Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 25. Juli 2019, 21:15

Jock-l,
Das klingt für mich sehr gut. Wäre ein guter Plan!
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 25. Juli 2019, 22:57

... ich schau noch nach, was sich im bleuen Forum tut. Wenn das Wetter so bleibt also nicht noch weiter aufheizt wäre ich um 13 Uhr oder kurz danach an der Strecke, nördliche Seite (wegen des möglichen offenen Weggehens nach Nord, auf der Südseite wäre allerdings das bessere Licht...).
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 25. Juli 2019, 23:50

Jetzt macht es Klick, wir palavern bereits zu WE-Unternehmung und ich hatte noch ein schönes Bild aufgehoben, "ein kleiner Schritt..." und so ;)

Bild
Am großen Teich im chinesischen Garten gibt es eine sog. "kleine Mutprobe", wenn man abrutscht steht man bei einer Wassertiefe von 1,10 Meter doch recht tief im Wasser ;)

Bild
Vorbei an Teehaus und Wandelgängen, dort wo sich Ringelnattern und Co. sonnen überspannen Gehölze den Weg

Bild
Das ist bereits eine Aufnahme im Balinesischen Garten, also im großen Tropenhaus.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 25. Juli 2019, 23:56

Und mit diesem Schwung beende ich meine Reihe aus dem gemeinsamen Besuch in den Gärten der Welt- ich hoffe Christoph hat noch weitere spannende Motive gesichtet ;)

Bild

Bild

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18508
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Guillaume » Freitag 26. Juli 2019, 07:04

Jürgen, da sind ja noch einmal sehr schöne Fotos hinzu gekommen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Freitag 26. Juli 2019, 09:44

Moin,
Jock-l,
der Schritt war schon riskant....hätte ich gewusst, daß es da sooo tief ist....ich glaube, ich hätte verweigert. :lol:
Ansonsten sehr schöne Bilder mit feinen Details! Das Bokeh gefällt mir auch sehr.

Was mich in den Gärten der Welt immer wieder fasziniert, ist der christliche Garten. Leider fehlte die Sonne, damit sich die Buchstaben als Schatten auch am Boden wieder finden.


3C92D61E-E80E-49A0-8BF8-36139EB3B978.jpeg
3C92D61E-E80E-49A0-8BF8-36139EB3B978.jpeg (433.29 KiB) 302 mal betrachtet
FAD04FE8-70E2-4EEB-9AA2-5560C89334D8.jpeg
FAD04FE8-70E2-4EEB-9AA2-5560C89334D8.jpeg (191.44 KiB) 302 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 26. Juli 2019, 10:09

... aber auch ohne Sonne entfaltet dieser Gartenteil eine Wirkung !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26830
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von lomix » Freitag 26. Juli 2019, 10:35

da muss ich auch mal hin, wunderbare Appetitmacher :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juli 2019, 22:53

Na warte ab, es wird noch bunter - CSD ! :lol:

Ein paar Eindrücke vom CSD, als ich mit Christoph auf dem 17.Juni den Wagen der Demo entgegenging, ehe es später weiter Richtung Wedding ging ;)

Bild

Bild

Bild
Ich kann mir sehr gut diverse Dialoge am rechten Bildrand vorstellen: "Wo ist Dein Kostüm ?" Oder "Schminken, ich ? Och nö ..." und anderes ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juli 2019, 22:56

Teil Zwo:

Bild

Bild

Bild
Für mich der Mann des Tages ! Die BSR-Stadtreinigung setzte auf ein Konzept des zeitnahen Aufräumens, ich hatte mit diesem Mann ein paar Worte gewechselt und war sehr angetan von seiner Coolness und entspannten Art, mit den Augen nach Herumstehendes zu Suchen und trotzdem freundlich zu reagieren... Wenn es im Alltag immer so wäre !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juli 2019, 23:01

Teil Drei:

Bild

Bild
Der Puppenspieler war schnell und permanent umstellt- zu div. Klassikern der Pop-und Rockgeschichte ließ seine Puppe tanzen, sich artig vor Spendern verneigen und manchmal auch dumme Sachen machen ;)

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 27. Juli 2019, 23:02

Teil Vier und Schluß vom CSD:

Bild

Bild

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15705
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Sonntag 28. Juli 2019, 10:49

Hallo Jürgen,
prima Überblick, abseits von Standards. Bild
Der Puppenspieler gefällt mir besonders.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9544
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 28. Juli 2019, 17:35

... die Bilder geben nicht annähernd wieder, wie dynamisch der Spieler die Puppe bewegte und auf Situationen reagierte- artiges Bedanken wenn Jemand Münzen in die Schale warf oder Hinterherlaufen wie ein Stalker und anderes... Du hättest mit Video das Ganze weit besser eingefangen, da bin ich mir sicher. ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4018
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Sonntag 28. Juli 2019, 22:48

Da habt Ihr ja einiges hinter Euch gebracht. Die Gärten der Welt muss ich auch noch besuchen. CSD braucht ja keinen Kommentar ;)
Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Und schade, dass Du Freitag nicht kommen und auch keine Bilder zeigen konntest. Aber die Gelegenheit kommt bestimmt noch ...
Ansonsten: Am Nollendorfplatz war auch die Hölle los. Und ICH hätte andere Bilder gemacht, einfach grandios, wie die Leute sich kleiden, schminken, bewegen usw. Oder zeigst nur nicht hier? Persönlichkeitsrechte sind ein Segen und Fluch ...
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Antworten