Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4019
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Donnerstag 1. August 2019, 21:15

Einbeinstativ - habe ich; zu einer Phase hat es nicht gereicht :lol: Ich komme damit nicht gut klar :oops:
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 1. August 2019, 21:51

Hallo Berlin,
ja Westhafen war auch sehr gut......wenn da nicht meine Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme gewesen wären. :roll:

Karoline,
wieder sehr gute Bilder und Vergleiche. Ich genieße das sehr, wenn wir unsere Bilder gegenüberstellen. Finde ich sehr interessant!!
Bild P7210205 und P7210358 gefallen mir besonders und hätte ich auch gerne so bekommen.....Da war ich viel zu langsam.
Schmunzeln muss ich bei den anderen "Vogelbildern", sind sie doch ohne Gitter-Bokeh. :lol: Die Bilder find ich richtig klasse.

Hier noch, als Zooabschluss meinerseits, der Beweiß.....in der Ruhe liegt die Kraft,


DSC07899-Bearbeitet.jpg
DSC07899-Bearbeitet.jpg (80.68 KiB) 462 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 1. August 2019, 22:00

Die Gärten der Welt vom 22.Juli hatten wir ja schon. Ich war am 23. Juli alleine in der Stadt unterwegs. Thema Architektur.
Vielleicht ist es ja für Euch interessant als Anregung.


DSC08302-2.jpg
DSC08302-2.jpg (457.17 KiB) 458 mal betrachtet
DSC08321-2.jpg
DSC08321-2.jpg (358.21 KiB) 458 mal betrachtet
DSC08356-2.jpg
DSC08356-2.jpg (591.06 KiB) 458 mal betrachtet
DSC08473-2.jpg
DSC08473-2.jpg (428.8 KiB) 458 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9774
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 1. August 2019, 22:55

Sehr schön, ich durfte ja schon die In-Camera-Pictures genießen ... ;)

Ich weiß, es stört- aber gibt es Initiativen für das kommende WE ? Beide Tage des WE frei ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Freitag 2. August 2019, 06:24

Sehr viele, sehr schöne Bilder die Ihr mal wieder zeigt.

@Christioph "Thema Architektur" TOP!
Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 22:55
Ich weiß, es stört- aber gibt es Initiativen für das kommende WE ? Beide Tage des WE frei ;)
Komme erst Sonntagmorgen aus der letzten Nachtschicht :roll:
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15792
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Freitag 2. August 2019, 07:47

Hallo Trampelpfadler

@ Jürgen, die Schiene mit den Pollern gefällt mir am besten

@ Karoline, die beiden " Was guckst du so" sind stark

@ Christoph, jetzt habe ich einen Trieselkopp, die Zacken und das Achteck
sind sehr gut getroffen und haben mich wieder beruhigt.

Viele Grüße Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4042
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 2. August 2019, 08:53

Hallo Christoph,

tolle Architekturfotos, insbesondere das zweite mit den abstrakten Strukturen ist erste Sahne. Verrätst Du auch, wo Du das gefaunden hast?

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4019
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Freitag 2. August 2019, 18:12

@ Christoph: KLASSE!
Auch die Übergänge im Treppenhaus, über die wir schon gesprochen haben, sehen gut aus bzw. stören in keiner Weise. Und: Es ist, wie es ist! Ich glaube, das kann man auch in PS nicht ändern ;)

@ Jürgen: Icn bin nicht so gut beieinander, vielleicht nächstes Wochenende?!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9774
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 2. August 2019, 18:18

... da bin ich flexibel- am Freitag ist noch Betriebsfeier, aber ich rücke da zeitnah ab- nur für Macros im Morgentau wäre ich dann nicht zu haben :lol:

Mal sehen, wie sich das Wetter für die nächsten beiden Tage entwickelt, ne kleine Tour Gärten der Welt oder IR-Fotografie Tiergarten oder so käme schon in Betracht.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4019
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Freitag 2. August 2019, 18:41

Makro? Morgentau? Kenn ick nisch!
Lass uns besser telefonieren, ich habe auch noch Deinen Stick!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2855
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Freitag 2. August 2019, 19:05

Da ich morgen meinen neuen Kater in Empfang nehme,
bin ich das Wochenende mit Eingewöhnung und Kennenlernen verplant ;)
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9774
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 2. August 2019, 21:32

Karoline hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 18:41
Makro? Morgentau? Kenn ick nisch!
Naja, man könnte auch sagen- hinter einem Frosch sitzen und mit Weitwinkel dasselbe Panorama sehen wie der Frosch, das alles nur wenn es gerade Morgengrauen gibt...

(Daher wohl auch die Verbindung zum "Grauen"- morgen ist einfach mal ausschlafen angesagt.)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4019
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Freitag 2. August 2019, 22:15

@ Jürgen:
Wenn Du auf das Bild anspielst, das ich im Liegen gemacht habe: Ok - aber das war kein Makro, nur eben nah dran am Objekt :) Und es geht dann auch viel später, also wenn man/frau dann auch mal wach ist und durch den Sucher was erkennt ;)
Wie gesagt, lass uns telefonieren. Aber nicht mehr jetzt, so spät am Abend. Augenpflege ist angesagt.

@ Caro:
Wunderbar, auch wenn Du für Treffen mit anderen dadurch ausfällst. Ich drücke die Daumen, dass die Katzen sich auf anhieb "lieben".
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Freitag 2. August 2019, 22:31

Hallo Berlin,
vielen Dank Euch allen für die netten Kommentare!

Karoline,
es ist wie es ist. ;)

Willi,
schön daß ich dann doch noch für Beruhigung sorgen konnte.

Wolfgang,
das ist die Bauhausfiliale in der Nähe vom S-Bahnhof Halensee.


Hier noch meine Bilder vom CSD. Sehr untypisch....hatten wir (Jock-l unf ich) uns erst in den Tiergarten, zum Schmetterling fotografieren, verkrümelt. Und dann auf dem Behala Gelände mit Caro, Dari und.....leider hab ich den Namen vergessen...getroffen.

DSC08536-2.jpg
DSC08536-2.jpg (268.36 KiB) 268 mal betrachtet
DSC08538-2.jpg
DSC08538-2.jpg (305.8 KiB) 268 mal betrachtet
DSC08573-2.jpg
DSC08573-2.jpg (380.61 KiB) 268 mal betrachtet
DSC08630-2.jpg
DSC08630-2.jpg (79.33 KiB) 268 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Freitag 2. August 2019, 22:33

Zwei Bilder vom WEg zum CSD und eins noch vom Westhafen.



DSC08521-2.jpg
DSC08521-2.jpg (107.13 KiB) 266 mal betrachtet
DSC08523-2.jpg
DSC08523-2.jpg (496.24 KiB) 266 mal betrachtet
DSC08619-2.jpg
DSC08619-2.jpg (123.31 KiB) 266 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Antworten