Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1202
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Eddi » Mittwoch 20. Juni 2018, 10:55

Hallo Oliver, hallo Ihr Lieben,

meine Frau und ich würden gerne dabei sein.
Zentraler ICE-Bahnhof und nahegelegenes Hotel mit genügend Parkplätze für die, die mit dem Auto kommen wäre klasse.

Obwohl ich aus Deutschlands letztem Zipfele komme, ;) , würde ich mich bereit erklären, bei der ORGA zu beteiligen.
Zuletzt geändert von Eddi am Mittwoch 20. Juni 2018, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 __ 12-60/4,0*5,6 __ 20/1,7 __ 30/2,8 __ Oly 9/8,0 __ Metz 44 AF-1
Win 10 __ Fotor Photo __ Touch Retouch __ Shape Collage __ FotoWorks XL
Mein Flickr

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von magle » Mittwoch 20. Juni 2018, 11:22

Mitte Deutschland wäre ich auch dabei :) .
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 2874
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 20. Juni 2018, 12:31

Moin,
je nach Ort und Termin wäre ich auch gerne mal dabei.
Hanseat68 hat geschrieben:
Mittwoch 20. Juni 2018, 10:40
nur kann ich zeitlich solch ein Treffen z.B. im Südharz, Bereich um Kassel etc. etc. nicht aus Hamburg planen wegen Locations, Hotels , Pensionen zum übernachten.
Das könnte das Problem an der Sache werden. Wenn sich einer oder mehrere finden, die so etwas organisieren, dann sollten sie auch in der Gegend des Treffpunkts wohnen.
Ansonsten wird es bzgl. Unterkunft, Location etc. schwierig. ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream:https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6484
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 20. Juni 2018, 19:08

Im Grunde ist es einfach- eine Dodleumfrage unter Verwendung der Nicknames von diesem Forum (und in einem Thread "Ich habe abgestimmt"-> damit erkennt man daß sich ein Forenmitglied in der Umfrage eingetragen hat und hier via Einloggen die Bestätigung abliefern kann; alle anderen Meldungen/Abstimmende fallen durch-> minimiert die Anzahl möglicher "Mitläufer/Spaßeinträge") mit möglichen Terminen (z.B. Mai-> Kurze Ferienwochen lassen sich umschiffen, Urlaubssaison hat noch nicht angefangen, aber es kann mit guten Wetter klappen ! Oder September-> aber da gibt es zwei Knackpunkte- manche sind noch/wieder im Urlaub, Urlaubskasse ist strapaziert bzw. muß wiederbelebt werden ;))

EIne Umfrage kann also konkret einige Wochenden nennen,dazu z.B. Freitag/Samstag/Sonntag einzeln nenne- da wird schnell erkennbar, wer z.B. freitags anreist (da wäre abends schon ein Zusammensitzen/Treffen denkbar) oder nur Samstags vorbeihuscht oder bis Sonntag bleiben möchte...

Ist der Zeitraum bestimmt, kann man weitergehen- mögliche Unterkünfte (in der Stadt/Umfeld), welche Ausflugsziele (in der Stadt diese selbst oder Karlsaue, einiges hatte ich dort mal fotografiert, Umland -> ich erinnere an Bilder aus Sababurg)- da gibt es viele Möglichkeiten und je nach Lust und Laune bilden sich Grüppchen je nach Ziel und am Abend wird zusammengesessen und geklönt ;)

Da keine Documenta ist sollten Preise für Hotel/Pension/Gästezimmer moderat ausfallen...

Planung für Hotels, Reiseziele, Plan B für chlechtwetter (Technikmuseum u.a. ?)- da läßt sich Einiges via Internet/telefon erfragen, aber auch via Bekannte die ich dort kenne oder auch nicht zulatzt -> Christoph, der dicht dran ist :lol:

Das mal als Auftakt meinerseits.

PS: Daß sich anfangs Viele für eine solche Idee begeistern können ist klar, durch konkrete Zeiträume "schmilzt" die Anmeldeschar schon einmal kräftig zusammen, dann kann familiär/beruflich immer mal was kurzfristig dazwischenkommen, so daß ich denke man darf realistisch von max. 12-15 Leuten ausgehen und nicht vor dem Begriff "Deutschlandweit" zurückschrecken, evtl. mitkommende Ehepartner/Freundschaften können die Zahlen noch verfälschen... aber das bleibt am Ende überschaubar, so meine Erfahrung aus vielen Treffen an denen ich teilnahm.
Und wenn es gefällt, wir sind frei uns für weitere Unternehmungen zu begeistern ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Mittwoch 20. Juni 2018, 23:58

sollte Hamburg den Zuschlag erhalten,würde ich die kompl. Planung dieses Treffens mit vieleicht anderen des Stammtisches übernehmen.
meine Idee solch eines Treffen dann von
Freitag Nachmittag / abend [Anreise und evtl. erstes kennenlernen]
Samstag
Sonntag / Montag dann wieder Abreise.
muß man dann sehen, wer wie zeitlich kann.

