Junger Specht 4K

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Junger Specht 4K

Beitrag von videoL » Freitag 8. Juni 2018, 14:56

Hallo Fans,
hier sind jetzt wie angkündigt, ein paar Szenen vom jungem Specht.
Gleich zum Anfang, als ich noch nicht vorbereitet war, wurde er gefüttert.
In den nächsten 1,5 Std. kam kein Altvogel ihn füttern.
Wie ich vermute, sollte der junge Vogel so aus dem Nest gelockt werden.
Und am nächsten Tag war das Nest auch leer, kein Piepsen mehr zu hören.
Da im Video die Schnabelbewegungen des Spechtes zu sehen sind,
muße ich auch den O-Ton lassen. Egal, hier ist das 4K-Video:
https://youtu.be/k4-TuSJjQPE" onclick="window.open(this.href);return false;
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1578
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von ifi1 » Freitag 8. Juni 2018, 15:05

Servus Willi,
hast den Jungspecht toll erwischt. :D
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16844
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von Guillaume » Freitag 8. Juni 2018, 15:10

Willi, den Jungspecht hast Du wunderbar beobachtet. Wie lieb er auf seinen Futterlieferanten wartet - herrlich. Und auf meinem 5K Bildschirm kommt der Film sehr gut zur Geltung.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

HotCookie
Beiträge: 838
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:22

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von HotCookie » Samstag 9. Juni 2018, 00:06

Hallo Willi! Wunderbares Video! Scheint sich um einen Schluckspecht zu handeln, so gierig wie der über die Made herfällt. Ja ja, hinter eines Baumes Rinde... ;)
Interessant, dass die Fütterung stattfand, obwohl du relativ nah dran warst. Lieferdienst "Made in Germany"... :lol:
Möge das Licht mit Euch sein
HotCookie

Bild

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von videoL » Samstag 9. Juni 2018, 07:19

Hallo Iris,
Schade, dass ich erst so spät von dem Nest erfahren habe.
Wäre sonst ein Video wie vom Habicht oder Turmfalken geworden.

Hallo Peter,
ich warte auch immer so lieb bis der Wirt mein Bier bringt. :)
Freut mich besonders, dass die BQ auf deinem Bildschirm so gut ankommt.

Hallo HotCookie,
So dicht war ich eigentlich nicht dran. Kamera ca. 4-5 m und ich dann
noch einmal ca. 5 m weg. FZ 1000 mit iZoom, WiFi, Panasonic App
und mit Samsung J5 Handy ferngesteuert . Leider hat die "Schluckung" :lol:
mich unerwartet überrascht. So konnte ich nicht mehr reagieren um den
Altvogel voll im Bild zu haben.

Allen vielen Dank fürs Feedback.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Jack43
Beiträge: 450
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 08:07
Wohnort: Region Augsburg

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von Jack43 » Samstag 9. Juni 2018, 09:28

die hast Du super "erwischt" Willi !!

Gruß, Paul
wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den A.... krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von videoL » Montag 11. Juni 2018, 08:22

Danke Paul.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 2869
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von cani#68 » Montag 11. Juni 2018, 08:58

Moin,
klasse erwischt, speziell die Fütterung - Daumen hoch.
Was die FZ1000 so alles kann :)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream:https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von videoL » Montag 11. Juni 2018, 16:20

Hallo Uwe,
danke für das Feedback.
Schade, einen Tag früher und ich hätte eine richtige Fütterung gehabt.
( mehr WW )
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von Sennheiser » Dienstag 12. Juni 2018, 10:25

Schöner Film Willi. :D

Gibt es eigentlich bei YouTube die Möglichkeit über die 1080er Auflösung hinaus die tatsächliche 4K - Qualität wiederzugeben?
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14688
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von videoL » Dienstag 12. Juni 2018, 11:30

Sennheiser hat geschrieben:Schöner Film Willi. :D

Gibt es eigentlich bei YouTube die Möglichkeit über die 1080er Auflösung hinaus die tatsächliche 4K - Qualität wiederzugeben?
Hallo Rolf,
danke für das Feedback, der Specht ist von mir in 4K hochgeladen worden.
Hier sind mehr Infos
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... b8kSRWonbr" onclick="window.open(this.href);return false;
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von Sennheiser » Dienstag 12. Juni 2018, 11:40

Danke Willi.
Sorry, wenn ich vorher gegoogelt hätte, hätte sich meine Frage erübrigt.
Offensichtlich wird bei YouTube die 2160er Auflösung erst garnicht sichtbar wenn der PC mit seiner Grafikkarte diese Auflösung nicht wiedergeben kann.
Werde ich mir doch mal einen neuen PC zulegen müssen, plus Bildschirm.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 14652
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von basaltfreund » Dienstag 12. Juni 2018, 18:02

riiiiichtig schön!!! :D :D :D
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1990
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Junger Specht 4K

Beitrag von Hanseat68 » Dienstag 12. Juni 2018, 18:08

sehr gut gemacht !
kommt die dieser 3 Worte Satz bekannt vor ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Antworten