Festival of Lights 2017 Teil 1

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von videoL » Samstag 14. Oktober 2017, 21:55

Hallo Fans, Bild
heute gingen "Festival of Lights 2017" und "Berlin leuchtet" zu Ende.
Ich habe schon zu Beginn meine 1.Tour gemacht, und freue mich euch schonTeil 1 zu zeigen.
Im Teil 1 sind wieder neue, andere Installationen zu sehen.
Für die LED Performance am Ende habe ich mir die Erlaubnis
zum Zeigen im Internet eingeholt. Thema Urheberrecht.
Das Pyro-Team-Berlin hatte zur Auflage gemacht, dass ich nur kurze Ausschnitte zeige.
Sie fanden meine Darstellung iher Show gut und gaben ihre Einwilligung.
Laßt euch überraschen was ich euch von meiner Tour mitgebracht habe.
Hier geht es auf Tour:
Entsprechend eures PC die Auflösung wählen.
https://youtu.be/dRktfzrRDr0" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Viel Spaß beim Anschauen.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Konrad-99

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von Konrad-99 » Samstag 14. Oktober 2017, 22:18

Meine Hochachtung!!!!

Benutzeravatar
oberbayer
Beiträge: 5768
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von oberbayer » Sonntag 15. Oktober 2017, 09:57

Willi, das Video hast du sehr gut gemacht. Ein Feuerwerk an Farben.
Viele Grüße aus Bayern
Herbert

FZ1000. TZ61, Marumi DHG +5 Pro und +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6475
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von Jock-l » Sonntag 15. Oktober 2017, 18:05

Der Schnitt gefällt mir- z.B. die durch das Bild fahrenden Rikschas vor dem Dom Aquarée- die erst durchlassen und anschl. Szenewechsel !

Zum FoL gab es auch dieses Jahr viele Stimmen, die bedauerten daß es mehr und mehr eine Hinwendung zu Videos und Animationen gibt- aber das ist vielleicht auch Trend der Zeit ...;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1578
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von ifi1 » Sonntag 15. Oktober 2017, 18:57

Hallo Willi,
eine tolle Dokumentation der dargebotenen Ereignisse, schön festgehalten - abgelichtet.
Hast du manuell oder mit Automatik gefilmt (ISO, Blende) welches Format war Grundlage FHD oder 4K?
Das würde mich mal interessieren.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13017
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von grinsinnelins » Sonntag 15. Oktober 2017, 19:13

Hallo Willi, ich hab hier nix zu meckern finde das Video wirklich sehr gelungen,

für meinen Geschmack ist die Kameraführung sehr gut gewählt, toll :!: :!:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4186
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von HUH » Sonntag 15. Oktober 2017, 19:40

Wie immer, Klasse
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7236
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 15. Oktober 2017, 19:52

Toll geworden, Willi.
Super Szenen, guter Fluß, saubere Technik (dieser eine Zoom-Out ist allerdings noch n wenig hakelig) und ein Framing, was keine Wünsche offen läßt :D
Eine Idee kam mir beim Gucken, also hier der Vorschlag für "F.O.L. Pt.1 - Gimperators Cut":
Die "Herumwedel-Szenen" beider Protagonisten kann ich mir auch sehr gut "zerstückelt und über den Verlauf des Clips verteilt editiert" vorstellen.
Für die Gemütlichen wäre das dann definitiv "hektischer, unruhiger". Action-Freaks würden dagegen sagen "dynamischer" :P 8-) (obs dann vom Rhythmus her insg. noch passt, wäre herauszufinden :?: ).
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von videoL » Sonntag 15. Oktober 2017, 20:14

Hallo Fans, Bild
über euer Feedback habe ich mich gefeut. Ich freue ich mich doch immer wieder,
wenn meine Videos Anklang finden.

Hallo Konrad Bild

Hallo Herbert, in s/w wäre es nur die Hälfte Bild

Hallo Jürgen, die Rikscha war glücklicher Zufall.
Über die Wandlung des FoL kann man diskutieren.
Aber alles ist im Wandel, das Brandenburger Tor ist im Prinzip,
wie Anderes auch, immer sehr ähnlich.Bild


Hallo Iris, da geht m.M.n. mit Automatik garnichts. Gefilmt wurde in 4K, ISO 800, größte Blendenöffnung, z. T mittlerer Einfeldfocus mit peaking, ohne Stabi, mit Stativ. Bild


Hallo Bernhard,Bild

Bild
viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16844
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von Guillaume » Montag 16. Oktober 2017, 08:34

Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, dieses Video anzuschauen. Auch wenn ich nicht selber filme, ahne ich was da für eine Arbeit und Mühe hinter steckt.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Festival of Lights 2017 Teil 1

Beitrag von videoL » Mittwoch 18. Oktober 2017, 15:00

Hallo Peter,
vielen Dank für dein Feedback.
Freut mich, dass du Spaß hattest.
Teil 2 dauert noch etwas, bin am Experimentieren.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Antworten