FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

<<

juergen01

Beiträge: 3

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 19:40

Beitrag Freitag 13. Januar 2017, 20:17

Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Hallo an die Videospezies,
ich bin neu hier im Forum und hoffe, auch an der richtigen Stelle.
Seit kurzem bin ich Besitzer einer G 8 und bin am studieren und üben. Ich habe ein externes Richtmikro und möchte jetzt die Videoaufnahme - start/stop -
mit einem Fernauslöser machen. Ich habe keine Lust JEDE Filmszene wegen Wacklern zu schneiden.
Nun stelle ich fest, die G 8 hat nur eine Buchse, sowohl für Mikro als auch für Fernbedienung. Bedeutet das: entweder - oder ?
Ich habe schon Stunden recherchiert, ohne Ergebnis. Selbstauslöser bei Video gibts wohl auch nicht.....
Bin dankbar für eine Problemlösung.

Grüße
Juergen01
<<

HotCookie

Beiträge: 751

Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:22

Beitrag Freitag 13. Januar 2017, 20:37

Re: Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Meinst Du mit der G8 die neue G81? Oder die GX8? Oder die GX80?
Was steht denn zu dem Thema im Handbuch zur Kamera?
Möge das Licht mit Euch sein
HotCookie

Bild
<<

juergen01

Beiträge: 3

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 19:40

Beitrag Freitag 13. Januar 2017, 20:59

Re: Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Also, das ist die DMC - GX 8.
Das Handbuch habe ich mehrmals studiert.
Da steht unter ext. Mikro : anschliessen an die Buchse Mikro/Remote.
Und unter Fernbedienung : anschliessen an die Buchse Mikro/Remote.
Aber ich möchte ja beides verwenden.
Grüße
Jürgen
<<

Konrad-99

Beiträge: 6160

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Beitrag Freitag 13. Januar 2017, 21:11

Re: Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Nimm zur Fernbedienung ein Smartphone und das ist dann die Fernbedienung.

Steht so in der Panasonic Seite:

7. Einfache Verbindung, Bildübertragung und Fernbedienung via WiFi/NFC

Die GX8 ist mit WiFi-Modul (IEEE 802.11b/g/n) und NFC (Near Field Communication)-Technologie ausgestattet. Damit ergeben sich bei Aufnahme und Wiedergabe neue Möglichkeiten. Um diese Aufnahme-, Betrachtungs- und Austausch-Funktionen mit der LUMIX GX8 nutzen zu können, muss nur die kostenlose Panasonic Anwendungssoftware »Image App« für iOS- oder Android Smartphones oder Tablets auf dem jeweiligen Mobilgerät installiert sein.
Mit einem Smartphone oder Tablet-PC ist bei Foto- und Videoaufnahmen auch die Kamerafernbedienung und die Bildkontrolle über das Geräte-Display möglich. So kann die Einstellung von Blende, Verschlusszeit, Fokussierung, Belichtungskorrektur, Zoom-Brennweite und anderen Vorgaben per Smartphone/Tablet vorgenommen werden.

Die Seite:
https://www.panasonic.com/ch/de/corporate/presse/articles/019-2015-LUMIX-GX8.html
Gruß von Konrad
und weiterhin eine schöne Zeit.
PS: Danke fürs Ansehen
<<

El_Capitan

Beiträge: 166

Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Beitrag Samstag 14. Januar 2017, 00:09

Re: Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Ich hatte das schon einmal an anderer Stelle hier im Forum als Mangel der GX-8 moniert, insbesondere weil sie auch mit ihren Videoeigenschaften beworben wird. Beim Filmen auf dem Stativ ist die ansonsten gute WiFi-Funktion der Fernbedienung via Kabel oder Fernauslöser unterlegen: Eine Hand am Objektiv und die andere am Schwenkarm mit dort angebrachter FB erübrigt die nicht vorhanden dritte Hand für die Nutzung von Smartphone/tablet. Als Abhilfe kann man mit einem zusätzlichen Audiorecorder anstelle des externen Mikrofons arbeiten, das erhöht leider den Aufwand bei der Nachbearbeitung.

Bei der FZ2000 scheint Panasonic meine Wünsche erhört zu haben, da gibt es beide Anschlüsse getrennt und die demnächst lieferbare GH-5 hat anscheinend so ziemlich alles, was selbst sehr ambitionierte Filmer sich wünschen können. Aber € 2000.- sind auch eine Hausnummer. Ich vermute, dass die Einschränkungen bei der GX-8 Ursachen in der Marketingabteilung von Panasonic haben, denn meine GH-3 hat schon die getrennten Anschlüsse, wahrscheinlich ist auch die GH-4 entsprechend ausgestattet.
Beste Grüße

Claas-Hinrich
<<

juergen01

Beiträge: 3

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 19:40

Beitrag Samstag 14. Januar 2017, 11:42

Re: Lumix G 8 externes Mikro und Fernbedienung

Danke für die Informationen.

Da hat wohl bei Panasonic jemand gewerkelt, der selbst nicht anspruchsvoll filmt.
Ich habe auch nur zwei Hände und will auch kein zusätzliches Audio Gerät bedienen. Ich hab schon genug Gerödel dabei.
Ich will filmen und nicht mit einem Haufen zusätzlicher Technik kämpfen.

Inzwischen habe ich eine - für mich - akzeptable Löung gefunden. Die Buchse Mic/Remote ist mit dem Mikro belegt.
Start Stop mache ich von Hand ( mit Wacklern )
Bei meinem Schnittgerät ( Macrosystem ) kann ich vor dem Überpielen folgende Einstellung vornehmen:
Szenen kürzen in und out beim einspielen. Stufenlos Einstellbar bis jeweils zwei Sekunden. Da muss ich halt die Szenen etwas läger aufnehmen.

Danke für Eure Hilfe

Grüße
Jürgen01

Zurück zu Video mit den Lumix G-Modellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum