FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:06

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

an der Nase herum geführt ... mit was ???
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:08

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

soll ich euch noch beweisen, dass das stimmt, was ich schreibe ???

ich finde das echt gemein von dir ...

ich hoffe, du hast das erreicht, was du wolltest ... sei stolz drauf !!!!!
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:13

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

bei Facebook in den Fotogruppen "Just nice pics" sowie "Fotografie für Anfänger und Hobbyfotografen" gab es etliche Leute, die mir geholfen haben bei meinen Problemen und in dem Beitrag, den ich dort mit meinem Anliegen gepostet habe, da findet man in den Kommis auch sämtlich Fotos von dem Zeitpunkt, an dem ich den Zustand der Kamera fotografiert habe, was sie zu dem Zeitpunkt gemacht hat ... schau nach in diesen Fotogruppen bei Facebook, wenn du einen Beweis brauchst ... ich habe nicht gelogen, denn ich habe das nicht nötig zu lügen ... aber manche Menschen haben es wohl nötig, auf anderen herumzuhacken !!! ... wenn es dir was bringt, freu dich ... auf nimmer wiedersehen !!!!! ich hoffe, du bist stolz auf dich ...
<<

Binärius

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 7787

Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27

Wohnort: Neumünster

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:14

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Peter wird schon recht haben! ;)

Wenn "Ines" so lernwillig wäre wie sie sich hier Zeit nimmt zu schreiben, wäre sie sicher viel weiter mit ihren Kenntnissen in Sachen Fotografie.
Also Foris... spart eure Energie für ernsthafte Anfragen. :D
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:18

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

mein Username bei Facebook lautet Ines Ke (Wohnort Mayen) ... schaut nach, wenn ihr mir nicht glaubt ...

dankeschön für diese Einstellung ... sehr freundliche Kommentare ... was für eine freundliche Welt ... seid stolz auf euch
<<

Konrad-99

Beiträge: 5402

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:24

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Ines hat geschrieben:danke, liebe Antje ... ja das stimmt ... durch diesen ständigen Teufelskreis ist man nachher einfach nur gefrustet, denn ich bin ein Gefühlsmensch ... und als HSP (das kann man nachlesen, die sind einfach anders und "dünnhäutig", aber das ist eine Eigenschaft -weiter verzweigte Vernetzung des Nervensystems- die man nicht ändern kann, das ist als wenn man versucht, weniger zu atmen) hat man auch eine andere Sicht auf die Dinge und einen anderen Zugang zum Gefühl ... daher kommt es wohl, dass mir gesagt wird: "Was du immer alles siehst!"

Wenn Ines über HSP schreibt, wird dies stimmen. https://de.wikipedia.org/wiki/Hochsensibilit%C3%A4t
Es grüßte Konrad
<<

Valentino

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:34

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Ines hat geschrieben:durch diesen ständigen Teufelskreis ist man nachher einfach nur gefrustet,

Für Deine Hochsensibilität kann ich Dir >dieses Forum< empfehlen. Wir sind eher für Dinge rund um die Fotowelt zuständig, stellen uns natürlich gerne auf Deinen Kenntnisstand und auch auf Deine Interessen ein. Deine Fragen zum Thema Fotografie sind hier gerne willkommen. Ob sich jemand mit Deinem Teufelskreis beschäftigen will weiss ich natürlich nicht. Grundsätzlich geht das aber an der Zielsetzung dieses Forums vorbei.

Damit wir uns ein Bild von Deinen fotografischen Ergüssen machen können würde ich mich über ein paar Bilder von Dir sehr freuen. Das hilft auch für zukünftige Tipps und Empfehlungen.

