Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15115
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Sonntag 24. Februar 2019, 22:31

Hallo Fans,
das war heute mit Jürgen im Botanischem Garten kein verlorener Nachmittag.
Es gab interessante Motive und wir hatten viel Freude.
Als wie Blümelchen fotografierten hat Jürgen die Maus entdeckt.
Da die Viecher so schnell sind, kann man nur kurze Sequenzen filmen.
Sperrt die Katzen ein :lol: und schaut euch die Maus an.
Möglichst hohe Auflösung wählen, ist ein 4K Vdeo.
[youtube]https://youtu.be/EVgRvaipLS4[/youtube]
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2590
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 24. Februar 2019, 22:47

Hallo Willi,
das ist aber mal eine nette und professionelle Maus. Schön daß sie da so hocken bleibt.
Hast Du gut im Film festgehalten.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 25768
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von lomix » Sonntag 24. Februar 2019, 23:17

@ Heute früh beim Aufstieg auf dem Dom....Fuss umgeknickt...Knöchel dick...konnte mich nur wenig bewegen.

ei ei ei,
davon habe ich nichts geschrieben...gute Besserung 8-)
-----------
Jürgen, feine Fotos und die Ridgeback-Maus ist der Hammer :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 25. Februar 2019, 10:13

Willi, das Video kommt noch ein gutes Stück besser als der kurze Blick auf dem kleinen Kameramonitor !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15115
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Montag 25. Februar 2019, 14:08

Jock-l hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 10:13
Willi, das Video kommt noch ein gutes Stück besser als der kurze Blick auf dem kleinen Kameramonitor !
Danke Jürgen.
Waren deine Fotos RAW`s oder JPG`s ?
Am besten gefällt mir der Vogel.

Meine Blumen und die Abendstimmung sind JPG-Fotos.
Das Eichhörnchen ist aus einem 4K Video extrahiert.
.
verkleinert P1360051.JPG
verkleinert P1360051.JPG (434.73 KiB) 417 mal betrachtet
.
verkleinert P1360080.JPG
verkleinert P1360080.JPG (489.19 KiB) 417 mal betrachtet
.
verkleinert P1360090.JPG
verkleinert P1360090.JPG (387.92 KiB) 417 mal betrachtet
Anschließend die 3 Letzten
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15115
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Montag 25. Februar 2019, 14:52

Hier sind die 3 letzten Aufnahmen.
Ich hatte mein neues Stativ mit und auch die Fotos wurden vom Stativ aus aufgenommen.
Ich finde, es hat sich gelohnt, da ich viel mit dem iZoom aufgenommen habe.
.
verkleinert P1360047.JPG
verkleinert P1360047.JPG (435.17 KiB) 402 mal betrachtet
.
verkleinert Eich 03.jpg
verkleinert Eich 03.jpg (166.45 KiB) 402 mal betrachtet
.
verkleinert P1360106.JPG
verkleinert P1360106.JPG (400.58 KiB) 402 mal betrachtet
.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 692
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Montag 25. Februar 2019, 16:28

Sehr schöne Bilder, Willi.
Das Hörnchen ist ja putzig.

Und mein Schreibtisch ist nun nass da der See aus P1360106.JPG rechts aus meinem Monitor gelaufen ist :-)
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 25. Februar 2019, 16:38

videoL hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 14:08
Waren deine Fotos RAW`s oder JPG`s ?
Alles aus jpeg- vergleiche so schnell und direkt, in wenigen Fällen via RAW.

Die Schatten der Bäume auf der Krokuswiese haben ein schönes Muster hinterlassen, das konnte ich weniger sehen weil ich mich ja mit tieferen Kamerastandort beschäftigte...
@Norbert: Warte auf die Erdrotation, gleich kippt der Teich zur anderen Seite ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2744
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 25. Februar 2019, 20:29

Schöne erste Frühlings-Impressionen habt Ihr beide da zusammen getragen! :D
Einzig das Foto mit dem Teich gefällt mir wegen des völlig farblosen Himmels nicht.

Die Brandmäuse sind immer sehr zutraulich, ob im Botanischen oder Britzer Garten oder Zoo,
überall hab ich die schon sehr dicht neben den Spaziergängern herumwuseln sehen,
einmal saß auch eine direkt zwischen meine Füßen, als ich auf einer Zoo-Bank Pause machte
und im Botanischen Garten futterte mal eine seelenruhig mitten auf dem Weg, trotz Passanten. :o

Christoph, ich wünsche Deinem Fuß schnell gute Besserung!
Ein weiteres gemeinsames Foto-Treffen in Berlin wäre doch nett :mrgreen:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15115
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Montag 25. Februar 2019, 21:18

Hallo Norbert,
es tut mir leid, dass dein Schreibtisch jetzt nass ist.
Ich wollte die rechte Uferkante unten in der rechten Ecke haben.
Da ich mir unsicher war, hatte ich die Wasserwaage eingspiegelt.
Und die Bäume stehen auch nicht gerade. Ist eben Natur.

Hallo Jürgen,
die Schatten fand ich so toll, dass ich sie fotografieren mußte.

Hallo Caro,
das Licht und die Spiegelung war das Schlussfoto.
Leider waren keine Wolken, sonder nur Hochdunst oder wie das heißt.
Es war schon nach 17:00 Uhr und diffuses Licht.

@ Alle: danke fürs Reinschauen und kommentieren.

Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 2. März 2019, 10:58

Morgen ist der Himmel den ganzen Tag bedeckt, passt vielleicht für ein bisschen Stadtarchitektur oder so...

Im Hinterkopf (die Vernissage gestern abend habe ich verpasst) klopft die Idee an, Richtung Kreuzberg zu schlendern und diese Ausstellung zu betrachten.
Davor/danach noch etwas umherspähen... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 3796
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 2. März 2019, 11:03

Kann ich mir vorstellen. Aber bitte nicht vor dem Aufstehen!
Macht was aus, ich schaue abends hier wieder rein.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 2. März 2019, 11:14

Einer der Fotografen ist in der Schreibweise genauso wie der Name eines alten Bekannten- das mußten wir eben erstmal analysieren :D

Nach Frühstück denke ich noch nicht, eher 14/15 Uhr rum, wenn das Wetter hält und vielleicht im Dämmerlicht die eine oder andere Straße für sw/Street lockt, mal sehen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 3. März 2019, 10:11

... nach Telefonat mit Karoline ziehen wir gegen 12 Uhr zum Haus Bethanien, wenn das Wetter hält eine Fotorunde dort im Viertel, wenn es nieselt rein in die Ausstellung... So wollen wir dem kommenden Regen ausweichen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8358
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 3. März 2019, 18:35

... mit dem Regen war das so ein Ding- der fing vormittags bereits als lästiges Nieseln an, aber die Ausstellung entschädigte (nicht zu voll, wir sind da unglaubliche zwei Stunden umhergegangen !), anschl. Kaffee und Co. nebenan im Haus, naja dann regnete es sich richtig ein...

Daher nur ein kurzer Blick auf das Haus Bethanien und zwei kleinere Impressionen, einmal mit der 35-100er und später mit dem 75er Oly.
Karoline wollte unbedingt das 35-100mm tragen damit ich es leichter hatte- da gibt es einmal Gelegenheit auszuprobieren und dann solch ein Wetter. Beim nächsten Mal habe ich das Objektiv sicher wieder dabei, versprochen ;)
Dateianhänge
bethanien_1.jpg
bethanien_1.jpg (208.3 KiB) 246 mal betrachtet
bethanien_2.jpg
bethanien_2.jpg (149.89 KiB) 246 mal betrachtet
bethanien_3.jpg
bethanien_3.jpg (221.92 KiB) 246 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten