Jetzt habt ihr mich!

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Lili » Samstag 22. Oktober 2011, 18:12

Hallo ihr Fotonarrischen,

jetzt habt ihr mich! Angesteckt! Jawollja. Ich kann nicht mehr normal durch die Gegend laufen, muss überall gucken wie sich dies oder jenes auf einem Foto machen würde. Schlimme Krankheit! Glaubt ihr, daß es davon auch eine Heilung gibt? Oder bin ich verloren für immer und ewig? *seufz*

Heute Nachmittag hätte ich ungefähr 20 tolle Motive gesehen - nur leider lag die Kamera daheim. Ihr glaubt gar nicht, wie mich das gewurmt hat :x

Und jetzt geht das so hinaus, daß ich morgen zu einem Ausflug auf die Auer Dult meine Kamera mitschleppe, das wollte ich eigenlich gar nicht so machen, aber was bleibt mir denn anderes übrig?


Schwerkranke Grüße


Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Gonzo

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Gonzo » Samstag 22. Oktober 2011, 18:44

Nein Lili,

sorry, keine Chance :-)

Aber sind es nicht die Anderen die krank sind? Keine Kamera dabei? Kein umher suchender Blick? Verlorene Blinde Seelen sind das :mrgreen:

Grüße

Benutzeravatar
MissEla
Beiträge: 748
Registriert: Montag 19. September 2011, 14:31
Wohnort: Thüringen

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von MissEla » Samstag 22. Oktober 2011, 18:57

Eine Leidensgenossin, endlich!! :mrgreen:

Wie heißt diese Krankheit? Photomanie? Ich geh sogar mit der Kamera die Hasen füttern,,, :shock:
LG Ela Bild

____________________________________________________________________________
GX7
PanaLeica 15/f1,7
Lumix 20/f1,7
Oly 45/f1,8
Oly Makro 60/f2,8
Oly 75/f1,8
Lumix 14-140/f3,5-5,6
Lumix 100-300/f4,0-5,6

Benutzeravatar
Gartenbully
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2011, 14:26

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Gartenbully » Samstag 22. Oktober 2011, 21:49

Hallo Lili, die Krankheit ist ansteckend, aber heilbar. Für solche Zwecke braucht man eine kleine handliche Kamera. SLR und Bridge oder Spiegellose sind einfach zu schwer um unbeschwert einen Ausflug zu machen.
Zur Krankheit, man braucht Jahre um es endlich zu verstehen nicht jedes Motiv hinterherzulaufen. Aber wenn das Glück für einen Fotografen winkt, dann sollte man entsprechend gerüstet sein. (Das ist wie in der Liebe..!!)
Ich wünsche Dir viele gute Motive und viel Glück.
Werner :oops:

Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Lili » Sonntag 23. Oktober 2011, 07:39

Danke euch, ich mach mich jetzt auf die Socken zur Auer Dult und bin schon auf meine Ausbeute gespannt.

Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag (hoffentlich geht hier der Nebel weg)

Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15561
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von videoL » Sonntag 23. Oktober 2011, 09:30

Hi Lili,
Du bist nicht die Einzige, die sich diese Krankheit, die LUMIXPHOBIE eingefangen hat.
Dumm bei dieser Krankheit ist nur, dass die Krankenkassen keine Kosten übernehmen.
Statt zum Arzt mußt eben ins Forum gehen. Bei spontanen Anfällen wird Dir auch im Chat geholfen.
Linderung erreichst Du nur, wenn Du immer eine kleine Speicherkarte für Notfälle dabei hast.
Bei besonders schweren Anfällen kann auch Zubehör helfen, wie ein Stativ, Fernauslöser oder so.
Im Fotogeschäft bis Du jedenfalls Privatpatient.
Gruß videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5714
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Björn » Sonntag 23. Oktober 2011, 13:24

LumixPHOBIE??? Nee nee, das kann es nicht sein. Das hiesse ja, sie hätte Angst vor ihrer Lumix. Und die hat sie ja nun überhaupt nicht. Das ist schon eine klassische LumixMANIE...eine Besessenheit, weil sie nicht mehr ohne kann. :D

Aber Lili, sei getröstet: Wenn ich meinen "Fuhrpark" hier so anschaue, bin ich auch ein ganz heftiger Fall mit der Lumixmanie. Aber ich fühl mich wohl unter Leidensgenossen. :lol:
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-VS014140E/H-FS100300E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Lithographin

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Lithographin » Sonntag 23. Oktober 2011, 16:26

Hallo Lili !

Ich kann nur sagen - Willkommen im Club. :D

Gruß, Cristina

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15561
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von videoL » Sonntag 23. Oktober 2011, 21:35

Hallo Fans,
da ist mir ja ein toller Fehler unterlaufen. Logo, sollte es Manie statt Phobie heißen.
Zum Glück hat es Björn richtig gestellt. Danke.
Aber für diese Krankheit gibt es ja eine Selbsthilfegruppe, das Lumix-Forum
Gruß videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Jenso

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Jenso » Montag 24. Oktober 2011, 11:59

Wenn man als Abhängigkeitserkrankter später wieder zurückfindet ins geordnete (bürgerlich) Leben, also sein unstillbar scheinendes Bedürfnis kontrollieren kann, dann ist die Manie überwunden.
Übrig bleibt möglicherweise eine nicht mehr pathologisch zu wertende Lumix-PHILIE.

Gute Besserung (haha)!
Jens

Benutzeravatar
bodiez
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 12:10
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von bodiez » Dienstag 29. November 2011, 23:21

Hi Lili,

dafür habe ich Tag und Nacht meine TZ 10 bei mir, immer bereit,
jedes interessante Motiv wird fokussiert.

Was nix geworden ist, kommt in den Papierkorb.
GLG aus NRW
Dieter

Ich möchte etwas sichtbar machen, das der Masse nicht mehr präsent ist.

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3234
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von emeise » Mittwoch 30. November 2011, 10:16

Da passt der alte Witz :

" Wie war's denn in deinem Urlaub, in Afrika ? "

" Keine Ahnung - meine Bilder sind noch beim Entwickeln ! "
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Benutzeravatar
bodiez
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 12:10
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von bodiez » Mittwoch 30. November 2011, 17:16

Oder der:

Unterhalten sich zwei Frauen über ihre Eheprobleme.

"Mein Mann hat immer nur seine verrückte Fotografie im Kopf. Gestern habe ich meine Koffer gepackt und bin ausgezogen."

"Und wie hat er es aufgenommen?"

"Mit Weitwinkel, Blitz und Blende 8!" ;) ;) ;)
GLG aus NRW
Dieter

Ich möchte etwas sichtbar machen, das der Masse nicht mehr präsent ist.

Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Lili » Mittwoch 30. November 2011, 18:08

:lol: :lol: :lol: Gut!


Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2812
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Jetzt habt ihr mich!

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Freitag 20. Januar 2012, 16:57

Ich mußte gerade sehr schmunzeln, vor allem bei Lilis erstem Posting :D

Aber das mit dem "ständig Kamera dabei", "ständig Motive sehen/suchen" kenne ich selbst nur zu gut!
Fotografiert habe ich schon seit den frühen Neunzigern viel und gerne, aber erst mit meiner ersten Lumix (die kleine FX 10)
vor ziemlich genau 4 Jahren und durch einen lieben Freund angeleitet, begann ich "mehr zu sehen", das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen
und den Blick für kleine Dinge zu schärfen - seitdem wird fast jeder Spaziergang zum Abenteuer - und zur Geduldsprobe für diejenigen,
die mit mir spazieren gehen :oops: ;)
Ich stehe freiwillig fast noch in der Nacht auf, um Sonnenaufgänge (bzw. die tollen Farben lange davor) einzufangen,
gehe bei zweistelligen Minusgraden stundenlang spazieren und fühle mich fast wie ein kleines Kind, das die Welt neu entdeckt
und alles neu und aufregend findet :) Schlammige Pfützen, vertrocknete Blätter - können kleine "Kunstwerke" liefern :o

Meine Schwester, einst sehr fotoscheu (hinter der Kamera) hat seit kurzem die TZ 22 und ist seitdem deutlich "angefixt". :D
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Antworten