Medizinischer Vergasungsbrenner

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Samstag 23. Juni 2018, 21:09

Ein medizinischer Vergasungsbrenner von ca. 1885.
Gehörte mit zur Ausrüstung eines Arztes bei Hausbesuchen um Skalpelle, Injektionsnadeln usw. kurz vor dem Gebrauch nochmal sterilisieren zu können, konnte aber auch im Labor hilfreich sein.


Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1237
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sinuett » Samstag 23. Juni 2018, 21:16

Jetzt noch ein Foto davon... ;-)

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Samstag 23. Juni 2018, 21:32

Sinuett hat geschrieben:
Samstag 23. Juni 2018, 21:16
Jetzt noch ein Foto davon... ;-)
Hatte ich schon eingestellt, aber wieder gelöscht als ich sah das es wieder möglich ist Videos direkt einzubinden. ;)
Gibt aber Stacks davon irgendwann im vorigen Jahr.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Mittwoch 27. Juni 2018, 14:27

Mir schrieb gerade jemand er sähe nur eine weiße Fläche und könne das Video nicht anklicken.
Hier der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=_Om1CLuVr-U
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9064
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 27. Juni 2018, 18:22

... im Hintergrund tickt eine Uhr, als ob da gleich eine Raketenzündung losgeht ... ;)

Schön unaufgeregt, Danke für das Verlinken !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Mittwoch 27. Juni 2018, 18:48

Gerne, obwohl´s wohl nicht nötig war.
Nach Anfrage schrieb mir vorhin ein Mod das man das eingebundene Video sehen und auch öffnen könne.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9064
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 27. Juni 2018, 22:30

Leider hier nicht, erst mit dem hinzugegebenen Link- aber das kann auch an meinen Einstellungen im Firefox o.a. liegen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Mittwoch 27. Juni 2018, 22:46

Hm, dann werde ich wohl bei den nächsten Videos zur Sicherheit wieder Link und Titelbild miteinstellen. :)
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15480
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von videoL » Donnerstag 28. Juni 2018, 07:22

Hallo Rolf,
wenn ich auf den Link klicke, dann kann ich das Video sehen.
Standbilder/Titelbilder sehe ich hier im Fred nicht.
Das Video ist dir gelungen. Die Schrift ist nicht mein Ding.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 28. Juni 2018, 14:28

Hallo Willi,

Herzlichen Dank. :D
Na ja, ich liebe diese Schreibschriften, werde aber beim nächsten Video wieder auf was leserliches umsteigen.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18348
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 28. Juni 2018, 14:33

Solche Filme finde ich einfach schön. Sie sind lehrreich und optisch ein Genuss.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5202
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 28. Juni 2018, 14:57

Danke Peter.
Auf meinem Videokanal habe ich eine Reihe von erklärenden Videos eingestellt, die nicht mit erhobenem Zeigefinger kommen wollen, sondern in unterhaltsamer Form Funktionen näher bringen.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18348
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Medizinischer Vergasungsbrenner

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 28. Juni 2018, 16:03

Da werde ich vorbei schauen!
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Antworten