliche Tipps gesammelt, danke auch !

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1060
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von Retina1 » Donnerstag 15. März 2018, 08:43

Retina1 hat geschrieben:Hallo Andre,
ich bin nicht so der Blitzspezialist und kenne Godox auch nur aus dem Forum und Internet.
Nach meiner Kenntnis ist es das einzige System (neben dem baugleichen oder abgeleiteten Cullmann) das TTL Funksteuerung für mft kann. .....
Gruß Klaus
Da muß ich mich noch korrigieren. Wenn ich's richtig verstanden habe, geht das auch mit dem Nissin Air System.

Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

juniors
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 20:00

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von juniors » Freitag 6. Juli 2018, 21:43

Hallo zusammen,
hat jemand ein relativ kleines passendes Blitzlicht für die Kamera was zu empfehlen ist?
Brauche ganz selten nur ein Blitzlicht. Danke Gruß juniors

caprinz
Beiträge: 866
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Blitzgerät für Lumix G9

Beitrag von caprinz » Samstag 7. Juli 2018, 05:18

juniors hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 21:43
Hallo zusammen,
hat jemand ein relativ kleines passendes Blitzlicht für die Kamera was zu empfehlen ist?
Brauche ganz selten nur ein Blitzlicht. Danke Gruß juniors
Hallo,
im Biete Unterforum findest du gerade günstig einen gebrauchten Nissin i 40

viewtopic.php?f=78&t=43195#p567334
Gruß Carsten

Antworten