Gama Tank T56

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Gama Tank T56

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 21. Juni 2018, 12:52

Ein kurzes Video von 38 Sekunden über den kleinen Blechpanzer Gama T56.
Dazu mußte das defekte Federwerk erstmal repariert werden und ein neuer Feuerstein war auch angesagt.
Die Sammler von Blechspielzeug werden sich wohl freuen.
Da das Dingelchen sehr schnell unterwegs ist, war viel Licht nötig um auf die unterste Grenze von 1/500 zu kommen, bei 125 DIN.

Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=MLVJAXtkKZo


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1578
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Gama Tank T56

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:52

Super flinkes Teil - stark gemacht, das Filmchen... :D
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Gama Tank T56

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 21. Juni 2018, 15:00

Herzlichen Dank für deinen lobenden Kommentar Iris. :D

Bei dieser Geschwindigkeit des Panzerchens stößt der Videoteil der FZ 1000 an seine Grenzen. Ein Versuch über die Zeitlupenfunktion mit 100 Bildern/sec. brachte eine schlechte Bildqualität.
So habe ich die letzte Sequenz erneuert indem ich auf FHD/50 Bilder/sec. geschaltet habe. Zusätzlich habe ich eine alte 1000 Watt Filmleuchte hervorgeholt.
Mit dem Licht konnte ich die Zeit auf 1/2500 verkürzen.
Na ja, etwas hat´s gebracht.

Die überholte Version: https://www.youtube.com/watch?v=vmmXvFlSZfQ
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1578
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Gama Tank T56

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 21. Juni 2018, 16:50

Das alte Blechspielzeug hat was - tolles Teil - ich mag altes Spielzeug (man hätte so viel aufheben sollen...) ;)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Gama Tank T56

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 21. Juni 2018, 17:01

Wohl wahr!
Ich hatte als Jugendlicher viel verschenkt, und wenn man davon die heutigen Preise sieht kommen einem die Tränen. ;)
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5526
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Gama Tank T56

Beitrag von piet » Donnerstag 21. Juni 2018, 17:23

dann bin ich ja in guter Gesellschaft, Rolf.
Meine Märklin- Anlage konnte ich noch für ein paar 1000 DM verkaufen. Als ich das einen Tag danach im Büro erzählte outete sich einer meiner Mitarbeiter als Märklinspezi und Sammler. Der fragte nach speziellen Teilen und klärte mich auf, daß eine Lok der Österreichische Staatsbahn schon den Gesamtwert meiner verkauften Anlage ausmachte. Das Modell wurde nur eine kurze Zeit im Märklinkatalog geführt.

Da machte es ja auch nichts aus, daß ich meinem damals 8 jährigen Neffen etwa 100 Wiking-Modellautos geschenkt habe. Die wären heute auch ein kleines Vermögen wert.

Ach, was bin ich nur für ein netter Mensch............gewesen!
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4382
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Gama Tank T56

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 21. Juni 2018, 18:04

Na ja Piet. Verkauft hatte ich damals nichts. Nur halt viel verschenkt.
Heute ist es ein kleiner Trost das sich damals die Kids riesig gefreut hatten, und ich habe die strahlenden Augen in Erinnerung. Sie waren von Hause aus nicht so begütert und haben Jahre lang damit noch gespielt.
Gedanken die letztlich auch heute noch ein gutes Gefühl auslösen.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Antworten