Godox TT350o

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Godox TT350o

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 13:47

Wenn sich jemand gezielt für den TT350o interessiert, dann denke ich ist hier der richtige Platz dafür
um Erfahrungswerte, Beispiele und Fragen auszutauschen.

Vom Größenverhältnis sieht das Ding an einer Olympus Pen F so aus.
Erste Testaufnahmen zeigt das alles funktioniert, sowohl auf der Kamera als auch extern genutzt,
genaueres kann ich natürlich erst nach einiger Zeit sagen.
Real Live Bilder folgen...

Erstes Fazit, wirklich klein ist er nicht - aber kleiner als ein gewöhnlicher Blitz, braucht nur 2 AA Batterien.
Leistung für Kopf/Porträtaufnahmen ausreichend.
Leitzahl ist mit 36 angegeben. Preis 81 Euro.
Durch den mitgelieferten Ständer kann man ihn gut auf ein Lampenstativ im Zusammenhang mit kleineren Lichtformern
für's externe Blitzen einsetzen.
Inwieweit er tatsächlich mit High Speed Synchronisation im Gegenlicht ankämpfen kann muss sich erst noch im Feldtest zeigen,
wenn ich mal ein Model zur Verfügung habe.

Wer den Komfort des Kamerainternen Blitzmenü's und alle seine Möglichkeiten verwenden möchte,
der sollte sich keinen Blitz eines Fremdherstellers kaufen, sondern immer auf die hauseigenen Blitze des Kameraherstellers kaufen.
Erste Tests mit TTL und der Blitzautomatik der Kamera zeigen aber das Blitz und Kamera miteinander funktionieren.
Man kann also den Blitz durchaus auf der Kamera direkt betreiben. Ich ziehe es jedoch vor, den Blitz mit einem Trigger zu betreiben und
den Blitz etwas aus der optischen Linie nehmen, also nicht direkt von vorne.

Wer auf Events eine schnellere Aufladezeit des Blitzes braucht, dennoch einen kleinen portablen Blitz möchte der sollte sich den Bruder V350o (149 Euro) anschauen.

Godox TT350o.jpg
Godox TT350o.jpg (66.43 KiB) 480 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 09:27
Wohnort: Bamberg

Re: Godox TT350o

Beitrag von Maulwurf » Mittwoch 31. Juli 2019, 17:58

Hallo,

ich habe den TT350o zusammen mit dem TT685o. Eine geniale Kombi, und ich vermisse den Blitz des Herstellers nicht. Den TT350o benutze ich hauptsächlich unterwegs, wenn ich nicht so viel schleppen will, ansonsten den TT685o für "mehr Licht und mehr Leistung", auch wenn die Leistung des TT350o sehr gut ist.

Besonders beim entfesselten Blitzen nutze ich den TT350o als Master auf der Kamera, und den TT685o als Slave ohne Probleme. Da die beiden Godox-Blitze funkgesteuert sind, funktionieren auch TTL und HSS beim entfesselten Blitzen.

Das einzige, wobei man sich umstellen muss ist, dass die Einstellungen am Blitz vorgenommen werden müssen, nicht mehr an der Kamera, aber da die Bedienung fast intuitiv ist: Kein Problem.

Fazit: Nachdem ich auch andere Blitzsysteme testen konnte, kann ich mir derzeit keine bessere Kombi für meine Einsatzfälle vorstellen.
Grüße vom Maulwurf

Lumix G81
Lumix 7-14/F4.0; Lumix 12-35/F2.8; Lumix 35-100/F2.8; Oly 12-100/F4.0; Lumix 100-300/F4.0-5.6II; Lumix 8/F3.5; Sigma 16/F1.4; Sigma 56/F1.4

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2480
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Godox TT350o

Beitrag von jackyo » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:21

Hi David

Vielen Dank für deinen Bericht und deine Ersteinschätzung.

Mein Godox TT350o ist heute auch angekommen. Nach einigem herumdoktern läuft er jetzt sowohl auf der Kamera wie auch im Sendebetrieb. :)
Eine Frage noch zum Zubehör. Die Firma empfiehlt ein Firmware-Update. USB-Kabel ist bei deinem Gerät wohl auch nicht dabei?

Viele Grüsse
jackyo
Ich freue mich über Kommentare, Tipps und Kritik, bitte aber das Einstellen von eigenen Bildern oder Bearbeitungen meiner Bilder zu unterlassen! Danke.
Olympus OM-D E-M10 Mark II
M.Zuiko 25/45mm f1.8
M.Zuiko 12-40/40-150mm f2.8 PRO
Stylus XZ-2
LR6/PSE 8

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:22

Hallo Maulwurf,

darf ich fragen was du an der Kamera einstellst wenn du den TT350 direkt auf der Kamera in TTL benützt.
Hast du da auf Auto Blitzsymbol oder Aufhelllicht eingestellt?

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:28

jackyo hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:21
Hi David

Vielen Dank für deinen Bericht und deine Ersteinschätzung.

Mein Godox TT350o ist heute auch angekommen. Nach einigem herumdoktern läuft er jetzt sowohl auf der Kamera wie auch im Sendebetrieb. :)
Eine Frage noch zum Zubehör. Die Firma empfiehlt ein Firmware-Update. USB-Kabel ist bei deinem Gerät wohl auch nicht dabei?

Viele Grüsse
jackyo
Wenn du die Mode Taste beim einschalten des Blitzes gedrückt hälst, wird dir kurz die Firmware angezeigt, ist glaube ich 1.2. Bei mir war sie aktuell.
Kannst du auch ausprobieren ob du in C.Fn schon den Menüpunkt für die Wireless ID auswählen kannst.
Wireless ID ist aber nur relevant wenn du mit den normalen Funkkanälen Probleme hast, da kann man mit Wireless ID einen weiteren
ID Kanal erstellen. Der dann wirklich nur diesen anspricht. Ich verwende es zur Zeit nicht.
Ich hatte mir schon ein Kabel gekauft, weil ich damit meinen Godox Studioblitz abgedatet habe.

Updates kann man hier herunterladen (installation geht nur über Windows vorzugsweise Windows 7, bei Windows 10 gibts da wohl wieder Sicherheitskuttelmuttel)
http://www.godox.com/EN/Download.html

Man muss sich erst eine Software installieren, danach die Firmware.
Bildschirmfoto 2019-07-31 um 19.24.03.jpg
Bildschirmfoto 2019-07-31 um 19.24.03.jpg (141.53 KiB) 426 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 09:27
Wohnort: Bamberg

Re: Godox TT350o

Beitrag von Maulwurf » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:57

David hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:22
Hallo Maulwurf,

darf ich fragen was du an der Kamera einstellst wenn du den TT350 direkt auf der Kamera in TTL benützt.
Hast du da auf Auto Blitzsymbol oder Aufhelllicht eingestellt?
Hallo,

meine G81 stelle ich auf Modus A, S, M oder P. Wenn der Blitz auf der Kamera geschraubt ist, schalte ich den Blitz und die Kamera ein. Der Blitz steht dabei im Modus TTL. Dann kann geblitzt werden, wie auch das nicht mehr durchgestrichene Blitzsymbol auf dem rückseitigen Kameradisplay zeigt. Weiter stelle ich nichts ein, oder habe ich Deine Frage falsch verstanden?
Grüße vom Maulwurf

Lumix G81
Lumix 7-14/F4.0; Lumix 12-35/F2.8; Lumix 35-100/F2.8; Oly 12-100/F4.0; Lumix 100-300/F4.0-5.6II; Lumix 8/F3.5; Sigma 16/F1.4; Sigma 56/F1.4

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 19:07

Maulwurf hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:57
David hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:22
Hallo Maulwurf,

darf ich fragen was du an der Kamera einstellst wenn du den TT350 direkt auf der Kamera in TTL benützt.
Hast du da auf Auto Blitzsymbol oder Aufhelllicht eingestellt?
Hallo,

meine G81 stelle ich auf Modus A, S, M oder P. Wenn der Blitz auf der Kamera geschraubt ist, schalte ich den Blitz und die Kamera ein. Der Blitz steht dabei im Modus TTL. Dann kann geblitzt werden, wie auch das nicht mehr durchgestrichene Blitzsymbol auf dem rückseitigen Kameradisplay zeigt. Weiter stelle ich nichts ein, oder habe ich Deine Frage falsch verstanden?
Ja den Blitz habe ich auch auf TTL, kann aber im Kameramenü verschiedene Blitzsymbole anwählen z.B. Auto, Rote Augen Auto, Aufhellblitz, 1.ter und 2.ter Vorhang etc.
Ich glaube für TTL ist Auto die richtige Einstellung, dann machen Kamera und Blitz die richtige Dosierung.
Hat mich interessiert, weil ich so fast nie fotografiere, meist immer nur mit Trigger den Blitz irgendwo aufgestellt.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 21:50

Wie ich ja oben schonmal angemerkt hatte kann es unter Windows 10 zu Schwierigkeiten kommen wegen der "Driver Signature" Sicherheit die Windows da blockiert.
Hier gibt es eine englische Anleitung wie man diese unter Windows 10 deaktivieren kann, damit man die Software von Godox zur Firmware ohne Probleme ausführen kann.
Unter Windows 7 habe ich keine Probleme gehabt.
Vielleicht findet ja noch jemand was besseres in deutscher Sprache.