ich würde mich einfach sehr freuen User mit denen man sich hier ausstauscht persönlich kennen zulernen um sich auszutauschen in Theorie / Praxis und einfach nur Spaß haben ;)

Motive in einer Gruppe zu erarbeiten zu gestalten macht aus Erfahrungen
von anderen größeren Usertreffen aus anderen Foren eine Menge Spaß.
bei diesen Treffen seit 2009 wurde viel gelacht, aber auch ernsthaft ausgetauscht.
finde die Mischung aus Spaß und fachsimplen muß stimmen.
steife Treffen ,wo nur über Technik gefachsimpelt werden darf und
oder wer macht das beste Bild = sind nix für mich. ;)
die Chemie aus allen sollte stimmen.

weiß jemand wie man hier eine Umfrage einpflegt ?
habe dies bisher noch Nie gemacht und verschidenes klicken brachten nix :?
sammeln wir doch bei den Interessenten hier im Thread erstmal Ideen wo es stattfinden sollte:

diese Sammlung wird dann als Umfrage eingepflegt.
was haltet Ihr davon ?

mache mal den Anfang :
Oliver: Hamburg [zum Blue Port und Cruise Days 2019 im September]
hier mal ein Link:
http://www.hamburg.de/blue-port-hamburg ... t-projekt/
Zuletzt geändert von Hanseat68 am Donnerstag 21. Juni 2018, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5527
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von piet » Donnerstag 21. Juni 2018, 00:04

Gute Nacht ;) Oli,
Gehe mal auf diese Seite
https://doodle.com/de/abstimmung-erstellen
Der Doodle - Kalender ist das beste Instrument für z. B. Terminfindung.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 21. Juni 2018, 00:08

Moin Piet,
da brauche ich deine Hilfe ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5527
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von piet » Donnerstag 21. Juni 2018, 15:43

Hanseat68 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Juni 2018, 00:08
Moin Piet,
da brauche ich deine Hilfe ;)
keine Panik, Oli :?
Die Umfrage hier im Forum per Doodle einzubinden ist ein Minutenjob. Wir reden doch von 2019-2te Hälfte.
Die Terminfindungs-Umfrage muß natürlich Ende 2018, spätesten frühzeitig in 2019 gestartet werden. Aber auch bei Terminwunsch-Abfrage wird es keine 100%ige (auf die Umfrage bezogene)Teilnahme geben.

Nach der Terminfestlegung per Doodle-Umfrage wird hier eine Organisationsplanung, Hotelliste usw. eingestellt.
Danach wird hier im Forum in einem "Anmelde-Thread" dann per "mit Zitat antworten" die Anmeldung durch die Teilnehmer fortgeschrieben.

Das nur zu den grundsätzlichen Vorbereitungen. Über weitere Inhalte können wir mal bei mir schnacken.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6484
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 21. Juni 2018, 21:49

Eine Terminfindung wäre m.E. nach einer Ortsfindung passend- oder habe ich etwas überlesen ?
Es sind zwei Gedanken am Start- Mitte Deutschland und Hamburg. Ist da schon etwas verankert, kommen da noch Vorschläge ?

Was spricht denn gegen eine Vorabrunde 2018, wer z.B. nach Kassel will oder nach Hamburg, der kann sich doch an einem WE kleinteilig mit Usern aus der jew. Region treffen und in der Wunschregion umsehen ? Dann gäbe es durchaus mehrere eigene Meinungen, was vorstellbar wäre und was nicht.
Ich kenne beide Regionen durch Besuche, beide sind ansprechend in der Fülle möglicher Aktivitäten und haben für mögliches Schlechtwetter genügend Optionen daß man einen Plan B aufstellt/nutzt ;)
Kosten für Übernachtung/Essen sehe ich als ähnlich an, bleibt das Abwägen der Kosten/Aufwand für die eigene Anreise. Und Zeit, ob Familie mitspielt etc. pp.

Denkbar ist, daß ich eine kommende Tour zum Spotten nutze, auch einen Zwischenstopp in Kassel einzulegen kann- wer wäre aus der Region/Stadt dabei bzw. in der Nähe und interessiert einige logistische Dinge mit anzupacken ?

Der Gedanke, der mich mehr zu Kassel tendieren läßt, ist der daß es günstiger liegt - eben mittiger- und damit attraktiv bleibt auch für User aus Süd/Südwestdeutschland.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 21. Juni 2018, 22:00

Piet, könntest Du bitte die Umfrage dann einpflegen [
in so etwas bist Du ein alter / gestandener Hase ;)
dies wäre super von Dir.
wir können dann den zeitpunkt zum Erstellen dieser Umfrage ja mal absprechen.

P.S. sollte es im September mit Hamburg via Jahrestreffen nicht klappen,
werde ich aber über unseren Stammtisch dort was organisieren,
Du könntest dann bei uns nächtigen Piet, aber dies wird dann im anderen Thread weiter besprochen ;)

dies bedeutet, es wäre super wenn das Jahrestreffen dann in der Mitte Deutschlands zw. Juni-August stattfindet.
hoffe ich bringe jetzt nicht zu viel durcheinander.

in der Mitte Deutschlands müßten sich dann welche freiwillig für die Orga finden.
wir schon im Vorkommentar erwähnt schaffe ich dies zeitlich,sowie auch finanziell nicht etliche Wochentage dort etwas zu organisieren was Locations, Gaststätten und auch Hotels betrifft.
nur via Internet gehts nicht, dies sollte vor Ort geschehen.

wiederum wäre z.B. Kassel oder wie von Piet vorgeschlagen der Südharzt mal sehr interessant !!!
bin mal gespannt und es wäre klasse wenn wir solch ein gemeinsames Treffen organisiert bekämen.
Anteise dann mit dem PKW, wir im Norden können gerne eine Fahrgemeinschaft bilden.
das wäre dann bestimmt eine lustige Anreise im schönen alten Stern ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2437
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 21. Juni 2018, 23:09

Hallo Leute,
eine andere Stadt fände ich auch gut und interessant.
Falls doch Kassel ausgewählt werden sollte, wäre es sehr interessant vorher zu wissen, wer alles bei der Planung/Organisation mitmachen wird. Wenn wir die Arbeit auf mehere Schultern verteilen wirds eher machbar sein.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Revuenon 50mm 1,4/ Vivitar Series1 200mm 3,0 +135mm 2,3/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 21. Juni 2018, 23:23

Danke Dir Christoph, Jürgen,Piet und anderen für die Antworten
zeigt es besteht Interesse auch von anderen Usern ,die sich Gedanken machen
und dies freut mich !!

um Hotels würde ich mich via Internet und deren Links gerne kümmern.
aber die Location und auch wo man was Essen kann müßtest ihr vor Ort klären,
und bei im Norden genannt [Schietwetter] wäre ein Plan B ganz hilfreich.
und dies können nur User am besten vor Ort organisieren.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5527
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von piet » Donnerstag 21. Juni 2018, 23:43

Da alles ja eigentlich damit beginnt WO das Treffen stattfinden soll, müßten die Aktivitäten damit beginnen, den Veranstaltungsort per Umfrage zu bestimmen.

In einem anderen Forum machen wir es seit vielen Jahren so:
Bestehende regionale Stammtische / Interessengruppen bewerben sich um die Durchführung. Per Umfrage wird die "Siegergruppe" ermittelt, die dann die örtliche Organisation übernimmt. Natürlich alles ohne finanzielle oder rechtliche Verpflichtungen aber jede Unterstützung aus der "Ferne".

Mit den ersten Umfragen in diesem Thread sollten wir (Oli mit LUMIX Nordstammtisch) abfragen, wer/welche Gruppe und wo etwas durchführen möchte.
Wenn da nichts kommt sollte der Nordstammtisch Hamburg oder einen zentralen Ort (Kassel und Harz wurde schon genannt) per Doodle Umfrage ermitteln.

Und dann geht es weiter......................
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 21. Juni 2018, 23:47

Du kannst etwas wunderbar in Worte fassen, deshalb ein dicker Bussie von mir :lol:
Piet and Friends = können wir das schaffen ?
"Jo" wir schaffen das :!:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1995
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Jahrestreffen der Lumixer 2019 ?

Beitrag von Hanseat68 » Mittwoch 4. Juli 2018, 23:21

wie wollen wir es handhaben ?
Abstimmung via Umfrage ?
wo und wann ?

meine Idee dainter u.a.
evtl. jedes Jahr solch ein Treffen zu organisieren.
dann jeweils dann in einer anderen Region.
so lernt man User und Land persönlich kennen.
und der eine oder andere hat dann mal mehr oder weniger Fahrstrecke.
und es kommen andere dazu,die nicht konnten weil z.B. Strecke zu weit war oder keine Zeit hatten.
besteht Interesse ?

finde es nur schade, man tauscht sich interessant aus, kennt sich aber persönlich nicht.
einigen reicht es,einigen vielleicht nicht ?
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Antworten