Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Dienstag 10. September 2019, 11:10

sieht bei mir genau so aus :-) na ja, Freitag morgen komme ich aus der letzten Nachtschicht :-)
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4009
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Dienstag 10. September 2019, 11:38

Genau, ein Heimspiel, das gefällt mir.
Aber woran hättet Ihr Interesse? Wenn man an Workshops teilnehmen will, muss man sich anmelden.
Freitag könnte es bei mir vielleicht auch Beschränkungen geben, Samstag wäre ok.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 10. September 2019, 12:13

nooep hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 11:10
... Freitag morgen komme ich aus der letzten Nachtschicht :-)
Hm, je nachdem wie intensiv der Tag wird, können wir uns ja telefonisch verständigen, ob ein kleiner Gang im südlichen Berlin machbar ist ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 12. September 2019, 18:05

Für die Fototage müßte ich mich nochmal einlesen, bin da völlig abgekommen ...

Was ist an diesem WE ? Temperaturen zwischen 14-20 °C und sonntags bis 22/23 °C prognostiziert, beide Tage anfangs sonnig, später leichte Bewölkung...

Samstag könnte ich mir Gärten der Welt vorstellen, mit neu erstandenem Vivitar 28mm f2,0 via Speedbooster ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4009
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Donnerstag 12. September 2019, 18:14

Ich kann Sonntag, bin immer noch "beeinträchtigt". Wenn Du eine Idee hast für kleines Besteck und nicht so weite Wege, kann ich mir das vorstellen. Museumsinsel mit der neuen Galerie, z.B. Da möchte ich schon die ganze Zeit hin. Wäre das was?

edit: Gärten der Welt ist ziemlich weitläufig, das würde ich auch am Sonntag nicht machen wollen.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 12. September 2019, 19:37

Museumsinsel, Alte Galerie, Am Kupfergraben... hm da gibt es weiter Richtung Georgenstraße einige "Ausstiegsmöglichkeiten " (12 Apostel u.a.) um mal die Füße hochzulegen, Sonntag wäre machbar.

Dann ziehe ich samstags mit Altglas durch die Gärten, fertig und aus... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4009
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 14. September 2019, 08:26

Hey Jürgen,
wann und wo?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 14. September 2019, 09:46

Hm, wenn wir sage ich mal gegen 14 Uhr dort rumturnen ist es normalwarm/leichtbewölkt, gibt es vielleicht auch etwas in Richtung Streetfotografie zu entdecken- so wäre mein Denkansatz.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4009
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 14. September 2019, 09:49

Ok, 14:00 Uhr. Wo? Vielleicht Friedrichstraße?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 14. September 2019, 11:21

Ja, da können wir aussuchen wo es besser passt, am S-Bahnhof und dann Georgenstraße entlang rüberwechseln ?
Telefonisch feinjustieren bekommen wir morgen mittag hin ;)

Edit: Dussmann fällt raus, hat ja zu ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 15. September 2019, 19:46

... kleiner Rückblick, wenn sich Wer fragt was diese Schuhe sollen... die Auflösung kommt bestimmt wenn Karoöines Bilder aus dem Eingangsbereich des Museums kommen ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
DSVGO gerechte Ablichtung der Mitwirkenden ;)

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Dienstag 17. September 2019, 09:24

Sehr schöne Bilder die Du mitgebracht hast.
Bin schon auf die Auflösung bezüglich der Schuhe gespannt :-)

Bis Freitag mein lieber :-)
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26602
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von lomix » Dienstag 17. September 2019, 09:35

Nur Hingucker, Daumen hoch! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 17. September 2019, 12:03

Hallo Jock-l,
feine Linien-Studien.
Die Bogenschützin gefällt mir. Muss ich mir mal merken wo die steht.
Ich bin auch gespannt, was es mit den Schuhen auf sich hat.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Mittwoch 18. September 2019, 06:24

Oh, da bin ich auch gespannt.... ich war zu weit weg, um mich einzuklinken.
Aber Prag war eine Wucht, ich bin immer noch ganz benommen von den vielen Eindrücken,
muss die erstmal verdauen :lol:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Antworten