(How to disable driver signature enforcement on Windows 10)
https://windowsreport.com/driver-signat ... indows-10/

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 09:27
Wohnort: Bamberg

Re: Godox TT350o

Beitrag von Maulwurf » Donnerstag 1. August 2019, 17:51

David hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 19:07
Maulwurf hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:57
David hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:22
Hallo Maulwurf,

darf ich fragen was du an der Kamera einstellst wenn du den TT350 direkt auf der Kamera in TTL benützt.
Hast du da auf Auto Blitzsymbol oder Aufhelllicht eingestellt?
Hallo,

meine G81 stelle ich auf Modus A, S, M oder P. Wenn der Blitz auf der Kamera geschraubt ist, schalte ich den Blitz und die Kamera ein. Der Blitz steht dabei im Modus TTL. Dann kann geblitzt werden, wie auch das nicht mehr durchgestrichene Blitzsymbol auf dem rückseitigen Kameradisplay zeigt. Weiter stelle ich nichts ein, oder habe ich Deine Frage falsch verstanden?
Ja den Blitz habe ich auch auf TTL, kann aber im Kameramenü verschiedene Blitzsymbole anwählen z.B. Auto, Rote Augen Auto, Aufhellblitz, 1.ter und 2.ter Vorhang etc.
Ich glaube für TTL ist Auto die richtige Einstellung, dann machen Kamera und Blitz die richtige Dosierung.
Hat mich interessiert, weil ich so fast nie fotografiere, meist immer nur mit Trigger den Blitz irgendwo aufgestellt.
Hallo,

den Blitzmodus meiner G81 habe ich entweder auf "Forc. Blitzl. Ein" oder "BlitzEin/Rot-Aug", also die beiden Symbole links in der Auswahl. Normalerweise fotografiere ich nicht mit der Langzeitsynchronisation. So steht auch die Einstellung bei mir standardmäßig auf den ersten Vorhang.
Grüße vom Maulwurf

Lumix G81
Lumix 7-14/F4.0; Lumix 12-35/F2.8; Lumix 35-100/F2.8; Oly 12-100/F4.0; Lumix 100-300/F4.0-5.6II; Lumix 8/F3.5; Sigma 16/F1.4; Sigma 56/F1.4

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Donnerstag 1. August 2019, 20:53

So nach langem forschen im Netz hab ich es nun endlich herausgefunden was der neue Menüpunkt "43 - of/on" im C.FN Menü bedeutet. (firmware 1.2)

"43" im C.Fn Menü schaltet die angezeigte Brennweite beim manuellen Einstellen des Zoom-Reflektors zwischen den Formaten 4/3-MFT und Kleinbild um.

Bei 43-ON wird von 12mm - 52mm angezeigt, (7mm mit WW-Streuscheibe)
bei 43-OF erscheinen dann die Brennweiten wie im 135er Format, also 24mm-105mm (14mm mitr WW-Streuscheibe).

Die Funktion ist bereits in der Bedienungsanleitung des fast baugleichen V350 beschrieben, die Bedienungsanleitung TT350 hinkt da etwas hinterher ...

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Freitag 2. August 2019, 09:18

So der Ordnung halber noch ein Bild dazu:
C.FN-43.jpg
C.FN-43.jpg (95.36 KiB) 240 mal betrachtet

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2480
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Godox TT350o

Beitrag von jackyo » Freitag 2. August 2019, 11:52

David hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:22
darf ich fragen was du an der Kamera einstellst wenn du den TT350 direkt auf der Kamera in TTL benützt.
Hast du da auf Auto Blitzsymbol oder Aufhelllicht eingestellt?
Hi David

Ich betreibe den Blitz mit dem Godox X1T-O TTL Blitz Fernauslöser zu Olympus und Pansonic-Sender.

Im Handbuch des des Senders gibt es unter "Kameraeinstellungen" den Hinweis, dass man die Einstellung auf "Aufhellblitz" oder "Rote Augenreduktion" stellen soll damit die Verbindung einwandfrei funktioniert. Ich denke mal, das ist denn auch richtig so, wenn Du den Blitz direkt auf der Kamera montierst...

Link zum Handbuch:

https://blog.fotichaestli.ch/downloads/ ... asonic.pdf

Viele Grüsse
jackyo
Ich freue mich über Kommentare, Tipps und Kritik, bitte aber das Einstellen von eigenen Bildern oder Bearbeitungen meiner Bilder zu unterlassen! Danke.
Olympus OM-D E-M10 Mark II
M.Zuiko 25/45mm f1.8
M.Zuiko 12-40/40-150mm f2.8 PRO
Stylus XZ-2
LR6/PSE 8

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Freitag 2. August 2019, 12:33

Danke Jackyo,

kannst du eigentlich die Hilfslampe für den AF vorne am Blitz ansteuern? Bei mir geht es nicht.

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2480
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Godox TT350o

Beitrag von jackyo » Freitag 2. August 2019, 12:37

Hi David

Was meinst Du mit ansteuern?...
Ich freue mich über Kommentare, Tipps und Kritik, bitte aber das Einstellen von eigenen Bildern oder Bearbeitungen meiner Bilder zu unterlassen! Danke.
Olympus OM-D E-M10 Mark II
M.Zuiko 25/45mm f1.8
M.Zuiko 12-40/40-150mm f2.8 PRO
Stylus XZ-2
LR6/PSE 8

Benutzeravatar
David
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Godox TT350o

Beitrag von David » Freitag 2. August 2019, 13:02

Ich meinte damit ob bei dir diese Lampe angeht, z.B. im Dunkeln? Wenn ich AF Hilfslicht einschalte in der Kamera,
dann brennt halt das Licht an der Kamera, die Lampe des Blitzes geht aber nicht an.

Antworten