Spam aus Russland

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2777
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Spam aus Russland

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 12. August 2019, 10:30

Hallo, es scheint sich ja leider immer wieder jemand in unser schönes Forum zu verirren, der seinen Spam auf russisch hier ablädt. Da bereits der thread Titel auf russisch geschrieben wird, also mit kyrillischen Buchstaben, gäbe es da nicht technisch eine Möglichkeit, das im Vorfeld zu blocken?
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3455
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Spam aus Russland

Beitrag von cani#68 » Montag 12. August 2019, 10:41

Tanz(fleder)maus hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 10:30
Da bereits der thread Titel auf russisch geschrieben wird
So was habe ich bisher noch nicht gesehen - brauche ich aber auch nicht :?
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
David
Beiträge: 149
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Spam aus Russland

Beitrag von David » Montag 12. August 2019, 10:50

Ich schreibe immer gleich eine PN an die Admins.

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2777
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 12. August 2019, 10:57

Ich habe bisher zwei solche Beiträge entdeckt. Bin aber auch nur noch selten hier online. Heute morgen war es eine rein pornografische Geschichte. Ätzend sowas :evil:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
David
Beiträge: 149
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Spam aus Russland

Beitrag von David » Montag 12. August 2019, 11:09

Ist es leider, aber wenn jeder mitguckt dann können unsere Admins schnell einschreiten.

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Schmiddi » Montag 12. August 2019, 11:13

Den Beitrag heute morgen hatte ich auch gesehen und auch gleich gemeldet.

Es ist leider nicht immer leicht diesen Spam vorab zu filtern. Auch die Hürden bei der Registrierung werden immer mal wieder ausgehebelt. Man muss aber feststellen, dass hier sehr wenig durchkommt.

Wenn einem so was auffällt, den Beitrag sofort melden, damit es nicht länger wie nötig online ist.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 12. August 2019, 11:14

Wir hatten im Supernature Forum ganz schön viel damit zu tun und zwar 2 Wochen Dauerfeuer.
Aber den Rotz haben wir auch sofort entfernt und die Accounts gelöscht.
Es ging dann leider nur noch über die Freischaltung per Mod, dass die nicht gleich die Spammerei anfingen.
Die haben per Script eine Massenanmeldung auf einige Foren losgetreten.
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2777
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 12. August 2019, 11:18

Besteht denn die Möglichkeit, kyrillische Buchstaben zu blocken?
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18215
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Guillaume » Montag 12. August 2019, 12:02

Gleich nachdem ich heute morgen den PC hochgefahren hatte, habe ich diese widerliche Spam-Geschichte gelöscht. Danke an die Beiden, die den Eintrag gemeldet hatten. Ob es eine Möglichkeit gibt, russisch/ukrainische Spams zu blocken, weiß ich pers. nicht. Da werde ich mal Wozim (Wolfgang) fragen. Wenn ich richtig mitgezählt habe, war dies der 3. derartige Angriff. Nur diesmal war es besonders unappetitlich.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: Spam aus Russland

Beitrag von chrisspeed » Montag 12. August 2019, 12:16

Vielleicht Anmeldungen manuell frei geben. Soviel Neulinge kommen ja in der Woche nicht dazu, sofern ich das überblicke!?!?
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18215
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Guillaume » Montag 12. August 2019, 12:22

Da wir Moderatoren nicht ständig hier reinschauen, dürfte es keinem Neueinsteiger gefallen, nach seiner Anmeldung nicht sofort hier im Forum loslegen zu können und vielleicht erst bis zum Abend oder nächsten Morgen warten zu müssen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8966
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Binärius » Montag 12. August 2019, 13:01

chrisspeed hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 12:16
Vielleicht Anmeldungen manuell frei geben.
Das wird hier schon seit Jahren so gemacht.
Oder täusche ich mich da? :?
Auf jeden Fall ist es den Admins vorbehalten.
Trotzdem finden die Lumpen immer einen Weg.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 12. August 2019, 13:33

Man kann auch die Sicherheitsabfrage ändern, da die Accounts ja nicht per Hand angelegt werden.
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8829
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Jock-l » Montag 12. August 2019, 14:35

CAPTCHA Abfrage ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Spam aus Russland

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 12. August 2019, 16:29

Jock-l hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 14:35
CAPTCHA Abfrage ?
Nein, das ist eine Routine für die Sicherheitsabfrage bei der Registrierung und läuft unter der Boardsoftware PHP 7.XX
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Antworten