Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15030
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 12. März 2019, 13:42

Hallo Caro und Karoline,
Ich mag Orchideen und eure Fotos gefallen mir.
Mein Favo ist " Pink gestreift ".
Durch die unscharfen Blüten im Hintergrund wirkt das Bild fast dreidimensional.
Ich glaube, ob gestackte Orchideenblüten besser wirken, hängt von der Form und Größe der blüten ab.
Ich habe mich für den 19. April ( Karfreitag ) ab 17:00 Uhr angemeldet.
Ab S-Bhf. Osdorfer Str. sind bei mir noch 3 Mifahrplätze frei.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2730
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 12. März 2019, 15:12

Ich bin da nicht in Berlin...
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8071
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 12. März 2019, 15:22

Willi, ich schreibe gleich mal die Leute dort an, ob noch Plätze frei sind. Nicht daß wir hier etwas verabreden und dort stehen Dutzende auf Wartestellung für den Fall daß Wer abspringt ;)

Interesse ist da, muß noch nachhaken bezügl. Arbeit etc. und melde mich zu dieser Tour nochmal !

Für diese Woche, Berliner DSLR-Stammtisch am Freitag im Kalle Klein, wenn Wer Lust hat ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15030
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 12. März 2019, 16:48

Jock-l hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 15:22
Willi, ich schreibe gleich mal die Leute dort an, ob noch Plätze frei sind. Nicht daß wir hier etwas verabreden und dort stehen Dutzende auf Wartestellung für den Fall daß Wer abspringt ;)
Interesse ist da, muß noch nachhaken bezügl. Arbeit etc. und melde mich zu dieser Tour nochmal !
Für diese Woche, Berliner DSLR-Stammtisch am Freitag im Kalle Klein, wenn Wer Lust hat ;)
Hallo jürgen,
hier ist der Link zum Anmelden:
https://r.srvtrck.com/v1/redirect?url=h ... ad_dt=link
Dann unter Termine 2019.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8071
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 12. März 2019, 19:20

Danke, das ist sehr hilfreich- nach Hause gekommen sah ich daß meine Mail zurückkam (unzustellbar), wenn man der Website folgt...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 690
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Samstag 16. März 2019, 04:42

Sehr schöne Bilder die Ihr beide von Eurem Ausflug mitgebracht habt.

Bei dont worry sehe ich oben rechts in der Blüte das Männlein was die Kapuze über die Augen bis zur Nase gezogen hat und etwas worry die Mundwinkel nach unten zieht. :-)

So ungefähr fahre ich nun zur Frühschicht :-)
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2730
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 16. März 2019, 08:54

Wenigstens verpasst Du derzeit bei der Sauwetterlage nicht viel ;)

Hier noch ein bisschen mehr Farbtupfer von letztem Samstag...
.
.
Collage1.jpg
Collage1.jpg (162.12 KiB) 354 mal betrachtet
.
.
Collage2.jpg
Collage2.jpg (157.44 KiB) 354 mal betrachtet
.
.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2730
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 16. März 2019, 08:54

noch welche
.
.
Collage3.jpg
Collage3.jpg (146.27 KiB) 354 mal betrachtet
.
.
Collage4.jpg
Collage4.jpg (184.29 KiB) 354 mal betrachtet
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15030
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 16. März 2019, 12:05

Tanz(fleder)maus hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 08:54
Hier noch ein bisschen mehr Farbtupfer von letztem Samstag...
Hallo Caro,
gut getupft, nicht gekleckst. ;)
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3792
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 16. März 2019, 12:43

Hey Christoph,
was die Biosphäre betrifft, so bin ich gerade wieder davon weg, dort in nächster Zeit wieder hinzufahren. Es gab außer den Orchideen keine Farbtuper dort. Der botanische Garten hat deutlich mehr zu bieten, zu jeder Zeit. Gerade habe ich alte Bilder aus der Biosphäre durchgesehen: Blüten/Farbtupfer = Fehlanzeige. Einzig ein Hibiskus hat es auf die Festplatte geschafft. Ansonsten: Schmetterlinge und Aquarienbilder (letzte viel besser, vielfältiger usw. im Berliner Aquarium).

Hi Norbert,
schön, dass Du das entdeckt hast, allerdings ist es schade, das das kein Lächeln auf den Gesicht (trotz Uhrzeit usw.) gezaubert hat.

Hey Caro,
das hast Du gut hinbekommen! Es zeigt: Ich hätte mich mal ein bisschen mehr bemühen sollen.

Was das Stacking betrifft:
Na klar, auch mit geringer Tiefenschärfe gehen Bilder von Orchideen. Ich meinte aber auch nicht, dass das ganze Bild durchgestaclt werden soll/muss. Eine Kombination daraus stelle ich mir eher vor. Aber ich bin dafür nicht geschaffen, diesen Gedanken auch in die Praxis umzusetzen.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8071
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 16. März 2019, 17:13

Hm, wenn der Wetterbericht das hält was er verspricht, könnte ich morgen vormittags ein bisschen auf Pirsch gehen (Vögel fotografieren) und nachmittags zur Remise im Wedding/Moabit fahren (um 15 Uhr vor Ort), für ein paar trockene Aufnahmen, HighRes mit Stativ ;)
Am späten Nachmittag soll es regnen, da könnte man an Ku'damm denken... abhängig von Lust und Schaffenswillen raus aus der Remise und hin zum Ku'damm- die Idee am Ku'damm regennasse Fahrbahn mit Lichter aufzunehmen kommt durch einen User vom DSLR-Forum auf (daher ist diese Idee für Morgen auch ein Crossposting- über Forengrenzen hinweg ;)).

Wie wäre das, gibt es Interessenten für Teilstück Remise/Teilstück Ku'damm ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2576
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Samstag 16. März 2019, 19:37

Hallo Karoline,
Der botanische Garten hat deutlich mehr zu bieten, zu jeder Zeit.
Dank Dir für das Aufdröseln.
Dann weiß Bescheid, wo es Anfang April hingehen wird.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8071
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 17. März 2019, 12:30

Jock-l hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:13
... Wie wäre das, gibt es Interessenten für Teilstück Remise/Teilstück Ku'damm ?
Gegenwärtig liege ich gut im Zeitplan und an der Abfolge der Stationen dürfte sich auch nichts ändern ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2335
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 17. März 2019, 19:20

Da habt ihe beide sehr schöne Farbtupfer bei den trüben und regnerischen Vortagen gezeigt.
die Blüten gefallen mir sehr gut.
war in den letzten Tagen in der Uckermark, da war an Fotografieren nicht zu denken :x
Regen und Sturm begleiteten die Tage in der UM :cry:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8071
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Montag 18. März 2019, 12:48

Walk von Adenauerplatz bis Höhe Gedächtniskirche/Zoo- statt kleiner Truppe (parallele Einladung ins DSLR-Lager) waren wir zu zweit unterwegs ;)
Thema war abgesprochenerweise regennasse Straßen, aber so richtig Motive ausschließen konnte/wollte ich nicht :D
Dateianhänge
kudamm_regen_01.jpg
kudamm_regen_01.jpg (218.49 KiB) 203 mal betrachtet
kudamm_regen_03.jpg
kudamm_regen_03.jpg (160.86 KiB) 203 mal betrachtet
kudamm_regen_04.jpg
kudamm_regen_04.jpg (163.65 KiB) 203 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten