Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2903
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 17. Februar 2020, 23:56

Ich klinke mich aus persönlichen Gründen erstmal eine Weile aus gemeinsamen Touren aus...
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 18. Februar 2020, 22:11

Alles klar- wir sehen uns ;)

@all: DSLR-Stammtischrunde am Freitag ab 18 Uhr im Kalle Klein, der Monat geht auch schnell rum ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 29. Februar 2020, 09:55

Mein Blick auf Wettervorhersage deutet an morgen bleibt es kühl, aber es soll teils sonnige Abschnitte geben. Genau das Richtige für einen längeren Spaziergang, z.B. nach Frühblühern zu schauen -> Gärten der Welt. Also Start vormittags, gegen 10 Uhr würde ich sagen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4096
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 29. Februar 2020, 19:44

Hey Jürgen,
ich laufe zur Zeit nirgends hin :( Ich hoffe, Du nimmst mich mit Bildern mit.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 29. Februar 2020, 20:50

Sicher, bin noch am Überlegen ob ich statt der heutigen Mitnahme einiger Alt-OM-Objektive auf Nikkore umsteige.
Da wäre z.B. ein 105er Macro dabei, für Blümchen und Co. ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16332
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 14. März 2020, 13:21

Ich war heute bei der Naturschutzstation Marienfelde.
Wegen Corona ist die Station bis auf weiteres geschlossen.
Wenn wieder geöffnet wird gebe ich Bescheid.
Und im Landschaftspark Marienfelde ist nicht Sehenswertes gewachsen.

In den "Gärten der Welt" wird wohl mit warmen Wasser gegossen. ;)
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16332
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 14. März 2020, 15:22

Nachtrag zum Naturpark Marienfelde.
Noch ist dort nicht viel vom Frühling zu sehen.

BildP1470324 x by Wilfried Lücke, auf Flickr

Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Cydracor
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 16:46
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Cydracor » Samstag 14. März 2020, 17:47

videoL hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 13:21
Ich war heute bei der Naturschutzstation Marienfelde.
Wegen Corona ist die Station bis auf weiteres geschlossen.
Wenn wieder geöffnet wird gebe ich Bescheid.
Und im Landschaftspark Marienfelde ist nicht Sehenswertes gewachsen.

In den "Gärten der Welt" wird wohl mit warmen Wasser gegossen. ;)
Viele Grüße Bild Willi
Naja, in Deiner Flickr-Galerie finden sich zumindest drei interessante Aufnahmen. Vielleicht beginnt morgen der (gefühlte) Frühling... Halt die Ohren steif und pass auf Dich auf!
LUMIX TZ 71 (seit 10/2015); LUMIX G9 mit 12-60mm LEICA F2,8-4,0 (seit 03/ 2020)
https://www.flickr.com/photos/138459774@N07/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16332
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Samstag 14. März 2020, 18:47

Cydracor hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 17:47
Naja, in Deiner Flickr-Galerie finden sich zumindest drei interessante Aufnahmen. Vielleicht beginnt morgen der (gefühlte) Frühling... Halt die Ohren steif und pass auf Dich auf!
Danke für die Sterne.
Aufpassen ist z. Z.nicht ganz unwichtig.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 14. März 2020, 19:29

videoL hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 13:21
In den "Gärten der Welt" wird wohl mit warmen Wasser gegossen. ;)
:lol:
Willi, wenn das Wissen Deinerseits ist, dann stelle ich mich leise in die Ecke und warte auf einen entsprechenden Warmwasserguss, vielleicht sprießt dann noch was raus ;)

Es war sonnig und kalt als ich heute morgens zum Markt eilte Honig kaufen. Der Rest war Warten auf Lieferung, die dann mal wieder erst am Nachmittag kam :roll: Also komme ich erst morgen zur regulären Betrachtung, was schon wächst und was nicht... Plan B könnte was um Weißer See werden oder nördlich, mal sehen.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 14. März 2020, 23:46

Plan B: Botanischer Garten und Plan A, wenn ich den Wecker nicht überhöre 10:30 Uhr an den Gewächshäusern. Draußen mag es sonnig, aber noch nicht viel grüner zu sein ;)
Das vor Tagen eingetrudelte (gebrauchte, aber wie neu aussehende) 30er Oly-Macro muß endlich an die frische Luft !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4096
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Sonntag 15. März 2020, 10:45

Hi Jürgen,
die Gewächshäuser im Botanischen Garten sind geschlossen. Ansonsten gibt es nur kleinteiliges vor allem im Unterhält, PrimLn und Krokussr zu sehen. Letztere sind teilweise schon schwach auf der Brust.
Das ist der Stand von gestern.

Edit: Viel Spaß mit dem Makro!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 10670
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 27. März 2020, 22:34

... das mit der Schließung der Gewächshäuser hatte ich noch gelesen (war an diesem Tag aber kurzfristig umgeschwenkt), aber einige Tage später wurde der ganze Bereich geschlossen.
Was noch offen ist sind die Gärten der Welt- wohl durch die Weitläufigkeit und das bisher disziplinierte Verhalten der Besucher, zueinander Abstand zu halten. Meines Wissens wird das auch unregelmäßig kontrolliert...
Morgen früh gehe ich nochmals hin, morgens war es i.d.R. immer noch etwas leerer- später muß ich dem DHL-Mann "gehörig die Ohren lang ziehen" (nicht wegen Nähe zu Ostern, sondern weil er mit meinen Sendungen überlang durch die Gegend kutschiert und falsch ablegt), inzwischen habe ich das angezeigt :roll:

Was macht eigentlich Norbert ? Der Hund müßte doch täglich kräftig an der Leine ziehen ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 713
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Samstag 28. März 2020, 06:19

Hallo,
na Luna muss ja täglich raus und somit wir auch :-)
Bis auf die Gassirunden, arbeiten und einkaufen sind wir drei sehr häuslich, erledigen das was immer liegen geblieben ist.
Wir Genießen die Zeit zuhause, ganz ohne Stress und Hektik, hat auch was.
Man muss halt das beste aus der jetzigen Situation machen, so wie immer in Leben.
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4096
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Samstag 28. März 2020, 09:32

Hey Norbert,
es ist schön, mal wieder von Dir etwas zu lesen!
Ihr (vermutlich) Glücklichen mit Garten am Feldesrand ;) Du kannst Dich doch bestimmt noch immer ins Feld legen und morgens die ersten Krabbeltiere auf den Sensor bannen. Hummeln und Bienen habe ich schon gesehen!
Bleibt gesund - das nächste Treffen kommt bestimmt.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Antworten