Edit: Hatte die letzten Beiträge nicht gesehen. Jetzt kann ich dank facebook Bilder von Dir einsehen. Du hast tatsächlich ein gutes Auge und ein Gefühl für die richtige Perspektive. Schöne Pics :)
Zuletzt geändert von Valentino am Samstag 17. September 2016, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:39

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

wie kann ich hier wieder austreten ??? ich finde hier nichts, um aus diesem Forum auszutreten ... daher bitte ich die Admins, meine Mitgliedschaft hier zu kündigen ... hier möchte ich nicht mehr sein. Die Erfahrung hat mir gereicht und hat mir alles gesagt. Danke
<<

Valentino

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:49

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Das Tigerbild ist genial *daumensmilie*
<<

Binärius

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 7787

Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27

Wohnort: Neumünster

Beitrag Samstag 17. September 2016, 17:52

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Ines hat geschrieben:wie kann ich hier wieder austreten ??? ich finde hier nichts, um aus diesem Forum auszutreten ... daher bitte ich die Admins, meine Mitgliedschaft hier zu kündigen ... hier möchte ich nicht mehr sein. Die Erfahrung hat mir gereicht und hat mir alles gesagt. Danke

>HIER<
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Samstag 17. September 2016, 18:08

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

danke Konrad für deine Nachricht ... ich weiß nicht, wie ich dort antworten kann ... ich möchte hier aber so nicht bleiben, das ist nicht mein Stil und es erschüttert mich, wie Menschen so miteinander umgehen ... bitte ohne mich ... ich werde der Lüge bezichtigt und ich habe es überhaupt nicht nötig, zu lügen ... ich bin vielleicht zu doof für Technik, aber ich kann sie "lesen", die Menschen ... und das sagt mir alles ... ich versuche gerade meinen Account zu löschen, aber ich weiß nicht wo
<<

Konrad-99

Beiträge: 5402

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Beitrag Samstag 17. September 2016, 18:12

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Ines hat geschrieben:danke Konrad für deine Nachricht ... ich weiß nicht, wie ich dort antworten kann ... ich möchte hier aber so nicht bleiben, das ist nicht mein Stil und es erschüttert mich, wie Menschen so miteinander umgehen ... bitte ohne mich ... ich werde der Lüge bezichtigt und ich habe es überhaupt nicht nötig, zu lügen ... ich bin vielleicht zu doof für Technik, aber ich kann sie "lesen", die Menschen ... und das sagt mir alles ... ich versuche gerade meinen Account zu löschen, aber ich weiß nicht wo

Ist zwar schade! Über Deinem letzten Beitrag steht >Hier<, Anklicken und einen Beitrag schreiben.
Es grüßte Konrad
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 1941

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Samstag 17. September 2016, 19:02

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Ich habe grad den kompletten Beitrag gelesen. :o
Aber es war schade um die Zeit.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

