Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 27. Juni 2020, 08:20

Horka hat geschrieben:
Freitag 26. Juni 2020, 22:26
Willi, hast Du das Ruhezonen-Bild im Naturschutzpark Eifel aufgenommen? Die Ranger dort sorgen sich wegen der Menschenmassen (vor Corona) um ihre Schützlinge. Wenn Lothar auf Vogeljagd geht... :)
Horst
Horst, das Foto ist in Berlin im Freizeitpark Marienfelde aufgenommen worden.
Ähnliche Probleme mit unvernünftigen Leuten gibt es hier auch.
Daher die Abgrenzung mit Reisig / Zweigen.
Bis vor ein paar Wochen gab es auch überdachte Rastplätze mit Tischen und Bänken.
Wurden jetzt abgebaut weil die Leute keinen Abstand hielten und der Vandalismus zunahm.
Ist traurig.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Samstag 27. Juni 2020, 10:51

Hallo Berlin,
ich hoffe Euch allen gehts, den Umständen entsprechend, gut.
Bei mir hat sich spontan die Möglichkeit ergeben, ab nächsten Montag nach Berlin zu kommen. Gibt da einige schöne Familienangelegenheiten.
Vielleicht findet sich ja die Zeit, für eine kleine Distanz-Fotorunde?
Das könnten wir ja dann via PN und Handy absprechen, wenn das möglich ist.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Cydracor
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 16:46
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Cydracor » Samstag 27. Juni 2020, 15:19

@Willi: Vielen Dank für die Tipps und Impressionen! Das kannte ich bislang nicht. Wenn ich wieder zurück in Berlin bin, schaue ich mir das mal an, bin gespannt.

@Christoph: Ich bin selbst aktuell nicht in Berlin, wünsche aber viel Spaß und gute Motive!
LUMIX TZ 71 (seit 10/2015); LUMIX G9 (seit 03/ 2020) mit PL 12-60mm F2,8-4,0; 7Artisans 25mm F1,8; PSE 2020
https://www.flickr.com/photos/138459774@N07/

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juni 2020, 17:15

Christoph O. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 10:51
Vielleicht findet sich ja die Zeit, für eine kleine Distanz-Fotorunde?
Das könnten wir ja dann via PN und Handy absprechen, wenn das möglich ist.
Bin die Woche über ziemlich 17 Uhr oder teils etwas später nach Arbeit raus, wäre via U9 z.B. zügig am Ku'damm für ne Schlendertour...
Je nach Absprache vielleicht auch etwas eher (wenn Willi sich anschließen wollte), habe zum Glück einigen Zeitpuffer/ÜS, den ich (angemeldet) einsetzen könnte.
Neben der A7, welches Set packst Du ein ? Daß ich für meine Dinge den entspr. Adapter und Linsen einpacke ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 27. Juni 2020, 17:33

Wenn es paßt, bin ich mit dabei.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 27. Juni 2020, 17:54

Hallo, mich gibt es noch, auch wenn ich mich seh rar gemacht habe die letzten Wochen :oops:

Willi, lieben Dank für die Infos zu den Marienfelder Alpen und der Naturstation.
So bald werde ich wohl nicht mehr hinfahren.
Im Moment halte ich mich ziemlich bedeckt, was fotografische Tätigkeiten betrifft.
In der näheren Umgebung hab ich das meiste inwischen schon -zigmal abgelichtet
und in der Stadt rumzufahren vermeide ich gerade so gut es geht (der Arbeitsweg muss ja sein... :cry: )
Außerhalb von Berlin war ich zwar ganze dreimal in diesem Jahr, aber auch immer, wo ich schon war,
und daher hatte ich auch nicht mehr so viele Motive und das Hochladen hier macht auch wenig Spaß,
da ich keinen externen Bilderhoster anheuern will, um etwas zu zeigen. Nun ja.
Aus 2019 hab ich auch noch tausende Bilder, die ich weder ausgemistet noch bearbeitet habe.
Da hab ich gerade irgendwie keine Ader für. Ich hatte auch seit Sommer 2019 keine so gute Zeit,
aber das soll an dieser Stelle nicht weiter Thema sein.

Christoph, schön dass Du uns mal wieder besuchst. Karoline ist noch bis zum 30.6. in der REHA,
online ist sie dort kaum, daher weiß ich nicht, ob sie hier gerade mitliest, ich denke eher nicht.
Aber Du kommst ja erst Anfang Juli her, da ist sie ja wieder zurück. Es wäre schön, sich mal wieder zu treffen.

Viele Grüße in die Runde!
Caro
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juni 2020, 20:49

"nächster Montag" wäre übermorgen, oder seid ihr wirklich bei Anfang Juli ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 28. Juni 2020, 17:05

Moin,
richtig erkannt Jürgen. Ich bin ab morgen Mittag in Berlin.
Objektivmäßig werde ich eher ein kleineres Besteck mitnehmen.
Zenitar 16mm Fischauge, Minolta 21mm, CZ Ultron, Bokitar Macro 90mm und ein Vivitar 200mm.
Falls Dir noch was einfällt sag bitte Bescheid.
Liebe Grüße an alle. Mal schauen ob wir uns wieder treffen können. Wäre schon schön. 😊
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 29. Juni 2020, 19:16

... ich habe den ganzen Tag wie ein Stier geackert und nicht aufgesehen, am Ende den Chef "nächste Woche nehme ich Überstunden" zugerufen... sowas passiert, wenn man die ganze Zeit nicht mehr reinschaut in den betreffenden Thread ;)

Klingle gleich mal durch.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 29. Juni 2020, 20:11

Heute bin ich leider kränklich, ich weiß noch nicht, wie sich das im laufe der Woche auswächst :oops: :cry:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 29. Juni 2020, 20:24

Wie am Telefon besprochen werde ich die Telefonnummern von Willi und Christoph untereinander weitergeben, vielleicht kommen die Beiden tagsüber auf einen grünen Zweig.
Am morgigen Dienstag ziehe ich noch einige Sachen nach Feierabend privat durch, daß Mittwoch- und Donnerstagnachmittag offen wäre für eine kleinteilige abstandgerechte Unternehmung, je nachdem wie Willi sagt "da kann ich tagsüber" und ich übernehme den abendlichen Part ;)
@all: Abfahrt wäre soweit ich raushörte Sonntag, wenn eine Sache steigt dann sicher am Samstag.
Norbert, liest Du noch mit, passt das für deine Planung Arbeit/Familie ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 30. Juni 2020, 07:29

Hallo Caro,Bild
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 30. Juni 2020, 11:32

Danke Willi, geht schon wieder etwas besser, aber ich musste vorsorglich
- für meine Arbeit in der Kita - einen C-Test machen lassen,
morgen weiß ich hoffentlich mehr. Bin aber zuversichtlich.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 30. Juni 2020, 13:25

Hallo -hallöchen,
ich habe da ein Problem mit dem ÖPNV zu fahren.
Abstand ? Masken ? Wird sehr locker gesehen.
War gestern in der Schloßstr. Was sind so viele leichtsinnig.
Von vielen finde ich ihr Verhalten asozial.
Gebt Bescheid, was ihr unternehmt.
Wenn ich mit dem Auto eine Chance habe, bin ich dabei.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 30. Juni 2020, 15:43

Ich bin leider raus. Das Corona-Testergebnis war zwar negativ,
aber ich muss trotzdem 2 Wochen in Selbstisolation gehen,
weil es heißt, anfangs ist manchmal zuwenig Virus zu finden,
oder es kann auch schon weitergewandert sein.
Ich dachte, wenn man negativ getetst wurde, ist alles okay? :?

Ganz schöner Mist, ich sitze hier auf glühenden Kohlen, weil ich nicht weiß,
ob doch noch mehr auf mich zukommt und meine Kollegen total überlastet sind,
schon seit Wochen - ich bin jetzt schon die 3. Kraft, die für 2 Wochen ausfällt,
und wir sind nur sehr wenige, meinen Arbeitsbereich kann keiner übernehmen. :cry:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Antworten