Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 9. März 2019, 04:37

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 21:05
... wird Bauchentscheidung bei mir ;)
Mit Mittag/12 oder 13 Uhr könnte ich mich anfreunden ...
13 Uhr losfahren könnte etwas spät werden, wenn nur bis ca. 17 Uhr einigermaßen Tageslicht vorhanden ist.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 9. März 2019, 09:05

Guten Morgen, ich bin schon wach und warte erstmal noch etwas ab,
was Karoline für eine realistische Zeit hält ;) Vor 10 Uhr würde ich auch nicht starten,
aber 12 Uhr wäre mir eigentlich auch schon etwas spät, um gemeinsam zu fahren,
dann sitz ich ja noch fast 2 weitere Stunden hier abwartend rum...
Aber ich will Euch nicht hetzen, ich fahr dann ggf. schon vor und wir treffen uns da.

edit: ich mach jetzt noch rasch eine Wäsche, die kann ich gegen 11 Uhr afhängen
und danach wäre ich dann startklar.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9278
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 9. März 2019, 09:48

... ich bin auch seit morgens wach und habe hin-her überlegt, daß das regenwolkenverhangene Licht wenig zusagt. Ich kenne die Biosphäre und für diese Gelegenheit ist Sonnenlicht einfach besser.
Also aus meiner Sicht- heute nicht, dieser Ort zu einer späteren Zeit gern. Euch viel Spaß ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 9. März 2019, 10:05

Die Sonne scheint :)
Wenn wir so in einer Stunde fahren, wäre das in Ordnung?
Gehe ich später in den Supermarkt :roll:
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 9. März 2019, 10:11

Jürgen: Wenn Du Dich noch umentscheiden willst: 11:30 am U-Zoo, wo die Busse halten.
Ansonsten: Wie werden Dir schon zeigen, was möglich ist :lol:
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 9. März 2019, 10:15

Wir haben uns jetzt für 11.30 am Zoo verabredet
(Sammelpunkt, wir gehen nicht etwa wieder in den Zoo)

Edit: Karoline war schneller :lol:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9278
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 9. März 2019, 11:29

Karoline hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 10:11
Ansonsten: Wie werden Dir schon zeigen, was möglich ist :lol:
Tanz(fleder)maus hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 10:15
Edit: Karoline war schneller :lol:
:lol:
Ich gönne euch jedes erfolgreiche Bild, das wißt ihr doch ! ;)
Es ist eher Sturheit meines Kopfes der ein schwächeres Ergebnis nicht akzeptieren würde, wenn ich mit anderen Planungen ... na ihr wißt schon, Man(n) will es immer perfekt hinbekommen ;)
Viel Spaß euch !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 9. März 2019, 20:53

Hallo Jürgen, Danke für's Gönnen und Spaß-Wünschen!
Wir hatten viel Spaß und viel zu gucken (und fotografieren), allerdings war die Biosphäre heute BRECHEND voll, :shock:
keine Ahnung, warum, es gab weder etwas umsonst, noch eine besondere Veranstaltung (Orchideenführung ist morgen), :?
und ich hatte gedacht, dass viele heute erstmal einkaufen gehen und dann eher morgen etwas unternehmen würden...
Wir versuchten das Gewusel mehr oder weniger zu ignorieren, was zum Teil klappte, aber schön war das trotzdem nicht,
vor allem die Massen an Kinderwagen störten mich, dazu sind die Wege einfach zu eng und eingewachsen.
Ich plädiere ja schon lange für kinderfreie Tage in Museen, Ausstellungen etc, damit man mal etwas Ruhe und Platz hat.
Und ich bin sicher nicht kinderfeindlich, aber in Massen ist das einfach nur anstrengend, wuselig und laut.

Heute gibt's von meiner Ausbeute nichts mehr zu sehen, wir waren anschließend noch essen und ich bin jetzt voll und faul :oops:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 9. März 2019, 22:33

Nabend zusammen,
kann ich nur unterschreiben, ziemlich voll und so. Super hell war es auch nicht und ich für meinen Teil hatte wieder nicht das richtige Geraffel dabei (zu kurze Brennweiten). Aber wo Schatten ist, da ist auch Licht:
.
schmetter mich.JPG
schmetter mich.JPG (274.86 KiB) 477 mal betrachtet
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Samstag 9. März 2019, 22:50

Hallo Karoline,
das geht doch gut los. Das "Schmetter mich" gefällt mir sehr gut.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Sonntag 10. März 2019, 10:12

Ein wunderbares Schmetterlingsportrait, Karoline! :D


Zu dunkel fand ich es eigentlich nicht, aber ich hab trotzdem,
wenn mal für kurze Augenblicke die Sonne durchkam,
den Moment für Licht- und Schattenspiele ausgekostet.

Hier zwei Varianten derselben Orchidee, allein dadurch völlig anders in der Stimmung,
weil bei dem einen Bild im Hintergrund jemand in dunkler Kleidung stand.
.
.
Biosphäre-01.jpg
Biosphäre-01.jpg (168.61 KiB) 426 mal betrachtet
.
.
Biosphäre-02.jpg
Biosphäre-02.jpg (148.09 KiB) 426 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Tanz(fleder)maus am Sonntag 10. März 2019, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Sonntag 10. März 2019, 10:19

drei typische Caro-Botanik-Bilder :mrgreen:
.
.
Biosphäre-03.jpg
Biosphäre-03.jpg (331.82 KiB) 424 mal betrachtet
.
.
Biosphäre-04.jpg
Biosphäre-04.jpg (157.54 KiB) 424 mal betrachtet
.
.
Biosphäre-05.jpg
Biosphäre-05.jpg (261.75 KiB) 423 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2811
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Sonntag 10. März 2019, 10:41

noch drei, dann erstmal Pause ;)
.
.
Biosphäre-06.jpg
Biosphäre-06.jpg (87.74 KiB) 417 mal betrachtet
.
.
Biosphäre-07.jpg
Biosphäre-07.jpg (175.03 KiB) 417 mal betrachtet
.
.
Biosphäre-08.jpg
Biosphäre-08.jpg (250.93 KiB) 417 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 10. März 2019, 11:18

Hallo Caro,
interessanter Vergleich mit der Orchidee.
Die anderen Bilder sind sehr typische Caro-Struktur-Bilder. Gefallen mir gut. Besonders Bild 04!
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15478
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von basaltfreund » Sonntag 10. März 2019, 11:53

uns hat es dieses Jahr zur Berlinale verschlagen.
Anlass war das unser Neffe zu den 16 Regiesueren gehörte die Preise bekommen konnten.
.....hat nicht geklappt aber dabei sein ist alles und sein Film war super!! :D :D

Ich muss sagen ich bin immer wieder begeistert von Berlin :D :D :D
.....allerdings muss ich nach ca. 4 Tagen wieder weg, dann ist mir das alles zuviel da....ab zurück in die Eifel :D :D


20190211_211940.jpg
20190211_211940.jpg (174.92 KiB) 384 mal betrachtet

20190211_213010.jpg
20190211_213010.jpg (246.4 KiB) 384 mal betrachtet
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Antworten