Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Dienstag 4. April 2017, 19:21

Vielen Dank für das Lob von Euch beiden!

Es ist doch wirklich schade, dass bei Euch die Sonne nicht mitgemacht hat. Ich hatte auch Mühe mit dem Licht, aber nicht so. Ich kann Dich, Norbert, gut verstehen, dass Du die Kamera stecken lassen hast. Ich war anfänglich auch frustriert wegen des Lichts und für das Grün war ein Makro-Objektiv angesagt :). Mein Frust verschwand als mir das Eichhörnchen über den Weg lief (s.o.).

Schließlich: Auf dem Panorama (gut geworden!) muss ich zu sehen sein, um die Zeit bin ich auf dem Steg hin- und hergelaufen. Guck doch mal nach, ich hatte eine dunkelblaue Hose und ein blau-weiß geingeltes Sweatshirt an. Wäre doch lustig, wenn ich wirklich auf dem Bild wäre! Es gibt so wenig Fotos von mir :lol:

@ Willi: Du hattest schon mal was angeboten, das hat bei mir nicht geklappt, weil das noch viel früher war. Interessiert bin ich aber allemale!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9261
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 4. April 2017, 22:54

Karoline hat geschrieben:Es ist doch wirklich schade, dass bei Euch die Sonne nicht mitgemacht hat.
Eine Ahnung erhileten wir ja beim Weggehen von Rübezahl. ALs ich später an der Frankfurter Allee indonesisch essen war und wieder rauskam, war es noch ein Stückchen besser, daß ich darauf verfiel schnell nach Nord zwecks Spotting zu flitzen. Aber ab der Bornholmer Brücke war dann schon Schluß mit guten Licht... dann halt ein anderes Mal ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Dienstag 4. April 2017, 22:58

Es ist manchmal schon ein Kreuz mit dem Licht. Morgens zum Beispiel: Schönes Licht, aber ich muss erst frühstücken und überhaupt bin ich nicht auf der Flucht. Und schon ist das Licht weg. Das Schlimmste: Ich mache das immer wieder. Dabei ist insbesondere der Tiergarten um die Ecke.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
maja
Ehrenmitglied
Beiträge: 9608
Registriert: Samstag 5. November 2011, 13:59
Wohnort: Uckermark

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von maja » Dienstag 4. April 2017, 23:18

Müggelturm, das wäre was für mich gewesen, ich hätte es nicht einmal weit gehabt, wäre ich in Berlin.
Da kommen so wunderschöne Erinnerungen hoch, auch aus der Kinderzeit.

Schade Karoline das du den Anschluss verpasst hast.
Die Bilder, die ihr zeigt kommen mir sehr bekannt vor. Den Müggelturm begehen kann man schon lange wieder, jetzt soll ja auch das Restaurant offen haben. Wird Zeit das ich mich dort mal wieder sehen lasse.

Eure Bilder stimmen mich ein und ein Besuch ist dringend notwendig.

Auf jeden Fall hattet ihr einen schönen Aufstieg vom Teufelssee aus.
Das kostet Kraft und dann noch die Stufen zum Turm hoch. Alle Achtung !!!

LG, Marianne
WER WIE WAS ...wieso ; weshalb ; warum- WER NICHT FRAGT bleibt DUMM
DMC - G3 - Kit 14-42 / Canon FD 50mm f1.8 - / M.Zuiko 45 mm f1.8/ DMC - FZ 150;

Raynox 150/ 250iger
PHOTOSHOP ELEMENTS 13

https://www.flickr.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Donnerstag 6. April 2017, 09:50

Hallo,
am Samstag (08.04) möchte ich mich auf Frühlingssuche in den Botanischer Garten begeben.
Wer sich anschließen möchte, gerne :-)
Dachte so gegen 10-11 Uhr.
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Donnerstag 6. April 2017, 11:30

Hört sich gut an, das Wetter soll auch besser werden. 11:00 Uhr?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Donnerstag 6. April 2017, 14:24

11 Uhr ist ok.
Eingang Unter den Eichen?
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Donnerstag 6. April 2017, 14:38

Ja, wunderbar. Da komme ich am Besten ran.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9261
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 6. April 2017, 17:10

Wer mag, morgen machen wir den monatlichen DSLR-Stammtisch ab 18 Uhr in der Kartoffelpfanne, durch Dienständerungen sehe ich eine Chance 70:30 daß es auch bei mir mit Dazukommen klappen dürfte... ;)
Evtl. habe ich dann den Rechner mit einigen Fotostrecken dabei, mal sehen wie der Arbeitstag sich heute noch gestaltet...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Donnerstag 6. April 2017, 17:15

Morgen habe ich meine etzte Spätschicht vor dem 14 tägigen Urlaub.
Sonst wäre ich gerne mal dazu gekommen.
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9261
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 6. April 2017, 17:45

... Gelegenheit kommt wieder ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Donnerstag 6. April 2017, 18:18

Ich kann leider nicht. Beim nächsten Mal!
Aif den botanischen Garten hast Du kein Lust?
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 711
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Samstag 8. April 2017, 21:34

Hallo,
die Frühlingssuche im Botanischer Garten war mehr als zufriedenstellend.
Das Wetter spielte mit und wir hatte einen schönen Tag in einer der Berliner Oasen.

Hier drei Bildchen.
Blume-1.JPG
Blume-1.JPG (206.73 KiB) 1103 mal betrachtet
Blume-2.JPG
Blume-2.JPG (599.43 KiB) 1103 mal betrachtet
Blume-3.JPG
Blume-3.JPG (193.45 KiB) 1103 mal betrachtet
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9261
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 8. April 2017, 21:59

Karoline hat geschrieben:Aif den botanischen Garten hast Du kein Lust?
Ups, zu spät gesehen- der Stafettenstab mit Arbeit war diesmal bei mir ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Sonntag 9. April 2017, 12:48

Hallo Norbert,
der Tag war wirklich schön und es ist gut, wenn man den Metereologen nicht allzu viel Glauben schenkt und einfach macht.
Deine Bilder sind toll, speziell die gelbe Blume gefällt mir sehr gut, auch die Bearbeitung. Ich hätte sie doch auch fotografieren sollen :)
Die Ausbeute bei meinen Bildern ist durchwachsen, speziell die Altgläser haben mir wieder Schwierigkeiten gemacht. Aber es gibt schon vorzeigbares:

Ein Eindruck zum Oly 60er Makro:
P4082980-comp10.JPG
P4082980-comp10.JPG (597.65 KiB) 1074 mal betrachtet
Und als tierische Vertreter noch das "hüpfende" Eichhörnchen:
P4082790-comp10.JPG
P4082790-comp10.JPG (444.68 KiB) 1074 mal betrachtet
und der (ver)grabende Eichelhäher:
P4082844-comp10.JPG
P4082844-comp10.JPG (563.73 KiB) 1074 mal betrachtet

Ich stelle noch ein paar Bilder in meinen Thread mit den Spaziergängen ein.

Hi Jürgen,
dann bist Du beim nächsten Mal dabei!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Antworten