Ines

Beiträge: 22

Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 23:37

Beitrag Sonntag 18. September 2016, 11:12

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Liebe Herren der Schöpfung, aus welchem Grund wird man hier angegriffen - von mehreren auf einen - auf eine äußerst unterirdische und unsachliche Art und Weise, wird beleidigt und der Lügerei bezichtigt (schön alle unisono ins gleiche Horn geblasen) ?? aus welchem Grund ?? weil ich versucht habe, den Gesamtzusammenhang zu erklären ?? aus welchem Grund sollte ich lügen ?? könnt ihr mir einen Grund dafür nennen ?? ich bin hier nicht der Troll, schaut in den Spiegel, dort werdet ihr ihn sehen ... ich habe keinen Grund, hier anonym aufgrund eines mickrigen Selbstwertgefühls auf anderen herumhacken zu müssen ... das habe ich nicht nötig ... ich bin echt und authentisch und ich benutze meinen richtigen Namen, der nicht Iiiiiiiiiiiiines mit 10 oder 20 "I" ist, sondern mit einem "I" und auch nicht "Ines" in Gänsefüßchen ... und wieso bin ich echt und authentisch ?? weil ich es KANN ... ich muss mich nicht hier anonym im WWW verstecken und aus der Anonymität heraus auf anderen herumhacken ... wer das nötig hat, der ist der Troll und hat ein sehr mickriges Selbstwertgefühl und versucht dies auf solche unterirdische, perfide Art und Weise zu kompensieren ... wie die Wilden ... sowas gehört hier nicht hin, würde ich sagen!! ... Profilneurotiker und Egozentriker kann ich nicht gebrauchen, darauf kann ich sehr gut verzichten, denn sowas verschwendet meine Zeit ... wie sagte es Oscar Wilde: "Mit 90% der Menschheit nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit!" ... dann polarisiere ich halt ... ich DANKE euch für eure "freundlichen" Beiträge (auf mir herumzuhacken) !!! denn solche Menschen wie ihr zeigen mir, wie ich nicht sein will ... manche Hähne glauben, dass die Sonne wegen ihnen aufgeht! (Theodor Fontane) ... ich hatte die Hoffnung, dass mir hier weitergeholfen werden kann ... und ja, ihr habt mir geholfen ... zwar nicht bei dem Thema, um das es mir ging und das ich gerne umfassend im Gesamtzusammenhang erklären wollte, damit man sich ein Bild machen kann ... und es wurde mir geholfen - und zwar zu erkennen, wie ich nicht sein möchte ... ich habe Anstand und Benehmen und Charakter, was so einigen fehlt ... denn das, was jemand sagt, das sagt viel über diese Person selbst aus !!! wieso musstet ihr eigentlich hier mitlesen und wieso muss man auch noch unqualifizerte Kommentare hinterlassen ?? kann man nicht einfach weiter scrollen ??? und wenn ich der Hermine und der Antje antworte - heißt ihr denn Hermine oder Antje ??? sehr interessant ... und habt ihr denn jetzt schön bei Facebook nach meinem Account gesucht und schön meine Seite besucht ?? und - bin ich tatsächlich ich ?? und ich fotografiere sogar ... und in meinen Profilfotos sieht man tatsächlich die Nikon und die FZ 300 ... unglaublich, oder ?? und an meinen Fotos in meinen Alben sieht man auch, dass ich nicht wirklich Ahnung habe, sondern meistens im Automatik-Modus fotografiere ... unglaublich, oder ?? da habe ich doch tatssächlich die Wahrheit gesagt und ich bin ja wirklich echt und in Farbe ... !!! und jetzt seid ihr still, was ... aber ich bleibe lieber so, wie ich bin, anstatt so zu sein wie ihr ... denn so möchte ich nicht sein ... ich wünsche euch gute Besserung, ihr habt mein aufrichtiges Beileid ... das wollte ich noch los werden und das hab ich ja jetzt getan. Schönen Tag!! MfG
<<

olgi49

Benutzeravatar

Beiträge: 2145

Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 10:12

Wohnort: Teufelsmoor

Beitrag Sonntag 18. September 2016, 12:04

Re: wie stelle ich eine Frage zu einem Problem?

Hallo Ines,
fassungslos lese ich deinen Rundumschlag , du greifst alles und jeden an. Hast du dich mal ein wenig in diesem Forum
umgesehen? Gerade der freundliche Umgang mit Anfängern zeichnet dieses Forum aus! Und Anfänger waren wir
alle einmal . Du wurdest freundlich begrüßt und hast Tipps bekommen, daraufhin hast du aber nur deinen Frust über
die Kamera und die Technik im allgemeinen losgelassen. Dass dann irgendwann der Troll-Verdacht aufkommt, ist nicht
verwunderlich.

Dein Angriff auf Antje und Hermine ist völlig daneben, selbst wenn sie nicht so heißen sollten, sie haben dir freundlich und mitfühlend
geantwortet.

Du hättest von Anfang an konkrete Fragen zu deinen FZ300 Problemen stellen können, dann wäre dir, so wie es hier üblich ist,
freundlich geholfen worden.

Das ist, glaube ich, mein längster Beitrag überhaupt, aber ich lasse nicht zu, dass dieses Forum so madig gemacht wird.
Viele Grüße
Gisela

Sachliche und konstruktive Kritik?Bild Immer her damit! Bild

Ich wurde sehr gut erzogen, keine Ahnung was dann passiert ist.

mein Flickr

TZ 101, GX7, 14-140, 45-175, FZ150, FZ30, Raynox -150
VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen rund ums Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum