Fotos nach Objektiven

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15863
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Fotos nach Objektiven

Beitrag von Lenno » Samstag 18. August 2018, 10:53

Was ich mir wünschen würde; das es eine Möglichkeit gibt, Fotos nach Objektiv einzustellen.
Einfach das man mal eine Übersicht unterschiedlicher Objektive hat und wie diese Bilder darstellen,
gesammelt an einem Ort und nicht quer über das ganze Forum verteilt.

Dazu müsste man Unterforen einrichten

Fotos nach Objektive

- Panasonic
- Olympus
- Sigma
- Andere

Dann könnte man als Thema z.B. bei Sigma, - Sigma 19mm - erstellen - in dem fortlaufend Fotos mit diesem Objektiv gezeigt werden usw.

Die Bilder sollten unkommentiert bleiben, einfach damit sich der Betrachter nicht erst durch sinnfreie Beiträge wühlen muss, sondern sich einfach
mal ein Bild von diesem oder jenem Objektiv zu machen.

So kann man ganz gezielt Fotos eines bestimmten Objektivs betrachten, gerade wenn man mit dem Gedanken spielt sich ein Objektiv neu zuzulegen.

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5476
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von piet » Samstag 18. August 2018, 11:37

ne gute Idee, David!
Um eine Vergleichbarkeit der eingestellten Bilder zu erreichen, müßte man genau die vorgegebenen Forumdaten für die Bildereinstellung einhalten. Die Exif-Daten sollten auch dabei sein. Um die Bilder noch besser beurteilen / vergleichen zu können wäre der Weg über z. B. Dropbox oder andere auch ein Weg.

Lege doch testweise einen Thread an und man schaut mal was kommt.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1500
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von ifi1 » Samstag 18. August 2018, 11:40

Hallo Lenno,
die Idee ist wirklich gut - vor allem wenn man wieder mal auf der Jagd nach einer Linse ist.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7210
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Der GImperator » Samstag 18. August 2018, 12:17

Grundsätzlich ne Super Idee. Betonung lege ich auf "grundsätzlich".
Noch mehr Subforen würde ja einen noch größeren Streuwinkel an geposteten Fotos bedeuten. [Bedenkt mal die Anzahl für und an mFt verfügbarer Optiken. 15, 20 neue Subforen hätten wir ja dann bereits innerhalb eines Augenlidschlages :P ;) und weitere würden folgen. Oder sollte man da dann doch gleich mit dem System "gepinnter Threads" arbeiten ?]
Ich empfinde das bei all den vielen Cam-Modell, Hersteller-, Sonder-/Themen-Subforen jedenfalls bereits schon sehr zersplittert dargestellt.
Und da greift einerseits diese Idee (Fotos nach Objektiven) für Leute mit gezielten Objektivrecherchebedürfnissen. Andererseits will das Forum offiziell ja weniger Bilder und mehr Technik.
Die "Regeln" für diese neuen Subforen müssten ebenfalls sehr regide und umfassender sein (und produzierten auch noch mehr Arbeit für Mods).
Man müsste techn. Specs umfassend (Exifs Pflicht; weitergehende Transparenz/Darstellung von Aufnahmenbedingungen dringendst erwünscht) beifügen.
Man müsste grundsätzlich OOC und ggf. noch mit anderen "jpg/RAW"-Standards arbeiten. Ausschließlich!
Wäre von seinem Charakter quasi sowas, wie wir es bereits in der "Testfoto"-Rubrik vorfinden. Nur, daß ich zumindest diesen Testbereich als "Herantast- und Experimentierbereich" interpretiere. Da mache ich auch nicht groß rum mit den "diversen fotografischen Regeln für ein gutes Foto (so wie ich es begreife)", da spiele ich auch nicht mit cam-internen oder externen Filterungen, da entwickle ich auch nicht aufwändig vom RAW. Da gehts klick-klack, jpg im "Neutralverfahren" und der künstlerische Wert oder etwaige Ansprüche nehmen keinen Einfluß.

Nächster Ansatz:
Vorschlag aufgenommen und spontane Gedanken, ihn über das bereits bestehende System umzusetzen:
In der TEST-Rubrik Threads erstellen (kann ein Mod ja danach auch pinnen, wenn sie entsprechenden Content haben) mit klarer Themenbenennung im Titel (z.B. "Objektivtest-Reihe Sigma 16mm f1.4"......und dann käme auch noch der Faktor "an welchem Body") ins Spiel.
ODER: man legt eine Indexliste (Thread) an, über die man seine "als Objektiv-Test/Präsentations-Fotos gemachten" Postings (in den bekannten Subforen) verlinkt.
Aufgrund von Forenstruktur und -philosophie ist das "Pflegen" von Bilderthreads (nachträgliches Ergänzen, Umbauen,... durch den Threadverfasser nicht (bzw. extrem eingeschränkt) möglich) ja nicht wirklich geeignet.
Die Problematik haben wir ja bereits bei unseren "Tutorial"en Themen.
Im Endeffekt ists die mangehalfte "Finder-Fähigkeit", woran da ganz viel (schief) hängt.


Da hab ichs leichter, in z.B. Flickr einfach nach nem Objektiv zu suchen. Und per einfacher Suche habe ich sofort nen ganzen Stall von wahllosen repräsentativen Einzelbildern, lande ich meist auch ganz schnell bei den Gruppen, die sich dem Objektiv xy widmen, ich begegne ganz nebenbei den invididuellen Fotografen, die sehr konzentriert mit einer bestimmten Optik arbeiten, ich gewinne nen schnellen Überblick über die "eher künstlerischen" als auch die "eher dokumentarisch-sachlich" Fotografierenden.
Da bemerkt man dann auch einfach ganz schnell den Unterschied "Bilderforum - Technikforum".
Wobei ich- aufs Lumixforum bezogen- ja finde, daß die Technik ja eigentlich wie uneigentlich nur das Mittel ist, der Zweck sind tolle Bilder. Und zu tollen Bildern gehört mehr als nur die fernöstliche Technik/Hardware. Deshalb: den Wert von Bildern und Bildbesprechungen auch im "Technikboard Lumixforum" bitte nicht klein reden! Mensch-Maschine-Handwerk-Kunst ist ein einziger Kreislauf in unserem Hobby.

Vielleicht hilft auch einfach ein Appell an alle "Regulars" hier. Plus ein frühes Werben/leicht zugängliches Bekanntmachen für die Newbies, daß dezidiertes Tagging/Labelling von Bilderthreads mit Fokus auf bestimmte Objektive erwünscht ist.
Ich fände es klasse, wenn fürs LF auch dieser gängige Werbeslogan "Einmal hin, alles drin" gelten würde, wenn wir hier (neben allem Lumix-Relevanten) ALLES zum Thema "Foten mit dem mFT-System" unter einem Dach hätten.
Für dein Vorhaben sehe ich aber rein Plattform-Software-Struktur-technisch betrachtet Flickr als extrem bevorteilt (und bereits mit massig viel Inhaltsvorsprung versehen. Außerdem ist dort das "Einzugsgebiet" an Usern viel größer).
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5476
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von piet » Samstag 18. August 2018, 12:29

Du hast ohne Frage ja Recht!
Ich hatte ja auch die Möglichkeit genannt, Dienste wie auch Flickr einzubeziehen. An die (mir bekannten) Möglichkeiten der Auswahlfunktionen von Flickr habe nicht gedacht. Ich bin absolut kein Flickr-Fan.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15863
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Lenno » Samstag 18. August 2018, 12:36

Ich würde das nicht komplizierter darstellen als es tatsächlich ist.
Wie oft werden hier Fragen nach Objektiven gestellt.
Schön wäre doch sich gleich hier vor Ort ein Bild machen zu können und nicht erst wieder
auf dritt Webseiten verweisen zu müssen.

Ich denke der Hauptanteil wird sich in Panasonic, Olympus und Sigma Objektiven wiederspiegeln,
deshalb auch meine Einteilung in diese 3, plus die Rubrik "andere".

Ich habe z.B. im Moment nur das Sigma 19mm, gerne würde ich Bilder dazu reinstellen, aber eben rein
zum zeigen was das Sigma kann oder auch nicht. Das heißt gebe es nun schon ein Unterforum dafür

z.B. Objektive (man könnte sogar theoretisch das schon existierende Objektiv Forum dafür nehmen.)

- Sigma

würde ich ein Thema erstellen: Sigma 19mm
ein anderer hätte dann z.B. das Sigma 60mm und würde ein Thema erstellen Sigma 60mm

und so viele in Frage kommenden Sigmas gibt es nicht.
Auch bei den Panasonic und Olympus gibt es Überschneidungen an Objektiven die die Nutzer hier haben.

Das heißt das ganze bleibt eigentlich sehr übersichtlich.

Adaptierte Gläser wären natürlich ausgenommen, denn da haben wir ja schon einen guten funktionierenden Altglas Thread.

DennisR
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von DennisR » Samstag 18. August 2018, 13:03

Lenno hat geschrieben:
Samstag 18. August 2018, 12:36
Adaptierte Gläser wären natürlich ausgenommen, denn da haben wir ja schon einen guten funktionierenden Altglas Thread.
Wobei man dazu sagen muss, das nicht nur Altglas adaptiert werden kann. Da müsste man dann einen weiteren Thread haben. Aber da muss man erst einmal sehen, wie weit das ganze dann gehen kann.
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15863
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Lenno » Samstag 18. August 2018, 13:12

Ich würde es halt schon beim MFT eigenen Bajonett-Anschluss belassen.

Es soll vor allem dem Anfänger nützlich sein.
Ein Anfänger wird sich "noch" nicht mit irgendwelchen Spezialgläsern auseinandersetzen wollen.

Es soll eine "Bildaussagende" Verstärkung zu unseren Objektivempfehlungen sein.

Wenn also jemand das 14-140mm Objektiv empfohlen hat, es in seinem Besitz hat und damit
aussagekräftige Bilder vorzuweisen hat, dann wäre dies ein Ort wo er die Bilder hineinstellen kann.

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 788
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von OlyPan » Samstag 18. August 2018, 13:39

Aber so richtig vergleichbar wäre es auch nicht und nicht unbedingt die Qualität der Linsen widerspiegeln.
Haben nur wenige ein bestimmtes Objektiv und sind noch Anfänger, oder haben einen ganz eigenen Stil, so spiegelt sich nicht unbedingt der Charakter, oder Qualität eines Objektives wieder.
Es wäre letztlich auch nur subjektiv.

Man könnte aber ein z.B. Sigma 60mm Thread aufmachen in denen nur Bilder dieses Objektives gezeigt werden.

Aber Kommentarlos..... spiegelt das, das Herz des Lumixforums wieder?
Panasonic GX9, Sig 16/30/60, Oly 12-50/60/75-300 II
Raynox DCR-150/250/MSN-202, Canon 500D
Rollei C50i/Lensball/Fotoliner Slingbag

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15863
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Lenno » Samstag 18. August 2018, 14:01

Es gibt doch schon z.B ein Thread 100-300mm II, 100-400mm an der G9 etc.
Bloss halt irgendwo im Forum, klar kann ich auch ein neues Thema zum Sigma 19mm aufmachen.

Ich hätte es halt schön gefunden mal was übersichtliches zu haben.

Die alten Hasen die schon das Forum in und auswendig kennen wissen ja wo sie suchen müssen,
wenn du hier das erstemal das Forum besuchst, wunderst du dich nur und findest eher durch Zufall das gewünschte.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6185
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von wozim » Samstag 18. August 2018, 19:19

Sorry David,

der nächste Wunsch wäre dann nach Brennweiten, Verschlusszeiten oder Blenden.
Abgesehen von der steigenden Unübersichtlichkeit kämen immer mehr Wünsche auf und ich bin auch der Meinung, dass hier bereits für fast alle Varianten die Möglichkeiten gegeben sind.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2418
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Christoph O. » Samstag 18. August 2018, 23:01

Hallo David,
Ich finde deine Idee sehr gut!
Dadurch gäbe es eine übersichtliche und informative Anlaufstelle für MFT-Objektive. Das wäre bestimmt,nicht nur, für Neulinge interessant.
Wird wohl leider wieder nur bei einer guten Idee bleiben.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Revuenon 50mm 1,4/ Vivitar Series1 200mm 3,0 +135mm 2,3/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

DennisR
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von DennisR » Samstag 18. August 2018, 23:32

Naja man könnte das ganze vielleicht in ein extra Projekt außerhalb des Forum's realisieren. Da die Bilder eh nicht kommentiert werden sollen, lässt sich damit eine direkte und allgemeine Anlaufstelle realisieren und entsprechend erweitern, ohne das Forum stark zu abstrahieren.
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6211
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Jock-l » Sonntag 19. August 2018, 08:35

Das was gewünscht wird gibt es doch schon, wenn ich mal im Thread "Nützliche Seiten im Netz" Geschriebenes aufrufe ... ;)
Aufrufen, ansehen, bookmarken.
Daneben kann man immer noch eine Website wie Pixelpeeper durchforsten, auf dieser Site lässt sich gefundenes Bildmaterial in einigen Einstellungen auf gewünschte Blendenwerte u.a. eingrenzen.
Ein Blick über Forengrenze hinweg beispielsweise zum Blauen Forum hin ermöglicht auch ohne Anmeldung das eine oder andere (eingebundene) Bild im jeweiligen Thread - es gibt bereits einige Quellen die man aufsuchen kann ;)

Abgesehen davon, daß m.M. die hier verwendete Forensoftware derart umbauen/neustricken müßte, daß es fast einer Neuprogrammierung gleichkäme, würde man immer noch am menschlichen Faktor scheitern- schaut doch einfach mal wieoft gewohntermaßen Exifs NICHT in den bisherigen Bilderthreads/Beispielen enthalten sind (ich weiß ja selbst, wielange es bei mir dauerte, vorherige Prägung des Speicherns ohne zusätzliche Infos zur Kleinhaltung der Dateigrößen aufzugeben ;) ).

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fotos nach Objektiven

Beitrag von Monree » Sonntag 19. August 2018, 11:58

Abgesehen davon, daß m.M. die hier verwendete Forensoftware derart umbauen/neustricken müßte, daß es fast einer Neuprogrammierung gleichkäme, würde man immer noch am menschlichen Faktor scheitern- schaut doch einfach mal wieoft gewohntermaßen Exifs NICHT in den bisherigen Bilderthreads/Beispielen enthalten sind (ich weiß ja selbst, wielange es bei mir dauerte, vorherige Prägung des Speicherns ohne zusätzliche Infos zur Kleinhaltung der Dateigrößen aufzugeben ;) ).
[/quote]

Dazu hätte ich mal eine Frage.
Meine Exif Dateien werden bei Flickr angezeigt, wie ist es hier im Forum, wenn ich Fotos hochlade? Welche Einstellung ist nötig, um die Exif Dateien auch in diesem Forum anzuzeigen?

VG. Monika
Lumix-G9, Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0,1:2,8 12-35mm,1:2.8, 35-100 mm, Leica DG 25 mm 1.4 ,60 mm 2.8 Macro
https://www.m-bednorz-fotografie.de
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Antworten